Pfenning von einem Freund

Alles was von Europäern so geprägt wurde
aurelius
Beiträge: 108
Registriert: So 11.02.18 09:20
Danksagung erhalten: 1 Mal

Pfenning von einem Freund

Beitrag von aurelius » Mi 27.03.19 09:02

Kann da wer helfen, mein Freund hat diesen Pfenning beim sondeln gefunden!
IMG_4650.JPG
IMG_4649.JPG
Sorry für die nicht guten Bilder, die wurden mir so gesendet...

Danke, aurelius

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 1605
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Pfenning von einem Freund

Beitrag von QVINTVS » Mi 27.03.19 18:00

Grüß Dich,

Gewicht und Größe sind hier unbedingt notwendig! Der grobe Fundort würde auch helfen, sich für eine Region zu entscheiden.
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

pinpoint
Beiträge: 834
Registriert: Sa 27.12.08 17:08
Wohnort: The Netherlands
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Pfenning von einem Freund

Beitrag von pinpoint » Mi 27.03.19 18:29

In my opinion Erzbistum Salzburg

Greetz , Pinpoint
COGITO , ERGO SUM

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 1605
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Pfenning von einem Freund

Beitrag von QVINTVS » Mi 27.03.19 18:48

I think not. The "picture" of this person is not in the CNA I. The picture on the showing coin is "fine", from Friesach is the picture more "native".

German: Ich denke nicht. Die Art der Personendarstellung ist nicht im CNA I. Auf der gezeigten Münze ist das Bild "feiner"; die Friesacher sind "einfacher", "kindlicher", "naiver".
Zuletzt geändert von QVINTVS am Do 28.03.19 18:27, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

pinpoint
Beiträge: 834
Registriert: Sa 27.12.08 17:08
Wohnort: The Netherlands
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Pfenning von einem Freund

Beitrag von pinpoint » Mi 27.03.19 21:51

I found this Pfennig from Salzburg on the Internet .
I see some similarities therefore my suggestion of Salzburger Pfennig .


Greetz , Pinpoint
Dateianhänge
2990637.m.jpg
COGITO , ERGO SUM

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 1605
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Pfenning von einem Freund

Beitrag von QVINTVS » Do 28.03.19 08:07

Yes, it is similar! Do you have the Literaturangabe? CNA ...
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

pinpoint
Beiträge: 834
Registriert: Sa 27.12.08 17:08
Wohnort: The Netherlands
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Pfenning von einem Freund

Beitrag von pinpoint » Do 28.03.19 17:21

QVINTVS hat geschrieben:Yes, it is similar! Do you have the Literaturangabe? CNA ...
I found this match on acsearch .
Unbestimmte Münzherren , umfeld Salzburg., Zuweisung nicht gesichert.
Brustbild des Bischofs mit Krumstab und erhobener Hand.
Dreiturmiges Gebaude , im Torbogen Kreuz
CNA 1 ?? Probszt ??

Greetz , Pinpoint
COGITO , ERGO SUM

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 1605
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Pfenning von einem Freund

Beitrag von QVINTVS » Do 28.03.19 18:28

Ok. Warten wir auf das Gewicht, den Durchmesser und den Fundort.
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

aurelius
Beiträge: 108
Registriert: So 11.02.18 09:20
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Pfenning von einem Freund

Beitrag von aurelius » Fr 29.03.19 08:11

Niederösterreich, 0,77 mm, 20 gramm,
Dankeschön:)

aurelius
Beiträge: 108
Registriert: So 11.02.18 09:20
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Pfenning von einem Freund

Beitrag von aurelius » So 31.03.19 20:30

Hat wer eine Ahnung, wer das genau ist..., Dankeschön!

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 1605
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Pfenning von einem Freund

Beitrag von QVINTVS » So 31.03.19 21:52

Geduld!
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

aurelius
Beiträge: 108
Registriert: So 11.02.18 09:20
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Pfenning von einem Freund

Beitrag von aurelius » Do 11.04.19 16:57

Geduld habe ich ja, aber ewig auch nicht... :)

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 1605
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Pfenning von einem Freund

Beitrag von QVINTVS » Fr 12.04.19 11:47

Grüß Dich,

Deine Gewichtsangabe stimmt glaube ich nicht: 20 g???
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 1605
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Pfenning von einem Freund

Beitrag von QVINTVS » Fr 12.04.19 11:55

pinpoint hat geschrieben:
I found this match on acsearch .
Unbestimmte Münzherren , umfeld Salzburg., Zuweisung nicht gesichert.
Brustbild des Bischofs mit Krumstab und erhobener Hand.
Dreiturmiges Gebaude , im Torbogen Kreuz
CNA 1 ?? Probszt ??

Greetz , Pinpoint
Besser wird es wohl momentan nicht gehen. Im CNA I ist die Münze scheinbar nicht enthalten, auch bei den Friesachern habe ich nicht passendes gefunden. Salzburg sind bisher meiner Meinung nach zu wenig Münzen zugewiesen. Dieser Bischofssitz war bedeutend und die Anzahl der bisher bekannten Münzen ist eher dürftig. Das Problem ist halt, dass auf den Münzen dieser Zeit meist nichts draufsteht. Hier würden nur neue Funde helfen.

Der Fundort Deiner Münze gibt keinen näheren Hinweis dazu. Lässt aber Salzburg möglich erscheinen.

Je nach Gewicht wäre auch Passau möglich.

Das Numismatikcafe ist für Österreich empfehlenswert. Dort tummeln sich auch Profis für dieses Gebiet. Vielleicht kann Dir dort jemand weiter helfen.
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 1605
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Pfenning von einem Freund

Beitrag von QVINTVS » Fr 12.04.19 12:07

Könntest Du ein besseres Bild der Rückseite einstellen. Das obige ist etwas unscharf.
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Osnabrück pfenning 2 pcs.
    von trump » Mo 03.06.19 17:51 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    378 Zugriffe
    Letzter Beitrag von trump
    Mo 03.06.19 22:18
  • Unbekannter halber Pfenning
    von Kiste » So 08.09.19 18:51 » in Altdeutschland
    3 Antworten
    302 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Kiste
    So 08.09.19 22:38
  • Bestimmung Kupfermünze (Pfenning)
    von TimLuK » So 24.11.19 18:56 » in Altdeutschland
    1 Antworten
    189 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier
    Mo 25.11.19 07:44
  • Einseitiger Pfenning Ulm 15xx, seltene Ausführung?
    von Koltchak » Mo 29.10.18 21:36 » in Altdeutschland
    4 Antworten
    665 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lilienpfennigfuchser
    Do 01.11.18 10:29
  • 50 Pfenning „BANK DEUTSCHER LÄNDER“ 1950 G
    von Weser » Di 23.10.18 13:50 » in Bundesrepublik Deutschland
    6 Antworten
    1025 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Weser
    Fr 26.10.18 13:52

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste