Literatur zum Thema Münzen Schlesien

Alles was von Europäern so geprägt wurde
DigitalMachine
Beiträge: 6
Registriert: Mi 24.01.18 14:32

Literatur zum Thema Münzen Schlesien

Beitrag von DigitalMachine » Do 07.02.19 15:07

Hallo zusammen,

nachdem ich zuletzt einiges über polnische Münzen aus dem Mittelalter gelesen habe, und dort immer wieder das Thema Schlesien angesprochen wurde, möchte ich gern mein Sammlunsgprofil um dieses Gebiet erweitern, auch weil meine Familie von dort kommt.

Vor allem reizt mich das Gebiet um Opole (Oppeln) und Wroclaw (Breslau) sowie die Gegend dazwischen und umliegend. Zeitlich vor allem, wie beim Rest meiner Sammlung, Mittelalter bis sagen 1500 (dehnbares Datum, einfach nur eine Hausnummer derzeit).

Ich habe versucht, etwas numismatischer Literatur zu diesem Gebiet zu finden und bin tatsächlich kläglich gescheitert. Kann es sein, dass es dazu gar nichts gibt, kein brauchbares Buch, nichts? Oder übersehe ich da etwas?

Könnt Ihr mir vielleicht ein paar Titel nennen, mit deren Hilfe ich mich da einlesen könnte?

Vielen Dank!

Grüße

Daniel

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3531
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Literatur zum Thema Münzen Schlesien

Beitrag von ischbierra » Do 07.02.19 15:13

Friedensburg, Schlesische Münzgeschichte im Mittelalter

Benutzeravatar
Comthur
Beiträge: 572
Registriert: So 15.05.05 19:44
Wohnort: München

Re: Literatur zum Thema Münzen Schlesien

Beitrag von Comthur » Fr 15.03.19 14:19

Auch das folgende Werk eines "alten" Schlesiers könnte nicht ganz uninteressant sein :

Hugo Freiherr von Saurma-Jeltsch,
"Die Saurmasche Münzsammlung deutscher, schweizerischer und polnischer Gepräge von etwa dem Beginn der Groschenzeit bis zur Kipperperiode"

Am besten einen Nachdruck in der Bibliothek ausleihen und selber ansehen.

Ansonsten sollte man sich in diesem Falle unbedingt auch mit der Geschichte Schlesiens näher beschäftigen, darüber kommen dann die notwendigen Informationen, welche Nominale die Vorfahren tatsächlich in Händen gehalten haben ;-) (- könnten, falls die Ahnenliste so weit reicht).

Viele Grüße
HONOR MAGRI JVDICIVM DILIGIT

jot-ka
Beiträge: 713
Registriert: Fr 22.08.08 11:47
Wohnort: Havelland
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Literatur zum Thema Münzen Schlesien

Beitrag von jot-ka » Fr 15.03.19 17:41

Der Saurma-Jeltsch ist immer wieder gut.

Von Friedensburg gibt es 2 Werke:

SCHLESISCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN
Breslau 1883

CODEX DIPLOMATICUS SILESIAE
SCHLESIENS MÜNZGESCHICHTE IM MITTELALTER
Breslau 1899

Das von ischbierra genannte Werk ist eine aktuellere Version von 1899.

Bei der Bestimmung einer Münze im Thema >Altdeutschland< fiel mir ein Widerspruch auf:
http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... 48#p503160
- Friedensburg 1883: auf Tafel XXXXIV als Neisse. 1
- Friedensburg 1899: Nr. 642 (Crossen)

In dem Link ist auch der Titel von Kopicki genannt.

Schöne Grüße, jot-ka

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Schlesien Pfennig? benötigt bestimmung
    von Apuking » Mo 29.07.19 22:44 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    209 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Apuking
    Fr 02.08.19 00:06
  • 1 Kreuzer Schlesien Liegnitz Brieg
    von Marsupilami » Do 07.02.19 21:21 » in Altdeutschland
    5 Antworten
    583 Zugriffe
    Letzter Beitrag von grand70
    Sa 27.07.19 16:04
  • Unbekannter Pfennig - Krossen / Brandenburg? Schlesien?
    von Firenze » Mo 04.03.19 19:06 » in Altdeutschland
    5 Antworten
    486 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jot-ka
    Mi 06.03.19 10:18
  • Kaufberatung Taler / Reichstaler : Schlesien vor 1870
    von sa.ku » Fr 22.02.19 22:10 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    442 Zugriffe
    Letzter Beitrag von sa.ku
    Mo 25.02.19 20:44
  • Literatur gesucht: Michael Alram
    von B555andi » Di 19.02.19 12:39 » in Römer
    4 Antworten
    444 Zugriffe
    Letzter Beitrag von B555andi
    Mi 20.02.19 15:26

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste