Köln Erzbistum

Deutsches Mittelalter
Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4469
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: Kölner Pfennige - Hälblinge - Vierlinge

Beitrag von Locnar » Fr 19.10.12 17:29

aus aktuellen Anlass in verschoben.
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
Tube
Beiträge: 516
Registriert: Di 02.10.12 13:19
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Kölner Pfennige - Hälblinge - Vierlinge

Beitrag von Tube » Sa 20.10.12 16:18

Hallo

Ich mache mal mit Erzbischof Engelbert I graf von Berg weiter.

Engelbert I Graf von Berg 1216-1225

I Typ mit dem Titel Minister

Pfennig 1,24g

VS : +ENGEL BEV NI - Mitrierter Erzbischof mit Krummstab und Buch
RS : +ZANCTA EOLONIA - Mauer mit Totturm und zwei Kreuzfahnen
LIT : Hävernick 621


Pfennig wie 621, aber mit Ringel rechts im Feld Häv 622
Pfennig wie 621, aber rechts im Feld Kugelkreuz Häv 623
Pfennig wie 621, aber Erzbischof hält A statt Buch Häv 624
Pfennig wie 624, aber Rosette im Tor Häv 625
Hälbling wie 621, Häv 626
Hälbling wie 626, aber Kreuz oben im Feld Häv 627
Vierling wie 621, ohne Umschrift Häv 628

II Typ ohne Titel

VS : ENGELB ERTV9 - Mitrierter Erzbischof mit Krummstab und Buch
RS : +CO LO NI A - Dreitürmiges Gebäude mit Tor und zwei Kreuzfahnen
LIT : Hävernick 634

Pfennig wie 634, aber das Pallium ist aus zwei parallelen Perlreihen gebildet Häv 635
Hälbling wie 634 Häv 636
Hälbling wie 636, aber Rosette im Tor
Hälbling wie 636, aberErzbischof hält Kelch statt Buch Häv 638


Tube
Dateianhänge
Hävernick 621   1,24g.jpg
Hävernick 621 1,24g
Hävernick 621   1,46g.jpg
Hävernick 621 1,46g
Hävernick 622   1,23g.jpg
Hävernick 622 1,23g
Hävernick 634   1,48g.jpg
Hävernick 634 1,48g

Benutzeravatar
Tube
Beiträge: 516
Registriert: Di 02.10.12 13:19
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Kölner Pfennige - Hälblinge - Vierlinge

Beitrag von Tube » Sa 20.10.12 16:42

Engelbert I Graf von Berg 1216-1225

I Typ Soest

Pfennig

VS : #ENGELB ERTVS - Mitrierter Erzbischof thront auf Faltstuhl mit Buch und Kreuzfahne
RS : S COLONII A
LIT : Hävernick 980

Pfennig wie 980, aber über Buch Ringel Häv 981
Pfennig wie 980, aber Krummstab satt Buch Häv 982
Hälbling wie 980, Häv 983
Vierling wie 980, ohne Umschrift Häv. 984

Tube
Dateianhänge
Hävernick 980   1,24g.jpg
Hävernick 980 1,24g

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3573
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Kölner Pfennige - Hälblinge - Vierlinge

Beitrag von ischbierra » Sa 20.10.12 16:55

Hallo Tube,
dann stelle ich meinen Engelbert mal dazu. Wir sind offenbar die einzigen, die Köln im Schuber haben :mrgreen:
Der Denar wiegt 1,4 gr und müßte Häv. 634 sein.
Gruß ischbierra
Dateianhänge
1216-1225 Engelbert v.Berg, Pfennig,  (1).JPG
1216-1225 Engelbert v.Berg, Pfennig,  (2).JPG

Benutzeravatar
Tube
Beiträge: 516
Registriert: Di 02.10.12 13:19
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Kölner Pfennige - Hälblinge - Vierlinge

Beitrag von Tube » Sa 20.10.12 17:26

Heinrich I von Molenark 1225-1238

I Typ

Pfennig
VS : HENR ICVZ - Mitrierter Erzbischof thront auf Faltstuhl mit Krumstab und Buch
RS : +ZANCTA COLONIA - Gebäude mit Tor, Turm und zwei Kreuzfahnen
LIT : Hävernick 642

Pfennig wie 642, aber mit " + " im Tor Häv 643
Pfennig wie 642, aber mit Rosette im Tor Häv -
Hälbling wie 642, Häv 644


II Typ

VS : +HENRIC9 ARCIPSC - Mitrierter Erzbischof thront auf Faltstuhl mit Krummstab und Buch
RS : SANCTA COLONIA - Petrus mit zwei Kreuzfahnen in Gebäude
LIT : Hävernick 647

Pfennig wie 647, aber Erzbischof hält " A " statt Buch Häv 648
Hälbling wie 647, Häv 649
Vierling wie 647, ohne Umschrift Häv 650


Tube
Dateianhänge
Hävernick -   1,39g.jpg
Hävernick - 1,39g I Typ
Hävernick 647   1,40g.jpg
Hävernick 647 1,40g
Hävernick 648   1,36g.jpg
Hävernick 648 1,36g
Zuletzt geändert von Tube am So 21.10.12 06:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Tube
Beiträge: 516
Registriert: Di 02.10.12 13:19
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Kölner Pfennige - Hälblinge - Vierlinge

Beitrag von Tube » Sa 20.10.12 18:44

ischbierra hat geschrieben:Hallo Tube,
. Wir sind offenbar die einzigen, die Köln im Schuber haben :mrgreen:

Gruß ischbierra
Da scheinst Du wohl Recht zu haben, aber so viel habe ich auch nicht mehr. :(

Grüße
Tube

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4469
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: Kölner Pfennige - Hälblinge - Vierlinge

Beitrag von Locnar » Sa 20.10.12 18:54

Wir sind offenbar die einzigen, die Köln im Schuber haben
:mrgreen:
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
Tube
Beiträge: 516
Registriert: Di 02.10.12 13:19
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Kölner Pfennige - Hälblinge - Vierlinge

Beitrag von Tube » Sa 20.10.12 19:21

Locnar hat geschrieben:
Wir sind offenbar die einzigen, die Köln im Schuber haben
:mrgreen:

Zeigen :mrgreen:

Hier noch ein Engelbert II Graf von Lützelburg-Falkenburg?

Vierling Rees 0,173g

VS : ///// LB R- Mitrierter Erzbischof mit Mitra und Krummstab
RS : RE//// - Gebäude mit Tor, Turm und zwei Fahnen
LIT : Hävernick -


Hävernick waren keine Reeser Prägungen unter Engelbert II bekannt.

Tube
Dateianhänge
Vierling Rees.jpg
Vierling Rees

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3573
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Kölner Pfennige - Hälblinge - Vierlinge

Beitrag von ischbierra » Sa 20.10.12 21:16

Wen wir noch nicht hatten ist Adolf von Altena 1193-1205
hier ebenfalls ein Denar, 1,36 gr
AV: Erzb. mit Mithra, Buch und Krummstab + ADOLPPS (ARCHIEPS)
RV: Gebäude mit Kuppelturm zwischen Kreuzfahnen + SANCTA COLONIA
Lit.: Häv. 588; Bonh.1587
Gruß ischbierra
Dateianhänge
1193-1205 Adolf v.Altena, Pfennig, Häv 588 (1).JPG
1193-1205 Adolf v.Altena, Pfennig, Häv 588 (2).JPG

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11689
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Kölner Pfennige - Hälblinge - Vierlinge

Beitrag von Numis-Student » Sa 20.10.12 21:49

Hallo,
einen Kölner habe ich auch, aber momentan nicht vorliegen...

MR

Benutzeravatar
Tube
Beiträge: 516
Registriert: Di 02.10.12 13:19
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Kölner Pfennige - Hälblinge - Vierlinge

Beitrag von Tube » So 21.10.12 15:18

Hallo

Da wir noch keinen Pfennig aus Deutz haben, möchte ich dies nun ändern.

Nach der Schlacht von Worringen (1288) errichtete der unterlegene Erzbischof Siegfried von Westerburg (1275-1297) kurzzeitig eine Münzstätte in Deutz.

Aus dieser Münzstätte stammt der Pfennig 1,38g

Hävernick kannte keine Münzen aus Deutz.

Grüße
Tube
Dateianhänge
Pfennig Deutz VS.jpg
Pfennig Deutz RS.jpg
Pfennig Deutz

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4469
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: Kölner Pfennige - Hälblinge - Vierlinge

Beitrag von Locnar » So 21.10.12 15:20

hy,

ich hätte auf Herford getippt: Pfennig auf Münsterischen Schlag
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
Tube
Beiträge: 516
Registriert: Di 02.10.12 13:19
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Kölner Pfennige - Hälblinge - Vierlinge

Beitrag von Tube » So 21.10.12 15:40

Locnar hat geschrieben:hy,

ich hätte auf Herford getippt: Pfennig auf Münsterischen Schlag

Könnte man zunächst meinen, aber die Umschrift passt halt nicht zu Herford. Obwohl anderseits...

Siehe dazu Lückger 304 , Münzzentrum Köln 60 / Nr. 140 , Frankfurter Münzkontor Mai 1994 / Nr. 387 , Künker Oktober 2006 / Nr. 2006

Schaut auch mal hier

http://www.numismatas.com/Forum/Pdf/Dav ... ologne.pdf

Ich habe mit der Seite nichts zu tun wenn auch einige meiner Münzen dort abgebildet sind!!!

Grüße
Tube
Zuletzt geändert von Tube am So 21.10.12 16:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4469
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: Kölner Pfennige - Hälblinge - Vierlinge

Beitrag von Locnar » So 21.10.12 16:13

Ich habe mir gerade den Aufsatz von Aders bestellt.
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
FloNumi
Beiträge: 812
Registriert: Di 08.07.08 15:50
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Kölner Pfennige - Hälblinge - Vierlinge

Beitrag von FloNumi » So 21.10.12 20:06


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hilfe bei Münzbestimmung-Köln Erzbistum??
    von Barney » Fr 01.06.18 20:17 » in Deutsches Mittelalter
    5 Antworten
    951 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Locnar
    Fr 29.06.18 21:18
  • Weißpfennig Erzbistum Köln - Ruprecht von der Pfalz
    von Nervensäge » So 02.09.18 23:36 » in Deutsches Mittelalter
    4 Antworten
    922 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Nervensäge
    Fr 07.09.18 15:12
  • Denar Köln Erzbistum, ColoNA ,anonym?
    von trump » Do 05.09.19 19:11 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    179 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pinpoint
    Do 05.09.19 19:56
  • Köln ,Otto III
    von rati » Mo 06.05.19 12:29 » in Mittelalter
    3 Antworten
    418 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Locnar
    Di 07.05.19 19:38
  • Köln Philipp von Heinsberg
    von didius » Mo 20.01.20 09:41 » in Mittelalter
    5 Antworten
    150 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tube
    Di 21.01.20 10:26

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste