Scherzmünze? Wer weiss Näheres?

Medaillen und Plaketten

Moderator: Lutz12

heiheg
Beiträge: 240
Registriert: Fr 29.03.13 09:33

Scherzmünze? Wer weiss Näheres?

Beitrag von heiheg » So 03.03.19 16:49

Hallo zusammen,
ich habe hier einen merkwürdigen Beikauf. Die eine Seite zeigt 8 Reales 1804 aus Mexiko, die andere 5 Francs 1812 B aus Frankreich. Der Rand ist gerändelt. Die Münze oder Medaille hat einen Durchmesser von ca. 37mm und wiegt ca. 17,7g. Das Stück ist magnetisch, also aus keinem edlen Metall.
Hat sich da einer einen Scherz erlaubt und zwei Fälschungen zusammengefügt?
Kennt jemand solche Exemplare?
Bin gespannt auf eure Antworten.
Gruß
heiheg
Dateianhänge
1seite1.JPG
Mexiko 8 Reales 1804
1seite2.JPG
Frankreich 5 Francs 1812 B

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11444
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Scherzmünze? Wer weiss Näheres?

Beitrag von Numis-Student » So 03.03.19 22:34

Hallo,
nur eine China-Fälschung, wo in der Fabrik zwei nicht zusammengehörige Stempel verwendet wurden. In Wien gab es auf den Flohmärkten eine Zeit lang die Koppelung eines 5-Mark-Stücks des Kaiserreiches (grosser Adler) mit einer Münze aus Panama...

MR

heiheg
Beiträge: 240
Registriert: Fr 29.03.13 09:33

Re: Scherzmünze? Wer weiss Näheres?

Beitrag von heiheg » Mo 04.03.19 06:48

.... scheint es also öfter zu geben, vielen Dank für deine Antwort.
Gruß
heiheg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste