Bitte um Bestimmungshilfe

Rechenpfennige und Jetons

Moderator: Lutz12

Gawan
Beiträge: 52
Registriert: Sa 18.07.20 16:53
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Bitte um Bestimmungshilfe

Beitrag von Gawan » Do 05.08.21 14:41

Kann diese Münze einfach nicht finden, evtl. kann jemand von euch was dazu sagen.
Ist es evtl. ein Jeton oder ne Münze. Fotos sind nicht so toll mit dem Handy, Sorry.
Sag schon mal Danke für euere Bemühungen.
IMG_20210805_142848.jpg
IMG_20210805_142848.jpg
Dateianhänge
IMG_20210805_142906.jpg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14432
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 2753 Mal
Danksagung erhalten: 703 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe

Beitrag von Numis-Student » Do 05.08.21 18:25

Hallo Gawan,

Ein Rechenpfennig, 19. Jhdt., Nürnberg... Vielleicht Lauer, eine genaue Übereinstimmung habe ich noch nicht gefunden.

Schöne Grüße
MR

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 2101
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe

Beitrag von QVINTVS » Do 05.08.21 18:59

Die Venusseite dürfte gleich sein, die andere Seite dagegen nicht:

https://www.ma-shops.com/maempel/item.p ... 13&lang=de
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Ebay-Alternative nutzen: https://www.muenzauktion.info

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 2101
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe

Beitrag von QVINTVS » Do 05.08.21 19:00

Bei den Auktionshäusern ist solch ein Rechenpfennig eher schwer zu finden. Viel zu billig ...
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Ebay-Alternative nutzen: https://www.muenzauktion.info

Gawan
Beiträge: 52
Registriert: Sa 18.07.20 16:53
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bitte um Bestimmungshilfe

Beitrag von Gawan » Fr 06.08.21 13:33

Danke Jung,s

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Bestimmungshilfe
    von Bertolt » Do 12.12.19 10:58 » in Mittelalter
    3 Antworten
    651 Zugriffe
    Letzter Beitrag von numis
    Fr 27.12.19 21:55
  • Bestimmungshilfe
    von Reaper35 » Sa 06.03.21 22:24 » in Mittelalter
    2 Antworten
    213 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Reaper35
    So 07.03.21 08:17
  • Bestimmungshilfe
    von Bambina » So 13.09.20 11:33 » in Sonstige
    2 Antworten
    211 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Bambina
    So 13.09.20 13:03
  • Bestimmungshilfe
    von Brakti1 » Di 28.07.20 13:33 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    223 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Brakti1
    Mi 29.07.20 22:37
  • Bestimmungshilfe
    von Brakti1 » Mi 10.06.20 14:27 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    184 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Brakti1
    Mi 10.06.20 15:04

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste