2 Euro Gedenkmünze Fehlprägung?

2€-Gedenkmünzen

Moderator: Sebastian D.

Marlon.
Beiträge: 3
Registriert: Mo 27.07.20 11:27
Hat sich bedankt: 3 Mal

2 Euro Gedenkmünze Fehlprägung?

Beitrag von Marlon. » Mo 27.07.20 11:40

Hallo!

Ich besitze seit längerer Zeit eine 2 Euro Münze, welche meines Erachtens nach eine Fehlprägung ist.
Jetzt würde ich gerne eure Meinung dazu hören. Ist die Münze vielleicht viel wert?

Es ist eine deutsche Gedenkmünzen des Jahres 2018.
Abgebildet ist Helmut Schmidt.
Prägezeichen: F
Aus dem Umlauf

Ein Video (Ich konnte irgendwie keine Bilder hochladen, da die Dateien zu groß waren):
https://youtu.be/HkDbAN6FJWE

Ich freue mich auf eure Antworten!

Viele Grüße
Marlon

Rollentöter
Beiträge: 109
Registriert: Di 02.06.20 09:45
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: 2 Euro Gedenkmünze Fehlprägung?

Beitrag von Rollentöter » Mo 27.07.20 11:57

Herzlich Willkommen im Forum.

Die Bildgröße ist auf 150kB. beschränkt, damitauch Mitglieder mit "schwächer" Internetverbindung sich die Bilder anschauen können ohne irrsinnig lang Ladezeiten. stattdessen einen Link auf ein Video, das einen noch größeren Traffic verursacht zu Posten, ist da irgendwie kontraproduktiv.

Zur Fehlprägung. Bitte gib doch an, was genau an der Münze fehlgeprägt ist.

Gruß
Gruß

Marlon.
Beiträge: 3
Registriert: Mo 27.07.20 11:27
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: 2 Euro Gedenkmünze Fehlprägung?

Beitrag von Marlon. » Mo 27.07.20 13:31

Hallo!


Danke für deine Antwort!

Ganz vergessen: Auf dem Handgelenk befindet sich ein "Pickel"

Wie bekomme ich die Bildgröße denn niedriger? Mein kleinstes Bild hat 848 KB

Durch Zuschneiden habe ich folgendes hinbekommen:
Dateianhänge
20200727_132901.jpg

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 1252
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: Leverkusen
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: 2 Euro Gedenkmünze Fehlprägung?

Beitrag von Erdnussbier » Mo 27.07.20 13:58

Auch von mir ein Willkommen!

Für mich sieht das wirklich nach einem Stempelausbruch aus.
Dadurch, dass etwas Material im Stempel fehlte konnte sich das Metall der Münze hier reindrücken und hat so den Pickel gebildet.
Solche kleinen Stempelausbrüche kommen immer mal wieder vor. Ich habe mir nurmal ein paar als Anschauungsobjekt zur Seite gelegt.
Einen wirklichen materiellen Wert stellen diese nicht dar (da häufig). Sollte dir jemand mehr als 2 Euro dafür bieten würde ich darauf eingehen.
Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass jemand mehr als 5 Euro dafür bezahlen würde ;)

Grüße Erdnussbier
Täglich grüßt das Erdnussbier...

Benutzeravatar
desammler
Beiträge: 143
Registriert: Mi 20.03.13 18:59
Wohnort: Bayr.Wald
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 2 Euro Gedenkmünze Fehlprägung?

Beitrag von desammler » Mo 27.07.20 19:29

Hallo,
unter Allgemeines / Alles zum Forum anklicken und dann Bilder für das Forum verkleinern anklicken, alles genau beschrieben...
Gruß ds

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 2 Euro Gedenkmünze römische Verträge mit Deutschladflagge
    von Pattric » Di 04.12.18 18:36 » in 2€-Gedenkmünzen
    6 Antworten
    2307 Zugriffe
    Letzter Beitrag von andi89
    Sa 20.07.19 11:32
  • Fehlprägung (?) 2 Euro
    von Austriafind » Sa 16.05.20 23:32 » in Euro-Münzen
    2 Antworten
    679 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pflock
    Mi 20.05.20 21:08
  • Fehlprägung 2 und 1 Euro Münze
    von stoun » Mi 13.03.19 14:21 » in Euro-Münzen
    4 Antworten
    1784 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stoun
    Do 14.03.19 07:58
  • 2 Gedenkmünzen 2 Euro 30 Jahre Mauerfall Fehlprägung?
    von thunderthetrees » Do 19.12.19 00:23 » in 2€-Gedenkmünzen
    2 Antworten
    1142 Zugriffe
    Letzter Beitrag von euronix
    Sa 04.01.20 14:22
  • Seltene Fehlprägung oder gewöhnlicher Fehler?
    von Jeremynwr » Mi 20.11.19 17:16 » in Euro-Münzen
    1 Antworten
    709 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pflock
    Fr 22.11.19 15:53

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste