Rechenpfennig oder nicht?

Rechenpfennige und Jetons

Moderator: Lutz12

Alumalu
Beiträge: 1
Registriert: Mo 04.05.20 18:14

Rechenpfennig oder nicht?

Beitrag von Alumalu » Mo 04.05.20 18:23

Hallo,

mich würde es interessieren, ob es sich bei dieser Münze um einen Rechenpfennig handelt.
Der Durchmesser ist 33mm, recht dünn.
Auf der Vorderseite erkennt man ein Wappen mit Krone oben, auf der Rückseite einen Kopf nach rechts blickend. Auf beiden Seiten außen herum Schrift, Vorderseite rechts vom Wappen, oben beginnend ARCHID.AVST.DVX

Kann mir jemand dabei helfen?

Grüße und vielen Dank :)
Dateianhänge
10179952-0490-492c-9ce8-b7e245abee08-min.jpg
2.jpg
1.jpg

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 1575
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Rechenpfennig oder nicht?

Beitrag von QVINTVS » Mo 04.05.20 19:13

Grüß Dich,

ein typischer Rechenpfennig aus Nürnberg ist es jedenfalls nicht. Zellerfeld, Tirol, usw. möchte ich aber nicht ausschließen.
Viele Grüße

QVINTVS


PS: Sammle Münzen des Augsburger Währungskreises - was abzugeben?

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Rechenpfennig Lauer
    von ischbierra » Mi 18.12.19 20:52 » in Rechenpfennige und Jetons
    1 Antworten
    173 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
    Mi 18.12.19 21:20
  • Rechenpfennig aus Antwerpen
    von ischbierra » So 09.12.18 18:00 » in Rechenpfennige und Jetons
    4 Antworten
    505 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    Mo 10.12.18 15:46
  • Nürnberger Rechenpfennig von Hanns Krauwinckel II.
    von ottoronaldo » Mi 26.02.20 11:10 » in Rechenpfennige und Jetons
    1 Antworten
    382 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Mi 26.02.20 16:10
  • Rechenpfennig von Hans Ulrich Horauf?
    von Betina » Di 04.12.18 20:43 » in Rechenpfennige und Jetons
    8 Antworten
    688 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Betina
    Mi 05.12.18 17:21

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste