Silberpfenning aus Regensburg ca. 13 Jhdt

Deutsches Mittelalter
Cartmen94
Beiträge: 4
Registriert: Mi 08.07.20 13:05
Hat sich bedankt: 4 Mal

Silberpfenning aus Regensburg ca. 13 Jhdt

Beitrag von Cartmen94 » Do 09.07.20 14:15

Hallo zusammen habe hier ein schönes Stück bei dem ich eure Hilfe benötige, da ich mich in dem Bereich noch nicht wirklich auskennne. Handelt es sich bei dem Kopf mit Hut um einen Herzog bzw auf der anderen Seite um ein Bischof!? Konnte diese Münze nirgendwo im web finden..
Sry für die schlechten Fotos musste ewig rumschneiden hoff es is ok! Danke im Voraus

Durchmesser ca 16mm
Dateianhänge
20200707_014252_crop_95.jpg
Resizer_15942807699030_crop_92.jpg

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 1643
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Silberpfenning aus Regensburg ca. 13 Jhdt

Beitrag von QVINTVS » Do 09.07.20 17:55

Grüß Dich,

das ist eine ganz interessante Münze. Die Darstellung wird als Mann mit jüdischen Glauben, wegen des sog. Judenhutes, bezeichnet. Sie wird nach Regensburg gelegt und gehört wohl dem 1. Viertel des 13. Jh. an. Das Zitat ist Emmerig, Regensburg, Nr. 214. In der neuesten Literatur wird diese Darstellung auch in dem Beitrag von Frau Haverkamp, Jüdische Münzmeister und ihre Münzen im Kontext von Handel und Gewerbe, in Geprägte Bilderwelten der Romanik, Münzkunst und Währungsräume zwischen Brixen und Prag, Seite 191, besprochen.

Zitat aus Emmerig, Regensburger Pfennig, 1993
AV: Mit einem Judenhut bedeckter Kopf frontal, zu beiden Seiten des Huts im Feld Rosette. Wulstkreis, Kreuzchenrand und Perlkreis.
RV: Sitzender Weltlicher frontal, in der Rechten ein Schwert, in der Linken einen Reichsapfel (?) haltend.
Das dort abgebildete Stück ist ausgbrochen und hat eine Prägeschwäche im Bild.

Das Stück ich sehr gut erhalten und kommt bisher nicht häufig vor. Tolles Stück, gratuliere dazu.
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4279
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Silberpfenning aus Regensburg ca. 13 Jhdt

Beitrag von Zwerg » Do 09.07.20 18:30

Ich habe heute morgen ein wenig gesucht - aber der muß mir bei der Suche "durchgeflutscht" sein.
Wieder etwas gelernt :D
https://www.coinarchives.com/w/openlink ... 160734c806

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 1643
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Silberpfenning aus Regensburg ca. 13 Jhdt

Beitrag von QVINTVS » Do 09.07.20 20:12

Naja, ich habe ihn gesehen und gleich erkannt. Nach dem Steinhilber gehört der Regensburger Pfennig, Bayerns Münzgeschichte im 15. Jh., CNA I, Krug - Bamberg und CC zu den Büchern, die ich am häufigsten in der Hand habe. Weil das Bild bei Emmerig aber leider wegen der Münzerhaltung schlecht ist, habe ich die Tafeln auch 3 x durchsehen müssen, bis ich ihn gefunden hatte. Mach Dir also nichts draus.
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Cartmen94
Beiträge: 4
Registriert: Mi 08.07.20 13:05
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Silberpfenning aus Regensburg ca. 13 Jhdt

Beitrag von Cartmen94 » Do 09.07.20 22:32

Vielen Dank für die ausführliche Information @qvintvs @klaus. Man da bleibt mir ja fast die Spucke weg, also das sie so selten ist hätt ich auch nich gedacht..

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Schüsselpfennig Chur 17. Jhdt.
    von Morrighan » Fr 14.02.20 12:03 » in Österreich / Schweiz
    1 Antworten
    221 Zugriffe
    Letzter Beitrag von taler
    Fr 14.02.20 12:08
  • 20 Kreuzer Regensburg
    von kopfstück » Di 09.06.20 12:12 » in Altdeutschland
    5 Antworten
    318 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kopfstück
    Do 25.06.20 06:46
  • Regensburg und der andere auch?
    von Chippi » Di 28.01.20 18:42 » in Deutsches Mittelalter
    3 Antworten
    331 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Mi 29.01.20 22:43
  • Möglicher Kreuzer 1652 Regensburg
    von betelgeuze » Mo 09.09.19 14:21 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    328 Zugriffe
    Letzter Beitrag von betelgeuze
    Mo 09.09.19 15:52
  • Salzburg Eberhard II. von Regensburg 1200 1246
    von stampsdealer » Do 07.02.19 13:21 » in Mittelalter
    1 Antworten
    333 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stampsdealer
    Fr 08.02.19 20:32

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste