Reinigen die XTe Angelaufener 10er mit Kanten.

Nationale Gedenk- und Sondermünzen

Moderator: Sebastian D.

Deltaforce1977
Beiträge: 2
Registriert: Mo 15.08.16 12:52

Reinigen die XTe Angelaufener 10er mit Kanten.

Beitrag von Deltaforce1977 » Di 16.08.16 18:10

Hallo,

Ich habe von meinem verstorben Vater einige Münzen vermacht bekommen.
UA. Deutsches Reich, 5 DM, 10 DM und folgende 10 Euro Münze, welche angelaufen ist.

[ externes Bild ]

Vermutlich war etwas auf der Münze gelegen, daher die Kante.

Normalerweise möchte ich die NMünzen nicht reinigen, aber in diesem Fall schon.

Was würdet ihr einem Anfänger raten?

Grüße Markus

Reteid
Beiträge: 45
Registriert: Mi 11.10.06 09:21
Wohnort: 27749 Delmenhorst

Re: Reinigen die XTe Angelaufener 10er mit Kanten.

Beitrag von Reteid » Mi 17.08.16 09:44

Das Anlaufen kommt von dem farbigen Münztableau und das in Verbindung mit Luft = Sauerstoff.
Ich würde die in ein Silbertauchbad tauchen und gut mit Wasser abspülen auf ein weiches Handtuch zum trocknen legen.
Nicht reiben. Nach völliger Abtrocknung gleich in Kapseln der richtigen Größe packen, mit Handschuhen anfassen.
So bleiben die dann alle und immer wie bankfrisch.
Nur Kakteen sind schöner !

Deltaforce1977
Beiträge: 2
Registriert: Mo 15.08.16 12:52

Re: Reinigen die XTe Angelaufener 10er mit Kanten.

Beitrag von Deltaforce1977 » Mi 17.08.16 10:52

Hallo,

Vielen Nadine für Deine Antwort.

Das verfärben an sich stört mich nicht, solange es gleichmäßig ist.
Eine Wertminderung habe ich ja durch das anlaufen nicht, richtig?

Bei der oben genannten Münze werde ich ein kurzes Silberbad machen.

Dankeschön.

Grüße Markus

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11465
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Reinigen die XTe Angelaufener 10er mit Kanten.

Beitrag von Numis-Student » Mi 17.08.16 13:35

Hallo,

Gegenmeinung: Ich würde das Stück so lassen. Nachdem jetzt nichts mehr darauf liegt, sollte die Patina auch an der Stelle "wachsen"... In einigen Jahren hast du dann eine vollständig von einer schönen Tönung gefärbtes Stück.

Schöne Grüße,
MR

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste