Schaukasten Rechenpfennige

Rechenpfennige und Jetons

Moderator: Lutz12

Benutzeravatar
Pfennig 47,5
Beiträge: 1305
Registriert: So 20.11.22 15:37
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 2103 Mal
Danksagung erhalten: 2579 Mal

Schaukasten Rechenpfennige

Beitrag von Pfennig 47,5 » Do 22.02.24 21:54

ein Rechenpfennig "Venus" von I.L.
Ve 1.jpg
Ve 2.jpg

Benutzeravatar
Pfennig 47,5
Beiträge: 1305
Registriert: So 20.11.22 15:37
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 2103 Mal
Danksagung erhalten: 2579 Mal

Re: Schaukasten Rechenpfennige

Beitrag von Pfennig 47,5 » Do 22.02.24 21:56

Rechenpfennig/Spielmarke mit Äskulapstab und Waage
Sp 1.jpg
Spi 2.jpg

Benutzeravatar
Pfennig 47,5
Beiträge: 1305
Registriert: So 20.11.22 15:37
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 2103 Mal
Danksagung erhalten: 2579 Mal

Re: Schaukasten Rechenpfennige

Beitrag von Pfennig 47,5 » Do 22.02.24 21:59

Hier könnte ich mit ein Spiel vorstellen, "das stärkere, oder schnellere Tier", ähnlich der Kartenspiele, mehr PS oder schneller.
Schaut selbst
E 1.jpg
E 2.jpg

Benutzeravatar
Lackland
Beiträge: 1244
Registriert: Fr 13.10.23 18:02
Wohnort: Oberschwaben
Hat sich bedankt: 1143 Mal
Danksagung erhalten: 1670 Mal

Re: Schaukasten Rechenpfennige

Beitrag von Lackland » Do 22.02.24 22:02

Pfennig 47,5 hat geschrieben:
Do 22.02.24 21:54
ein Rechenpfennig "Venus" von I.L.
Schönes Venus-Portrait!
Ist übrigens ein Exemplar aus der Rechenpfennig-Fabrik Lauer in Nürnberg. Entstanden wohl um 1850 (vielleicht auch etwas früher).
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lackland für den Beitrag:
Pfennig 47,5 (Do 22.02.24 22:03)
„Die Geschichte kennt kein letztes Wort.“ Willy Brandt

Benutzeravatar
Lackland
Beiträge: 1244
Registriert: Fr 13.10.23 18:02
Wohnort: Oberschwaben
Hat sich bedankt: 1143 Mal
Danksagung erhalten: 1670 Mal

Re: Schaukasten Rechenpfennige

Beitrag von Lackland » Do 22.02.24 22:04

Pfennig 47,5 hat geschrieben:
Do 22.02.24 21:59
Hier könnte ich mit ein Spiel vorstellen, "das stärkere, oder schnellere Tier", ähnlich der Kartenspiele, mehr PS oder schneller.
Schaut selbst
Sicherlich auch ein Stück aus Nürnberg. Ich kenne da viele Spielmarken mit Tierdarstellungen.
Dein Exemplar habe ich glaub noch nie gesehen!
„Die Geschichte kennt kein letztes Wort.“ Willy Brandt

Benutzeravatar
Pfennig 47,5
Beiträge: 1305
Registriert: So 20.11.22 15:37
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 2103 Mal
Danksagung erhalten: 2579 Mal

Re: Schaukasten Rechenpfennige

Beitrag von Pfennig 47,5 » So 25.02.24 15:21

Rechenpfennig vor 1850 von Johann Jacob Lauer, Nürnberg

Durchmesser: 20 mm
Gewicht : 0,84 g
Al 1.jpg
Al 2.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pfennig 47,5 für den Beitrag:
Lackland (So 25.02.24 16:04)

Benutzeravatar
Pfennig 47,5
Beiträge: 1305
Registriert: So 20.11.22 15:37
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 2103 Mal
Danksagung erhalten: 2579 Mal

Re: Schaukasten Rechenpfennige

Beitrag von Pfennig 47,5 » So 25.02.24 15:35

Rechenpfennig von 1836 zum 200. Geburtstag der Universität Utrecht

Durchmesser: 22 mm
Gewicht : 1,8 g
Cu 1.jpg
Cu 2.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pfennig 47,5 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Münzfuß (So 25.02.24 15:43) • Lackland (So 25.02.24 16:04)

Benutzeravatar
Pfennig 47,5
Beiträge: 1305
Registriert: So 20.11.22 15:37
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 2103 Mal
Danksagung erhalten: 2579 Mal

Re: Schaukasten Rechenpfennige

Beitrag von Pfennig 47,5 » So 25.02.24 15:56

Rechenpfennig 1842-73 L. Ch. Lauer, Nürnberg

Durchmesser : 19 mm
Gewicht : 0,73 g
20240225_154148.jpg
20240225_154206.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pfennig 47,5 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Lackland (So 25.02.24 16:04) • QVINTVS (So 17.03.24 11:58)

Benutzeravatar
Pfennig 47,5
Beiträge: 1305
Registriert: So 20.11.22 15:37
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 2103 Mal
Danksagung erhalten: 2579 Mal

Re: Schaukasten Rechenpfennige

Beitrag von Pfennig 47,5 » So 25.02.24 16:00

Rechenpfennig oder Token aus Frankreich Ludwig XIV.

Durchmesser : 24 mm
Gewicht : 3,05 g
Lu R 1.jpg
R Lu 2.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pfennig 47,5 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Lackland (So 25.02.24 16:04) • QVINTVS (So 17.03.24 11:59)

Chippi
Beiträge: 5823
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 4958 Mal
Danksagung erhalten: 2175 Mal

Re: Schaukasten Rechenpfennige

Beitrag von Chippi » Do 14.03.24 21:11

Messing-Jeton bzw. Rechenpfennig

Louis XV. (1715-1774), PACIS FIRMANDAE EREPTUM PIGNUS (Versprechen, den Frieden zu sichern), o.J.

Gruß Chippi
Dateianhänge
aaa07_Easy-Resize.com.jpg
aaa08_Easy-Resize.com.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Chippi für den Beitrag (Insgesamt 2):
Lackland (Do 14.03.24 21:13) • QVINTVS (So 17.03.24 11:59)
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 2685
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 704 Mal
Danksagung erhalten: 509 Mal

Re: Schaukasten Rechenpfennige

Beitrag von QVINTVS » So 17.03.24 12:00

Pfennig 47,5 hat geschrieben:
So 25.02.24 16:00
Rechenpfennig oder Token aus Frankreich Ludwig XIV.

Durchmesser : 24 mm
Gewicht : 3,05 g

Lu R 1.jpg

R Lu 2.jpg
Bist du sicher, dass er in Frankreich hergestellt wurde? Rein optisch würde ich ihn für eine Nürnberger Produktion halten.
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Ebay-Alternative nutzen: https://www.muenzauktion.info

Benutzeravatar
Pfennig 47,5
Beiträge: 1305
Registriert: So 20.11.22 15:37
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 2103 Mal
Danksagung erhalten: 2579 Mal

Re: Schaukasten Rechenpfennige

Beitrag von Pfennig 47,5 » So 17.03.24 12:06

QVINTVS hat geschrieben:
So 17.03.24 12:00
Pfennig 47,5 hat geschrieben:
So 25.02.24 16:00
Rechenpfennig oder Token aus Frankreich Ludwig XIV.

Durchmesser : 24 mm
Gewicht : 3,05 g

Lu R 1.jpg

R Lu 2.jpg
Bist du sicher, dass er in Frankreich hergestellt wurde? Rein optisch würde ich ihn für eine Nürnberger Produktion halten.
Da wirst Du Recht haben, hergestellt für Frankreich.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Nürnberger Rechenpfennige - Welche Rechenpfennige für Zeitraum 1775-1900
    2 Antworten
    802 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Apuking
  • Eure Token / Wertmarken / Rechenpfennige des Jahres 2023
    von Numis-Student » » in Token, Marken & Notgeld
    12 Antworten
    645 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MartinH
  • Schaukasten - Indien und co.
    von Chippi » » in Sonstige Antike Münzen
    29 Antworten
    3557 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chippi
  • Schaukasten Medaillen
    von Pfennig 47,5 » » in Medaillen und Plaketten
    102 Antworten
    8594 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pfennig 47,5
  • Schaukasten Euromünzen
    von Pfennig 47,5 » » in Euro-Münzen
    6 Antworten
    465 Zugriffe
    Letzter Beitrag von desammler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste