Suche nach Goldmünze / Medaille Mondlandung Apollo 11

Medaillen und Plaketten

Moderator: Lutz12

Maaalicia
Beiträge: 6
Registriert: Do 14.10.21 11:10
Hat sich bedankt: 3 Mal

Suche nach Goldmünze / Medaille Mondlandung Apollo 11

Beitrag von Maaalicia » Do 14.10.21 11:23

Hallo! Ich suche folgende Münze, bei der es sich um eine Gedenkmünze zur Mondlandung von Apollo 11 handelt: https://www.rct.uk/collection/445597/u- ... -moon-1969

Ist jemand im Besitz dieser Münze und würde sie mir verkaufen? Ich habe sie als Kind als Kette eingefasst von meiner Großtante geschenkt bekommen und kürzlich verloren. Sie bedeutet mir sehr viel und ich würde sie gerne ersetzen. Vielen Dank für jegliche Infos.

Benutzeravatar
Atalaya
Beiträge: 708
Registriert: Mo 20.01.20 10:47
Wohnort: nördl. Harzvorland
Hat sich bedankt: 827 Mal
Danksagung erhalten: 457 Mal

Re: Suche nach Goldmünze / Medaille Mondlandung Apollo 11

Beitrag von Atalaya » Do 14.10.21 11:49

Hallo,

das ist ja wirklich ein blöder Verlust. Diese Medaillen gab es in verschiedenen Versionen. Hier ist ein kompletter Satz abgebildet. Da kannst Du Deine Größe raussuchen. Bei Auktionen scheint sie nicht so oft angeboten zu werden.

Viele Grüße,
Atalaya
"...und noch heute ist es in Neapel höchst ergötzlich, die Münzen mit dem Kopfe Murats friedlich neben denen mit dem Kopfe Ferdinands im Gebrauch zu sehen."
Ferdinand Gregorovius, 1853

Maaalicia
Beiträge: 6
Registriert: Do 14.10.21 11:10
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Suche nach Goldmünze / Medaille Mondlandung Apollo 11

Beitrag von Maaalicia » Do 14.10.21 12:12

Vielen Dank für die schnelle Antwort! Die Maße 20.3mm müssten hinkommen. Darf ich vielleicht noch fragen, wo denn einschlägige Websites / Auktionen zu finden sind, auf denen ich nach der Münze schauen könnte?

Benutzeravatar
Atalaya
Beiträge: 708
Registriert: Mo 20.01.20 10:47
Wohnort: nördl. Harzvorland
Hat sich bedankt: 827 Mal
Danksagung erhalten: 457 Mal

Re: Suche nach Goldmünze / Medaille Mondlandung Apollo 11

Beitrag von Atalaya » Do 14.10.21 12:25

Hier mal Auktionsergebnisse. Eine Medaille mit 7,2 g wird aktuell angeboten. In Silber gibt es mehrere in den MA-Shops.
"...und noch heute ist es in Neapel höchst ergötzlich, die Münzen mit dem Kopfe Murats friedlich neben denen mit dem Kopfe Ferdinands im Gebrauch zu sehen."
Ferdinand Gregorovius, 1853

Maaalicia
Beiträge: 6
Registriert: Do 14.10.21 11:10
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Suche nach Goldmünze / Medaille Mondlandung Apollo 11

Beitrag von Maaalicia » Do 14.10.21 12:55

Erneut vielen Dank! Ich überlege nun ein Vorgebot abzugeben, kann aber wirklich schwer einschätzen, bis zu welcher Höhe tendenziell für solche Münzen geboten wird bzw. wie begehrt sie sind. Können Sie mir diesbezüglich eine Einschätzung geben? Ich wäre sehr dankbar! Aber auch vollstes Verständnis, wenn Ihrerseits keine Lust für lange Erklärungen an eine Anfängerin da ist 😅

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5871
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 229 Mal
Danksagung erhalten: 940 Mal

Re: Suche nach Goldmünze / Medaille Mondlandung Apollo 11

Beitrag von Zwerg » Do 14.10.21 13:00

Auf dieser Auktion kann man live mitbieten. Einfach einloggen.
Erfahrungsgemäß bewegt sich der Preis bei solchen modernen Medaillen im Bereich des Metalwertes.
Achtung: Auf den Zuschlagpreis kommen noch Gebühren (so um die 25%!)

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Atalaya
Beiträge: 708
Registriert: Mo 20.01.20 10:47
Wohnort: nördl. Harzvorland
Hat sich bedankt: 827 Mal
Danksagung erhalten: 457 Mal

Re: Suche nach Goldmünze / Medaille Mondlandung Apollo 11

Beitrag von Atalaya » Do 14.10.21 13:08

Bei einem Goldpreis von ca. 50 EUR pro Gramm ergibt sich ein reiner Materialwert von ca. 325 EUR. Darunter wird es wohl nicht sein.
7,2 g - 10% = 6,48 g fein. 6,48*50 EUR = 324 EUR
... und der Rest gelöscht, weil Zwerg schneller war. :)

Eines noch, 7,2 g sind natürlich für einen Anhänger schon viel. Die kleinste mit 3,48 g wäre sicher wieder besser für den vorgesehenen Zweck geeignet.
"...und noch heute ist es in Neapel höchst ergötzlich, die Münzen mit dem Kopfe Murats friedlich neben denen mit dem Kopfe Ferdinands im Gebrauch zu sehen."
Ferdinand Gregorovius, 1853

Maaalicia
Beiträge: 6
Registriert: Do 14.10.21 11:10
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Suche nach Goldmünze / Medaille Mondlandung Apollo 11

Beitrag von Maaalicia » Do 14.10.21 13:44

Danke für die Infos! Ja, die Kette bzw. der Anhänger war allerdings auch von einigen Gewicht. Nur in leichter gibt es die Goldmünze aber nicht, sie wäre dann auch kleiner oder?
Zuletzt geändert von Maaalicia am Do 14.10.21 13:50, insgesamt 1-mal geändert.

Maaalicia
Beiträge: 6
Registriert: Do 14.10.21 11:10
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Suche nach Goldmünze / Medaille Mondlandung Apollo 11

Beitrag von Maaalicia » Do 14.10.21 13:47

Ah, letzte Frage hat sich erledigt, habe nochmal auf die anderen Links geschaut, v.a. der bei sixbid!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Apollo Palatinus oder Apollo Kitharoidos?
    von Perinawa » » in Römer
    4 Antworten
    305 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
  • Medaille Zeppelin LZ 127 SUCHE
    von bernima » » in Tauschbörse
    0 Antworten
    35 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bernima
  • Goldmünze
    von Pipin » » in Mittelalter
    4 Antworten
    433 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pipin
  • Indische Goldmünze
    von Sulgore » » in Asien / Ozeanien
    1 Antworten
    151 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
  • Bestimmung Goldmünze
    von Fabatus » » in Mittelalter
    2 Antworten
    474 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Fabatus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste