Alfons Hegele - Medaillen, Marken, Anstecker, Plaketten der Stadt Heidenheim an der Brenz (2022)

Sammelforum für Numismatische Literatur
Benutzeravatar
mimach
Beiträge: 648
Registriert: Fr 12.06.20 09:04
Wohnort: Erlangen
Hat sich bedankt: 656 Mal
Danksagung erhalten: 459 Mal

Alfons Hegele - Medaillen, Marken, Anstecker, Plaketten der Stadt Heidenheim an der Brenz (2022)

Beitrag von mimach » Fr 29.07.22 18:55

Medaillen, Marken, Anstecker, Plaketten der Stadt Heidenheim an der Brenz
von Alfons Hegele

Alfons Hegele - Titel.jpg
Für jeden Heimatsammler ist das Zusammentragen einer 'fast' vollständigen Sammlung numismatischer oder phaleristischer Objekte seiner Heimatstadt eine schier unlösbare Aufgabe. Alfons Hegele ist diese Meisterleistung gelungen. In seinem kürzlichen erschienenen Buch stellt er auf über 130 großformatigen Seiten die Medaillen, Marken, Anstecker und Plaketten der schwäbischen Stadt Heidenheim vor.
Es ist erstaunlich, dass für die mittelgroße Stadt mit knapp 50.000 Einwohnern über 212 Medaillen, 31 Wertmarken und Jetons, 50 Anstecker und Broschen, 32 Anstecknadeln, 14 Plaketten und 15 weitere Objekte wie Hundemarken, Einkaufschips und Silberbarren von ihm dokumentiert werden konnten.
Der Katalogteil des Buches ist eine Pracht. Die Fotografien stammen von Adolar Wiedemann und sind eine Augenweide. Besonders gefällt die Entscheidung, die vorgestellten Objekte in Originalgröße abzudrucken um so den Charakter des Originals für den Leser zu transportieren. Der hervorragende Druck auf bestem Papier ermöglicht es selbst bei kleinsten Objekten die scharfen und farbgetreuen Details wahrzunehmen. Alfons Hegele beschreibt die Objekte seiner Sammelleidenschaft präzise und auf den Punkt genau.

Das Buch ist somit ein wunderschönes Beispiel für die gelungenen Wiedergabe einer Heimatsammlung. Meine erste Lieblingsstücke sind die Medaillen der Briefmarkenfreunde Heidenheim von 1975.
Alfons Hegele - Seite 30.jpg
Der Band ist kostengünstig für 22,- € plus Versand über die Buchhandlung Konold in Heidenheim (Hintere Gasse 64, 89522 Heidenheim, Tel. 07321-23560) zu beziehen. Kontakt und Bezug direkt beim Autor über unser Forum per PN an „hegele“.

Alfons Hegele - Seite 9.jpg
Alfons Hegele - Seite 76.jpg
Alfons Hegele - Seite 96.jpg
Zuletzt geändert von mimach am Fr 29.07.22 19:17, insgesamt 1-mal geändert.
——••——
Mitglied im Verein für Münzkunde Nürnberg
"Wir laden herzlich zu unseren Stammtischen und Vorträgen im Germanischen Nationalmuseum ein!"
https://www.vfm-nbg.de/programm.html
——••——

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16484
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4888 Mal
Danksagung erhalten: 1515 Mal

Re: Alfons Hegele - Medaillen, Marken, Anstecker, Plaketten der Stadt Heidenheim an der Brenz (2022)

Beitrag von Numis-Student » Fr 29.07.22 23:22

Hallo mimach,
vielen Dank für diesen tollen Hinweis !
Ich habe mir erlaubt, noch den Namen des Verfassers und das Erscheinungsjahr im Titel zu ergänzen.
Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste