2 € Gemeinschaftsausgaben

2€-Gedenkmünzen

Moderator: Sebastian D.

Benutzeravatar
Henrik
Beiträge: 251
Registriert: Fr 14.10.05 11:29

Beitrag von Henrik » Sa 07.03.09 13:20

Vll. die alte Seite verkleinert als Motiv verwenden und außen rum noch etwas, damit es eindeutig ist. Sonst find ich die Idee sehr interessant.
Auch Euro und Deutsche Mark erzählen viele Geschichten, ihr müsst nur hinhören ;)

Benutzeravatar
FloNumi
Beiträge: 812
Registriert: Di 08.07.08 15:50
Wohnort: Idar-Oberstein

Beitrag von FloNumi » Sa 07.03.09 13:34

ja auf dem ring dann Jahr und Prägebuchstaben und natürlich auch das land

Benutzeravatar
Mister Münze
Beiträge: 908
Registriert: Mi 23.03.05 11:59
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Mister Münze » Sa 07.03.09 13:47

FloNumi hat geschrieben:ja auf dem ring dann Jahr und Prägebuchstaben und natürlich auch das land
Das Problem ist nur, dass auf dem Ring nichts mehr geprägt werden darf, außer die 12 Sterne.
Gruß
Mister Münze

Münzen, Münzen, überall Münzen!!!

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert. (Oscar Wilde)

Eurosammler2007
Beiträge: 1026
Registriert: Mi 04.07.07 00:36
Wohnort: Nördliche Erdhalbkugel

Beitrag von Eurosammler2007 » Sa 07.03.09 14:36

Mister Münze hat geschrieben:
FloNumi hat geschrieben:ja auf dem ring dann Jahr und Prägebuchstaben und natürlich auch das land
Das Problem ist nur, dass auf dem Ring nichts mehr geprägt werden darf, außer die 12 Sterne.
Ja, nur dass Deutschland mit seinen neuen Entwürfen für die Bundesländerserie 2010 bis 2012 den Glockenschlag noch nicht gehört hat... :roll:

Benutzeravatar
Mister Münze
Beiträge: 908
Registriert: Mi 23.03.05 11:59
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Mister Münze » So 08.03.09 17:11

Eurosammler2007 hat geschrieben:
Mister Münze hat geschrieben:
FloNumi hat geschrieben:ja auf dem ring dann Jahr und Prägebuchstaben und natürlich auch das land
Das Problem ist nur, dass auf dem Ring nichts mehr geprägt werden darf, außer die 12 Sterne.
Ja, nur dass Deutschland mit seinen neuen Entwürfen für die Bundesländerserie 2010 bis 2012 den Glockenschlag noch nicht gehört hat... :roll:
Ja, aber wenigstens ist schonmal das "Budesrepublik Deutschland" durch ein einfaches "D" ersetzt wurden. Das heißt ja, dass es 2013 sicher wieder ein neues Motiv bei den deutschen 2 Euro-Gedenkmünzen geben wird, abgesehen vom bundesländerbezogenen Motiv, also dann wird das "D" und die Jahreszahl sicherlich auf der Pille stehen. Aber war die Regelung, dass nichts mehr auf dem Ring stehen darf, nicht schon beschlossen, bevor die Motive für 2010, 2011, 2012 festgelegt wurden?!?!

PS: Ich gestalte grad am Computer ein Motiv für die 2 Euro-Gemeinschaftsausgabe 2012 "10 Jahre Euro-Bargeld".
Gruß
Mister Münze

Münzen, Münzen, überall Münzen!!!

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert. (Oscar Wilde)

Eurosammler2007
Beiträge: 1026
Registriert: Mi 04.07.07 00:36
Wohnort: Nördliche Erdhalbkugel

Beitrag von Eurosammler2007 » So 08.03.09 18:00

Mister Münze hat geschrieben: Ja, aber wenigstens ist schonmal das "Budesrepublik Deutschland" durch ein einfaches "D" ersetzt wurden. Das heißt ja, dass es 2013 sicher wieder ein neues Motiv bei den deutschen 2 Euro-Gedenkmünzen geben wird, abgesehen vom bundesländerbezogenen Motiv, also dann wird das "D" und die Jahreszahl sicherlich auf der Pille stehen.
Und bei Münzen aus München stehen dann zwei "D" auf der Pille? Toll... :roll:
Wenn man als Landeskennzeichen wenigstens ein zweilettriges "DE" gewählt hätte (analog zu Belgien und Finnland)...
Demgegenüber könnten die Prägestättenkennzeichnen auf der Motivseite sogar ganz wegfallen bzw. verschlüsselt in die Randbeschriftung verschoben werden (so wie bei den WM-Zehnern).
Mister Münze hat geschrieben: Aber war die Regelung, dass nichts mehr auf dem Ring stehen darf, nicht schon beschlossen, bevor die Motive für 2010, 2011, 2012 festgelegt wurden?!?!
Beschlossen ja, bei den deutschen Entscheidungsstellen über die Gestaltung der Münzen aber offensichtlich noch nicht bekannt oder geflissentlich ignoriert... :roll:
Hinzu kommt, dass es sich bei der Regelung bisher nur um Empfehlungen, leider aber nicht um Gesetze handelt...
Sonst wären die Deutschen beim neuen Münzdesign sicher akribischer gewesen, denn wir sind doch auch sonst immer die ersten (wenn nicht manchmal sogar die einzigen...) unter den Europäern, die EU-Gesetze immer gleich umsetzen müssen - und dabei meist sogar noch übers Ziel hinausschießen...
Bitte nicht falsch verstehen: ich habe weder etwas gegen Gesetze, noch gegen völlige gestalterische Freiheit.
Von mir aus würde es auch reichen, wenn die Vorgabe lauten würde: Länderkennung, Prägejahr und 12 Sterne müssen auf die Motivseite, die Umsetzung und alles andere ist jedem Land aber selbst überlassen (die Einbeziehung des Rings ins Motiv fand ich z. B. nämlich gar nicht so schlecht).
Nur wenn man sich eindeutig für eines von beiden entscheidet, dann sollte man es auch konsequent durchziehen, und es nicht so handhaben wie jetzt: nichts Halbes und nichts Ganzes... :mad:
Mister Münze hat geschrieben: PS: Ich gestalte grad am Computer ein Motiv für die 2 Euro-Gemeinschaftsausgabe 2012 "10 Jahre Euro-Bargeld".
Da bin ich aber mal aufs Ergebnis gespannt! 8)

Ich hoffe aber trotzdem, dass das Thema nicht kommen wird.
Das wäre nach der diesjährigen Gemeinschaftsausgabe an Einfallslosigkeit ja kaum noch zu überbieten - obwohl: wer Strichmännchen auf Münzen von 16 Staaten prägt, der schubst auch kleine Kinder vom Topf... :|

Benutzeravatar
Mister Münze
Beiträge: 908
Registriert: Mi 23.03.05 11:59
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Mister Münze » Mi 11.03.09 18:23

So, hier nun mein Entwurf für die 2 Euro-Gemeinschaftausgabe 2012 "10 Jahre Euro-Bargeld" (ich habe die deutsche und die französische Ausgabe gestaltet).
Kurze Erklärung: Die abgebildete 2 Euro-Münze trägt den ersten Entwurf der Vorderseite als der Euro eingeführt wurde, also das "kleine" Europa. Über der Münze steht der Name der jeweiligen alten Währung und unter der Münze das Wort "EURO". Die 2 Jahreszahlen "2002" und "2012" symbolisieren die Einführung des Euros bzw. das Jubiläumsjahr. Die Jahreszahlen sind durch 4 Striche verbunden, wie die jeweils 6 Sterne auf dem Avers der 2 Euro-Münze. Rechts neben der Münze befindet sich das €-Symbol. Oberhalb des Münzbildes befindet sich halbrund der Staatsname des jeweiligen Ausgabenlandes in Landessprache und unterhalb steht der Jubiläumsanlass "10 Jahre Euro-Bargeld" in der jeweiligen Landessprache. Prägemeisterzeichen etc. stehen neben dem unteren Schriftzug und die deutsche Prägestätte links von der 2 Euro-Münze. Im Münzbild rechts stehen meine Initialen "RH". Ich bin mal gespannt, wie ihr meinen Entwurf findet 8).
Dateianhänge
Entwurf 2 Euro 2012 10 Jahre Euro-Bargeld Frankreich22.jpg
2 Euro-Gemeinschaftsausgabe 2012 "10 Jahre Euro-Bargeld" Frankreich
Entwurf 2 Euro 2012 10 Jahre Euro-Bargeld Deutschland22.jpg
2 Euro-Gemeinschaftsausgabe 2012 "10 Jahre Euro-Bargeld" Deutschland A
Zuletzt geändert von Mister Münze am Do 12.03.09 21:03, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Mister Münze

Münzen, Münzen, überall Münzen!!!

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
FloNumi
Beiträge: 812
Registriert: Di 08.07.08 15:50
Wohnort: Idar-Oberstein

Beitrag von FloNumi » Mi 11.03.09 19:41

Die sind Richtig gut am besten schlägst du das mal irgendwo vor .... ich könnte die Münzen mir so super vorstellen vorallem weil sie genaz genau das zeigen was amn will und vor allem leicht verständlich

Wirklich ein guter Vorschlag

lg Flo

Eurosammler2007
Beiträge: 1026
Registriert: Mi 04.07.07 00:36
Wohnort: Nördliche Erdhalbkugel

Beitrag von Eurosammler2007 » Do 12.03.09 05:34

Netter Entwurf!
Auf jeden Fall origineller als das Strichmännchen der diesjährigen Ausgabe... :wink:

Richtig gut finde ich diese Idee:
Mister Münze hat geschrieben:Über der Münze steht der Name der jeweiligen alten Währung und unter der Münze das Wort "EURO".
Trotzdem kann ich mir die "Euro-im-Euro-Münze" irgendwie leider nicht in real vorstellen.
Nun gut, das konnte ich beim Strichmännchen auch nicht... :roll:

Benutzeravatar
Mister Münze
Beiträge: 908
Registriert: Mi 23.03.05 11:59
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Mister Münze » Do 12.03.09 17:47

Danke euch. Also, wenn das Thema 2012 als Gemeinschaftsausgabe kommen sollte, schicke ich meinen Entwurf mal ein.
Eurosammler2007 hat geschrieben:Trotzdem kann ich mir die "Euro-im-Euro-Münze" irgendwie leider nicht in real vorstellen.
Warum denn nicht? Frankreich hat auch schon eine "Euro-im-Euro-Münze" geprägt. Schau hier: http://www.ma-shops.de/knopik/pic/080212005bz.jpg
Gruß
Mister Münze

Münzen, Münzen, überall Münzen!!!

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert. (Oscar Wilde)

Eurosammler2007
Beiträge: 1026
Registriert: Mi 04.07.07 00:36
Wohnort: Nördliche Erdhalbkugel

Beitrag von Eurosammler2007 » Do 12.03.09 20:26

Mister Münze hat geschrieben: Danke euch. Also, wenn das Thema 2012 als Gemeinschaftsausgabe kommen sollte, schicke ich meinen Entwurf mal ein.
Dann mach das am besten schon jetzt, die planen sowas ja immer schon Jahre im Voraus.
Oder Du bringst sie damit überhaupt erst auf die Idee - auch gut... 8)
Vorher solltest Du Dir aber die Rechte sichern... :wink:
Mister Münze hat geschrieben:
Eurosammler2007 hat geschrieben:Trotzdem kann ich mir die "Euro-im-Euro-Münze" irgendwie leider nicht in real vorstellen.
Warum denn nicht? Frankreich hat auch schon eine "Euro-im-Euro-Münze" geprägt. Schau hier: http://www.ma-shops.de/knopik/pic/080212005bz.jpg
Naja, die Franzosen... :roll:
Wer jedes Jahr über 50 Sondermünzen prägt, darunter auch eineinhalbe Euros und Comic-Figuren, dem ist alles zuzutrauen.. :wink:
Im neuen Schön-Katalog beanspruchen die mittlerweile doch bestimmt schon ein Drittel der Seiten für sich allein... :|

Benutzeravatar
Mister Münze
Beiträge: 908
Registriert: Mi 23.03.05 11:59
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Mister Münze » Do 12.03.09 21:05

Eurosammler2007 hat geschrieben: Vorher solltest Du Dir aber die Rechte sichern... :wink:
Wie, glaubst du, könnt ich das machen? Ich hab jetzt meinen Namen als Wasserzeichen im Bild hinterlegt!?!?
Gruß
Mister Münze

Münzen, Münzen, überall Münzen!!!

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert. (Oscar Wilde)

Eurosammler2007
Beiträge: 1026
Registriert: Mi 04.07.07 00:36
Wohnort: Nördliche Erdhalbkugel

Beitrag von Eurosammler2007 » Do 12.03.09 21:43

Mister Münze hat geschrieben:
Eurosammler2007 hat geschrieben: Vorher solltest Du Dir aber die Rechte sichern... :wink:
Wie, glaubst du, könnt ich das machen? Ich hab jetzt meinen Namen als Wasserzeichen im Bild hinterlegt!?!?
Zu spät... Die EZB hat mir schon ne Million dafür überwiesen... :mrgreen:

Benutzeravatar
Mister Münze
Beiträge: 908
Registriert: Mi 23.03.05 11:59
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Mister Münze » Do 12.03.09 21:52

Eurosammler2007 hat geschrieben:
Mister Münze hat geschrieben:
Eurosammler2007 hat geschrieben: Vorher solltest Du Dir aber die Rechte sichern... :wink:
Wie, glaubst du, könnt ich das machen? Ich hab jetzt meinen Namen als Wasserzeichen im Bild hinterlegt!?!?
Zu spät... Die EZB hat mir schon ne Million dafür überwiesen... :mrgreen:
Schonmal was von Urheberrechtsverletzung gehört? Wenn du keine rechtlichen Probleme haben willst, dann überweis mir die Million :wink: :vamp: :lol:.
Gruß
Mister Münze

Münzen, Münzen, überall Münzen!!!

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert. (Oscar Wilde)

Eurosammler2007
Beiträge: 1026
Registriert: Mi 04.07.07 00:36
Wohnort: Nördliche Erdhalbkugel

Beitrag von Eurosammler2007 » Do 12.03.09 21:57

Mister Münze hat geschrieben:Schonmal was von Urheberrechtsverletzung gehört? Wenn du keine rechtlichen Probleme haben willst, dann überweis mir die Million :wink: :vamp: :lol:.
Mist, gerade an der Börse verzockt... :lol: :mrgreen:
Zuletzt geändert von Eurosammler2007 am Do 12.03.09 22:02, insgesamt 2-mal geändert.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste