Bisante - Cyprus 1570?

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Mithat
Beiträge: 37
Registriert: Fr 12.02.21 16:06

Bisante - Cyprus 1570?

Beitrag von Mithat » Mo 15.02.21 19:54

Hallo,
ich besitze seit kurzem eine kleine Sammlung mit (angeblich) mittelalterlichen und antiken Münzen. Als absoluter Laie der Numismatik kann ich nicht abschätzen was ich da habe. Daher bitte ich euch hier um Hilfe. Auch Material und Gewicht kann ich nicht zweifelsfrei ermitteln.

https://www.bilder-upload.eu/bild-f0a6f ... 0.jpg.html
https://www.bilder-upload.eu/bild-f0a6f ... 0.jpg.html

Bezugs-Münze:
1 Bisante - Cyprus
https://www.acsearch.info/search.html?similar=1829641

Meine Fragen: Ist die Münze authentisch? Ich schätze eher nein, weil sie aus einer Sammlung stammt, in der sich bereits einige Münzen als Immitate herausgestellt haben. Falls sie gefälscht ist: Woran kann man das erkennen? Ich lerne gerne dazu.

Vielen Dank im Voraus.
Dateianhänge
rsz_1rsz_11.jpg
rsz_1rsz_1rsz_12.jpg
Zuletzt geändert von Mithat am Mo 15.02.21 20:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3933
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal

Re: Bisante - Cyprus 1570?

Beitrag von ischbierra » Mo 15.02.21 20:20

Hallo Mithat,
lade die Bilder doch bitte direkt im Forum hoch, sonst verschwinden sie eines Tages und der Beitrag wird sinnlos. Außerdem gibt es Virengefahr.

Mithat
Beiträge: 37
Registriert: Fr 12.02.21 16:06

Re: Bisante - Cyprus 1570?

Beitrag von Mithat » Mo 15.02.21 20:26

ischbierra hat geschrieben:
Mo 15.02.21 20:20
Hallo Mithat,
lade die Bilder doch bitte direkt im Forum hoch, sonst verschwinden sie eines Tages und der Beitrag wird sinnlos. Außerdem gibt es Virengefahr.
Hallo ischbierra,
das mit dem Bilder direkt hochladen hab ich jetzt schon mehrmals versucht. Ich mache da irgendwas falsch. Ich hab sie jetzt als "Link" im Post und dann nochmal kleiner im Anhang.


Beste Grüße

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4718
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 261 Mal

Re: Bisante - Cyprus 1570?

Beitrag von Zwerg » Mo 15.02.21 20:38

https://www.coinarchives.com/w/openlink ... 463077a1fe

Solche Münzen liebe ich, weil man immer wieder etwas dazulernen kann.
Und jetzt auf nach Venedig, um sich die Haut von Marcantonio Bragadin anzusehen - ach so, ist ja leider Corona :(

Die Münze ist sicherlich echt und erzielt in dieser Qualität immer einen niedrigen 3-stelligen Euro Betrag.

Grüße
Klaus

PS: herzlichen Glückwunsch zur ersten echten vorgestellten Münze !
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Mithat
Beiträge: 37
Registriert: Fr 12.02.21 16:06

Re: Bisante - Cyprus 1570?

Beitrag von Mithat » Mo 15.02.21 20:41

Zwerg hat geschrieben:
Mo 15.02.21 20:38
https://www.coinarchives.com/w/openlink ... 463077a1fe

Solche Münzen liebe ich, weil man immer wieder etwas dazulernen kann.
Und jetzt auf nach Venedig, um sich die Haut von Marcantonio Bragadin anzusehen - ach so, ist ja leider Corona :(

Die Münze ist sicherlich echt und erzielt in dieser Qualität immer einen niedrigen 3-stelligen Euro Betrag.

Grüße
Klaus

PS: herzlichen Glückwunsch zur ersten echten vorgestellten Münze !
Ich kanns ja garnicht glauben. :) :) Super freut mich, danke.

Aber irgendwie ist mir mein "Elis Olympia" mit dem verdrehten Kopf trotzdem lieber...hehe

Beste Grüße

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BingPreview [Bot] und 0 Gäste