Jeton Nürnberg I.A.D gewidmet George II oder George III.

Rechenpfennige und Jetons

Moderator: Lutz12

kirishima_ieiasu
Beiträge: 12
Registriert: Sa 30.03.19 16:00

Jeton Nürnberg I.A.D gewidmet George II oder George III.

Beitrag von kirishima_ieiasu » Do 20.08.20 22:54

Hallo.
Dieser Jeton hat einen Durchmesser von 19 Millimetern und ein Gewicht von 1,06 Gramm.
Der Meistergraveur hat die Initialen I.A.D.
Es kann Johann Albrecht Dorn (1732 - 1783) oder Johann Adam Dietzel (1746 - 1768) sein.
CARA MINI.jpg
CRUZ MINI.jpg
Auf der Vorderseite steht "GEORG.D G. M. BR. ET. REX.".
Auf der Rückseite steht "DAT FRUGTUS DAT".
Es ist König George von England gewidmet.
Aber es zeigt nicht an, auf welchen König George sich bezieht. Es kann George II (1727 - 1760) oder George III (1760 - 1820) sein.
Was denken Sie?
Danke dir.

Rollentöter
Beiträge: 141
Registriert: Di 02.06.20 09:45
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Jeton Nürnberg I.A.D gewidmet George II oder George III.

Beitrag von Rollentöter » Fr 21.08.20 07:29

Gute,

Das Teil bereitet mir Bauschnetzen.
Beide Seiten passen eigentlich nicht zueinander, zum anderen sind die Umschriften z.T. unsinnig verkürzt.

Die Portraitseite erinnert an einen der George, Herzöge von Braunschweig und Lüneburg und Könige von Großbritannien (Die Umschriften von I, II und III sind identisch).
Korrekt müßte die Umschrift lauten (Buchstaben in Klammern sind normal nicht aifgeprägt, die Abkürzungen variieren leicht): Georg(ius) D(eo) G(ratia) M(agna) BR(itannia) Fr(ancia) et Hib(ernia) Rex. Die Verkürzung zu "Großbritannien und König" ergibt .nur Unsinn!

Die Rückseite ist einem französischen Jeton Louis XIV um 1700 nachempfunden. Die Umschrift dort lautet "dat fructus dat que coronas".

Gruß
Gruß

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Jeton Nürnberg Weidinger, Vater oder Sohn.
    von kirishima_ieiasu » Di 18.08.20 03:49 » in Rechenpfennige und Jetons
    3 Antworten
    220 Zugriffe
    Letzter Beitrag von klaupo
    Fr 21.08.20 12:49
  • Kleinstmünze von Nürnberg
    von Lilienpfennigfuchser » Do 21.01.21 14:44 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    173 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lilienpfennigfuchser
    Do 21.01.21 16:52
  • Bestimmung Pfennig Nürnberg
    von Gawan » Di 11.08.20 22:26 » in Deutsches Mittelalter
    6 Antworten
    291 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mi 12.08.20 19:15
  • Nürnberg 2 Golddukat 1700
    von justus » Mi 17.03.21 17:32 » in Altdeutschland
    1 Antworten
    141 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mi 17.03.21 20:16
  • Zeitgenosische Fälschung? Nürnberg Pfennig 1741
    von Apuking » Sa 15.06.19 15:50 » in Altdeutschland
    1 Antworten
    414 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Franor
    Do 20.06.19 18:39

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste