Münzkunst der Romanik

Buchvorstellungen usw.

Moderator: Lutz12

Münzen-Heini
Beiträge: 1
Registriert: Di 12.09.17 15:20

Münzkunst der Romanik

Beitrag von Münzen-Heini » Mi 13.09.17 11:48

Geprägte Bilderwelten der Romanik. Münzkunst und Währungsräume zwischen Brixen und Prag, (Runkelsteiner Schriften zur Kulturgeschichte 11), Bozen 2017
herausgegeben von der Stiftung Bozner Schlösser in Zusammenarbeit mit der Staatlichen Münzsammlung München und dem Münzkabinett am Kunsthistorischen Museum in Wien
420 Seiten, zahlreiche Farbabbildungen, ISBN 978-88-6839-309-0 (für die deutschsprachige Ausgabe)

Zwischen dem 11. und dem 13. Jahrhundert entstanden neben Münzen, die nur mit Buchstaben versehen waren, auch romanische Bildmünzen. Besonders in Mitteleuropa zeigen diese einen außerordentlichen Bilderreichtum, der hier erstmals unter kunsthistorischen Gesichtspunkten als romanische Kleinkunst behandelt wird. Diese Publikation betrifft dabei den geografischen Raum zwischen Brixen und Prag, Augsburg und Wien.

Inhalt:
Alexandra Hylla / Heinz Winter, Münztechnik - Münzkunst
Martin Hirsch, Schätze verwahrt in Palästen und Verstecken
Eva Haverkamp, Geld und Moral unter Christen und Juden im hochmittelalterlichen Reich
Alexandra Hylla, Kosmos im Münzbild
Martin Hirsch, Vom Tugendspiegel zu Vorformen der Heraldik
Michael Matzke, Architektur im Münzrund
Eva Haverkamp, Jüdische Münzmeister und ihre Münzen im Kontext von Handel und Geldhandel
Alexandra Hylla, Eigenständige Nachbarn?
Martin Hirsch, Machtverschiebungen in Bayern: die Münzstätten Regensburg und München-Freising
Heinz Winter, Der erzbischöflich-Salzburger Pfennig des 12. Jahrhunderts
Alexandra Hylla / Heinz Winter, Währungen im österreichischen Donauraum im 12. Jahrhundert
Johannes Hartner, Währungsräume südlich der Alpen
Helmut Rizzolli, Lienzer Denare mit geistlichem Münzbild
Helmut Rizzolli / Armin Torggler, Die Münzstätten Brixen und Innsbruck im Augsburger Währungsraum
Martin Wihoda, Die Böhmische Münzprägung als Geschichtsquelle
Dateianhänge
Band_11 klein.jpg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste