Medaille auf den Tod Wilhelm I von 1888

Medaillen und Plaketten

Moderator: Lutz12

Kanisterkopp
Beiträge: 14
Registriert: Do 11.10.18 11:31
Wohnort: Rostock

Medaille auf den Tod Wilhelm I von 1888

Beitrag von Kanisterkopp » So 14.10.18 11:27

Liebe Gemeinde,

seit vielen Jahren besitze ich eine Medaille in zwei Ausführungen. 1x aus Feinsilber (geprüft mittels Röntgenfluoreszenz-Spektrometer) und 1x Zinn kam später hinzu.
Bisher bin ich nicht wirklich weiter gekommen. In dem mir vorliegenden Sammlungsverzeichnis der Marienburg von Dr. Emil Bahrfeldt im Band IV von 1907 Nummer 6297 , wird dieses Stück in Zinn mit Oese erwähnt. Nummer 6296 beschreibt ein Bronzestück mit identischer Rückseite aber anderem Avers.

Weiter gibt es einen Vermerk "Schultze 549". Kennt das jemand?

Weder abgelaufene Auktionen noch irgendwelche Angebote konnte ich je finden...einmal im Jahr begebe ich mich auf die Suche, danach lasse ich das Stück wieder ruhen :)

Lieber Lutz, falls dir das Stück bekannt vor kommt, ja...wir hatten seinerzeit Beide drauf geboten :mrgreen: und ich hatte vor Jahren schon mal woanders eine Anfrage gestellt.
Ich kenne weder Medailleur noch Herausgeber, von der Machart her tippe ich auf Drentwett oder Loos... ist aber nur meine Meinung.

Wer kennt das Stück und weiß was? Auf welchen Hersteller oder Medailleur tippt ihr?
Dateianhänge
DSCN7295.JPG
Silber
DSCN7294.JPG
Silber
DSCN7296.JPG
Zinn
DSCN7297.JPG
Zinn
Zuletzt geändert von Kanisterkopp am Sa 03.11.18 18:08, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2651
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Wismar
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Medaille auf den Tod Wilhelm I von 1888

Beitrag von Lutz12 » So 14.10.18 13:20

Ich kann leider nichts zu Aufklärung beitragen, mir ist das Stück nie wieder über den Weg gelaufen. In meiner Sammlung habe ich die Zinn-Variante mit Originalöse (wie von Dir abgebildet). Die erwähnte Nummer 6296 habe ich zumindest mit Bild erfasst, aber auch dort fehlt die Angabe zum Medailleur (Bronze, 41 mm). Dieses Stück zeigt Wilhelm I. als Büste nach rechts und Umschrift im Perlkreis: WILHELM DEUTSCHER KAISER KÖNIG VON PREUSSEN, unten Lorbeerzweige.
Bei den Medailleuren traue ich mir nicht zu eine Vermutung zu äußern, weil ich den Eindruck habe, dass durchaus gleiche Porträts von unterschiedlichen Herstellern genutzt wurden.
Also weiter suchen ;-)
Gruß Lutz
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

Benutzeravatar
Pflock
Beiträge: 1765
Registriert: Sa 05.11.05 20:47
Wohnort: Am Mittelpunkt Deutschlands (am echten natürlich ;o)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Medaille auf den Tod Wilhelm I von 1888

Beitrag von Pflock » Mi 17.10.18 17:55

Hilft vielleicht nicht sonderlich weiter, aber die Silbermedaille habe ich bei Höhn in der e-Live Auction 2 Lot 860 von 2015 gefunden:
https://www.sixbid.com/browse.html?auct ... search=860
Gruß Pflock

Ich sammel Münzen und Medaillen aus Mühlhausen in Thüringen, vom Mittelalter bis heute.
Freue mich immer über Angebote.
:Fade-color

Kanisterkopp
Beiträge: 14
Registriert: Do 11.10.18 11:31
Wohnort: Rostock

Re: Medaille auf den Tod Wilhelm I von 1888

Beitrag von Kanisterkopp » Mi 17.10.18 20:06

Pflock hat geschrieben:Hilft vielleicht nicht sonderlich weiter, aber die Silbermedaille habe ich bei Höhn in der e-Live Auction 2 Lot 860 von 2015 gefunden:
https://www.sixbid.com/browse.html?auct ... search=860
Das ist sie, danke Dir für die bestimmt lange Suche.
Zumindest weiß ich jetzt, das ich kein Einzelstück besitze. :D
Der erzielte Preis ist ja noch recht human, ich hätte sie auf etwas mehr geschätzt zumal mir auf der WMF vor 3 Jahren schon von einem renommierten Händler für Beide 300 Euro geboten wurde, ich aber nie die Absicht hatte und habe, sie zu verkaufen 8)
Zuletzt geändert von Kanisterkopp am Sa 03.11.18 18:09, insgesamt 1-mal geändert.

gerli
Beiträge: 12
Registriert: Di 09.08.05 20:09
Wohnort: Kissing

Re: Medaille auf den Tod Wilhelm I von 1888

Beitrag von gerli » Do 01.11.18 12:51

Hallo,

hab gerade den Bericht gelesen,
und kann Dir sagen das die Medaille von Drentwett ist ,
Sie ist in einem Verkaufskatalog von der Firma Drentwett beschrieben.
Verkaufspreis damals in Silber: 6 Mark :D

Kanisterkopp
Beiträge: 14
Registriert: Do 11.10.18 11:31
Wohnort: Rostock

Re: Medaille auf den Tod Wilhelm I von 1888

Beitrag von Kanisterkopp » Do 01.11.18 18:42

Tolle Info, vielen vielen Dank. Ist dieser Verkaufskatalog irgendwo zu finden? Darf ich fragen woher du deine Info hast? 8)

Kanisterkopp
Beiträge: 14
Registriert: Do 11.10.18 11:31
Wohnort: Rostock

Re: Medaille auf den Tod Wilhelm I von 1888

Beitrag von Kanisterkopp » Sa 10.11.18 18:10

Also mir liegen (Danke an Gerli) nun eindeutige Informationen vor, das dieses Stück tatsächlich von Drentwett ist und in Silber, Bronze und Zinn hergestellt wurde.

Eine aktuelle Auktion habe ich auch noch gefunden:

https://www.sixbid.com/browse.html?auct ... ot=3712682

Und eine ältere Aution eines Bronzestückes ist hier zu finden. Hier weicht die Umschrift des Avers ab:

https://www.sixbid.com/browse.html?auct ... lot=545936

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wilhelm I. der Siegreiche Medaille
    von karinD » So 18.03.18 15:05 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    3 Antworten
    646 Zugriffe
    Letzter Beitrag von karinD
    Mo 19.03.18 14:59
  • 20 Mark 1888 - echt?
    von Arbor » Sa 03.03.18 16:46 » in Deutsches Reich
    9 Antworten
    1105 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Mo 05.03.18 12:08
  • Sizilien - Wilhelm I. Oder Friedrich II. ?
    von Martinus82 » Mo 12.11.18 19:02 » in Mittelalter
    2 Antworten
    320 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Martinus82
    Mo 12.11.18 19:54
  • Kaiser Wilhelm I. Erinnerungsmedaille 1897/Zentenarmedaille
    von michi220573 » Fr 08.06.18 19:05 » in Medaillen und Plaketten
    5 Antworten
    530 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier
    Fr 12.10.18 15:14
  • Hilfe bei Einschätzung 10 Mark 1889 Wilhelm II in gold
    von Casey76 » Mo 24.09.18 23:05 » in Deutsches Reich
    2 Antworten
    884 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Di 25.09.18 06:33

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste