neuer Anbieter von Fälschungen???

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 1483
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

neuer Anbieter von Fälschungen???

Beitrag von QVINTVS » Di 23.04.19 18:49

Grüßt Euch,

mir fallen von diesem Anbieter bei Ebay recht hübsche, irgendwie aber eigenartige Münzen auf. Gefühlsmäßig würde ich sie als Fälschungen betrachten. Was meint Ihr?

https://www.ebay.de/itm/Large-medieval- ... Sw4ZNcviAV
Viele Grüße

QVINTVS


PS: Sammle Münzen des Augsburger Währungskreises - was abzugeben?

Benutzeravatar
Tube
Beiträge: 504
Registriert: Di 02.10.12 13:19
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: neuer Anbieter von Fälschungen???

Beitrag von Tube » Mi 24.04.19 00:02

Alle Tournosen, von Ludwig und Philipp scheinen von ein und demselben Rückseiten-Stempel entsprungen zu sein!!! Auch die schon verkauften.

Viele Grüße
Tube

Benutzeravatar
Tube
Beiträge: 504
Registriert: Di 02.10.12 13:19
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: neuer Anbieter von Fälschungen???

Beitrag von Tube » Mi 24.04.19 00:10

Selbst die Denare scheinen mit den gleichen Stempeln der Tournosen geprägt zu sein!!!

Viele Grüße
Tube

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neue Anbieter von Fälschungen auf Ebay?
    von QVINTVS » Do 10.10.19 18:02 » in Mittelalter
    4 Antworten
    434 Zugriffe
    Letzter Beitrag von arnold_hille
    Mo 18.11.19 17:00
  • Fälschungen?
    von Trunkz » Do 10.10.19 19:11 » in Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen
    2 Antworten
    405 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Trunkz
    Mi 06.11.19 20:37
  • Fälschungen oder Zufall
    von kc » Mo 02.09.19 14:03 » in Römer
    6 Antworten
    709 Zugriffe
    Letzter Beitrag von antoninus1
    Do 19.09.19 22:58
  • Wieder Fälschungen - ich krieg nen Fööööhn
    von QVINTVS » Mi 24.04.19 19:16 » in Mittelalter
    1 Antworten
    390 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Mi 24.04.19 19:17
  • Warnung vor Fälschungen von Sirmium 1/4-Siliquae
    von Tejas552 » Do 11.01.18 22:01 » in Byzanz
    6 Antworten
    1632 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tejas552
    Sa 16.06.18 17:54

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste