Goldmedaille Hindenburg

Medaillen und Plaketten

Moderator: Lutz12

Birke
Beiträge: 1
Registriert: Sa 03.11.18 22:24

Goldmedaille Hindenburg

Beitrag von Birke » Sa 03.11.18 22:42

Hallo,
habe das Netz von oben nach unten durchsucht, nichts gefunden. Es handelt sich wohl um eine Gedenkmünze aus Gold. Auf einer Seite ist Hindenburg abgebildet mit der Umschrift "Reichspräsident von Hindenburg 1925-1930". Andere Seite "Das Vaterland über alles 26. April 1925" mit einem Eichenbaum und Wappen und dem Text "Un-ent-wegt in Treue v. H. Durchmesser ca, 22,5mm, Dicke ca. 1mm. Wer weiß, was das ist und kann sie taxieren (wie kann man ein Foto hochladen, bei max. erlaubten 150 Kb) ?
Vielen Dank für Hinweise.

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4423
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: Gedenkmünze Hindenburg

Beitrag von Zwerg » Sa 03.11.18 23:10

image11323.jpg
Wenn man im "Netz" auf die Schnelle etwas nicht findet ist entweder selten oder so häufig bzw. uninteressant, daß sich tiefsinnige Einträge nicht lohnen.
Auf diese Medaille trifft Letzteres zu. Nicht sonderlich schön oder selten, gezahlt wird ein wenig über Materialwert.

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6785
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Gedenkmünze Hindenburg

Beitrag von KarlAntonMartini » So 04.11.18 00:02

Eine ähnliche Medaille von Karl Götz, 6,7 g, wurde heute in der Dresdner Münzauktion mit 200 Euro ausgerufen. Ergebnis habe ich leider nicht. Grüße, KarlAntonMarzini
Tokens forever!

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2667
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Gedenkmünze Hindenburg

Beitrag von Lutz12 » So 04.11.18 17:49

Das Stück ist eine Medaille und sollte eine Randschrift haben: "PREUSS.STAATSMUENZE GOLD 18 KAR. ". 18 Karätiges Gold heisst 750/1000 er Gold. Bei ca. 6,3 - 6,6 g Gewicht sind das etwa 4,7 - 4,9 g Feingold. Auch wenn viele Goldmedaillen selten mehr als Goldpreis erzielen, ist das hier zumindest ein historisches Stück - und dafür wird (tadellose Erhaltung vorausgesetzt) schon etwas mehr gezahlt - wenn man einen Käufer findet, der nicht nur den Goldwert sieht. Wer sowas über Auktionen (egal ob Saalauktionen oder Internet) verkauft, kommt aber durch die Gebühren manchmal schlechter als Goldpreis weg, hat aber wenig Arbeit und kann sicher sein verkauft zu haben.
Gruß Lutz
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 5 RM Hindenburg Fehlprägung, dezentrisch verformt
    von Togo » Mo 24.08.20 21:09 » in Deutsches Reich
    6 Antworten
    141 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Di 25.08.20 14:01

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste