Bestimmung Denare/Pfennige

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Michaelnight1981
Beiträge: 7
Registriert: Di 18.05.21 15:13

Bestimmung Denare/Pfennige

Beitrag von Michaelnight1981 » Mi 19.05.21 07:56

Hallo,

dieses Stück ist knapp 2cm im Durchmesser und wiegt 1,11g. Sie besteht auch aus Silber.


Danke und herzliche Grüsse Nico
Dateianhänge
DSC07688.JPG
DSC07689.JPG

Benutzeravatar
Brakti1
Beiträge: 383
Registriert: Di 15.05.12 22:05
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Bestimmung Denare/Pfennige

Beitrag von Brakti1 » Fr 21.05.21 15:07

Hallo,
die Münze ist leider sehr schlacht erhalten.

Nach meiner Ansicht könnte es sich um einen Coloniapfennig handeln. Solche Pfennige wurde an vielen Orten vorallem in Westfalen geprägt.

Viele Grüße

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmung Denare/Pfennige
    von Michaelnight1981 » Mi 19.05.21 08:00 » in Mittelalter
    4 Antworten
    243 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Michaelnight1981
    Do 20.05.21 11:24
  • Bestimmung mittelalterliche Denare/Pfennige
    von Michaelnight1981 » Mi 19.05.21 07:51 » in Mittelalter
    3 Antworten
    234 Zugriffe
    Letzter Beitrag von friedberg
    Do 20.05.21 22:18
  • Bestimmung mittelalterlicher Pfennige/Denare?
    von Michaelnight1981 » Di 18.05.21 15:42 » in Mittelalter
    2 Antworten
    299 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Michaelnight1981
    Mi 26.05.21 08:59
  • Bitte um Hilfe bei Bestimmung Pfennige
    von zoelchr » So 04.04.21 19:54 » in Mittelalter
    11 Antworten
    485 Zugriffe
    Letzter Beitrag von zoelchr
    Di 06.04.21 22:16
  • Schweinfurter Pfennige
    von Mistelbach » Sa 11.01.20 15:40 » in Deutsches Mittelalter
    1 Antworten
    282 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Sa 11.01.20 18:24

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast