Kürzel der Fachliteratur / Kataloge

Buchvorstellungen usw.

Moderator: Lutz12

DonAlex93
Beiträge: 1
Registriert: Mi 31.12.14 20:04

Kürzel der Fachliteratur / Kataloge

Beitrag von DonAlex93 » Mi 31.12.14 20:22

Hallo zusammen,
ich bin neu hier im Forum und habe leider nichts mit der Suche gefunden.

Bei mir geht es um die richtige Abkürzung der Kataloge für Münzen und Banknoten, wo jeder irgendwie seine eigene Abkürzung benutzt.

Diese Kürzel sind mir bekannt:
KM# -> Standard Catalog of World Coins & Standard Catalog of World Paper Money (Krause Publications)
Ro. -> Die deutschen Banknoten ab 1871 von Holger Rosenberg und Hans-Ludwig Grabowski (Battenberg Gietl Verlag)
J-Nr. -> Die deutschen Münzen seit 1871 von Kurt Jaeger (Battenberg Gietl Verlag)
AKS -> Großer deutscher Münzkatalog von 1800 bis heute (Battenberg Gietl Verlag)

Stimmen diese Kürzel mit . und # oder nicht? Sind irgendwo die Kürzel alle erfasst (auch andere Kataloge)?
Und was mich noch interessiert, wie ist die Abkürzung des Euro-Münzkatalog und Weltmünzkatalog von Gerhard Schön (Battenberg Gietl Verlag)?

Danke im Voraus für die Hilfe.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12140
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Kürzel der Fachliteratur / Kataloge

Beitrag von Numis-Student » Mi 31.12.14 20:48

Hallo,
mit KM wird üblicherweise nur der Krause/Mishler für Münzen abgekürzt. Der Scheine-Katalog eher als SCWPM oder nach dem Verfasser "Pick" abgekürzt.

Der Weltmünzkatalog von Schön wird üblicherweise als "Schön" zitiert.

Schöne Grüße,
MR

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste