Bitte um Bestimmung Goldmünze

Medaillen und Plaketten

Moderator: Lutz12

Axel68
Beiträge: 4
Registriert: Do 22.10.20 14:30

Bitte um Bestimmung Goldmünze

Beitrag von Axel68 » Fr 23.10.20 12:00

Hallo,
eine weitere Münze bei der ich trotz intensiver Recherche nicht weiterkomme. Ich vermute Chile, Kolumbien oder Brasilien.
Größe ca. 1,5 cm, Gewicht ca. 4,2 Gr.
Mich interessiert das Herkunftsland und das Alter, weiß jemand etwas über diese Münze?
Ich hatte vor einiger Zeit bereits in einem anderen Forum nachgefragt aber dort konnte keiner weiterhelfen.
Danke, Gruß Axel
gold1.jpg
Gold2.jpg
Gold3.jpg

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4494
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Bitte um Bestimmung Goldmünze

Beitrag von Zwerg » Fr 23.10.20 12:25

Dies ist keine Münze (= staatliche Prägung) sondern eine Medaille (= private Prägung)
Solche Medaillen kann jeder herstellen lassen
Leider sind die Fotos "suboptimal". Zuviel Tisch und zuwenig Medaille
"Felicitas Festa" ist wohl portugiesisch, die Rückseite soweit lesbar das katholische "Gloria"
Den Goldfeingehalt am Rand kann ich nicht lesen.
Alter schätze ich auf die 70er Jahre letztes Jahrhundert.

Diese modernen religiösen Medaillen ohne einen besonderen Bezug erzielen nicht mehr als den Metallwert

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12902
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 768 Mal
Danksagung erhalten: 301 Mal

Re: Bitte um Bestimmung Goldmünze

Beitrag von Numis-Student » Fr 23.10.20 12:52

Zwerg hat geschrieben:
Fr 23.10.20 12:25
Dies ist keine Münze (= staatliche Prägung) sondern eine Medaille (= private Prägung)
Solche Medaillen kann jeder herstellen lassen
Darum verschoben zu den Medaillen ;-)

Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 1734
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Bitte um Bestimmung Goldmünze

Beitrag von QVINTVS » Sa 24.10.20 15:14

Grüßt Euch,

das ist eine Weihnachtsmedaille. Die gab es auch im süddeutschen Raum häufiger von ca. 1985-2000. Als Grund würde ich das Weihnachtsfest angeben und es als gutes "Verlegenheitsgeschenk" bewerten.

Für Sammler waren die süddt. Stücke interessant, weil auch unterschiedliche Kirchen und jeweils ein anderes Weihnachtsmotiv abgebildet wurde. Anbei ein Beispiel
Dateianhänge
531a.jpg
531r.jpg
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 1734
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Bitte um Bestimmung Goldmünze

Beitrag von QVINTVS » Sa 24.10.20 15:18

Letztes Jahr habe ich aus einem solchen Stück, das ich auf einen neutralen Untergrund gelegt habe, einigen grünen Zweigen, usw. ein Weihnachtskarte hergestellt.
Dateianhänge
Weihnachtsmotiv 2019 verkl.jpeg
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmung Goldmünze/Medaille
    von Peter01 » Sa 20.04.19 20:16 » in Medaillen und Plaketten
    6 Antworten
    629 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lutz12
    So 21.04.19 20:27
  • Goldmünze Turkmenistan
    von diwas » So 26.07.20 10:40 » in Tauschbörse
    0 Antworten
    45 Zugriffe
    Letzter Beitrag von diwas
    So 26.07.20 10:40
  • Goldmünze Römerzeit?
    von Ulla.Ha » Do 01.08.19 14:47 » in Römer
    8 Antworten
    542 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Ulla.Ha
    Fr 02.08.19 19:04
  • Braune Flecken auf Goldmünze
    6 Antworten
    510 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Fr 27.03.20 17:53
  • Bestimmungshilfe für wellige Goldmünze
    von Mathias Kruse » Fr 08.03.19 12:57 » in Sonstige
    0 Antworten
    364 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mathias Kruse
    Fr 08.03.19 12:57

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste