numismatische Literatur im Internet - Linkliste

Sammelforum für Numismatische Literatur
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16745
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5088 Mal
Danksagung erhalten: 1607 Mal

Re: numismatische Literatur im Internet - Linkliste

Beitrag von Numis-Student » Mo 14.12.20 12:05

Numis-Student hat geschrieben:
Mo 14.12.20 12:02
Feuardent, Jetons et Mereaux, Band 2 gibt es hier online: https://gallica.bnf.fr/ark:/12148/bpt6k3786282/f1.item

Schöne Grüße,
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16745
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5088 Mal
Danksagung erhalten: 1607 Mal

Re: numismatische Literatur im Internet - Linkliste

Beitrag von Numis-Student » Mo 14.12.20 14:52

Perinawa hat geschrieben:
Mo 14.12.20 14:44
Bernhard Woytek: Arma et Nummi, Forschungen zur römischen Finanzgeschichte und Münzprägung der Jahre 49 bis 42 v. Chr.

Ein Referenzwerk für diese Jahre!

http://austriaca.at/3159-3inhalt

:)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16745
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5088 Mal
Danksagung erhalten: 1607 Mal

Re: numismatische Literatur im Internet - Linkliste

Beitrag von Numis-Student » Mo 08.02.21 12:43

Firenze hat geschrieben:
Mo 08.02.21 12:11
Hallo

Für die städtischen Kipperprägungen aus dem Brandenburger Raum gibt es hier das Standardwerk von Emil Bahrfeldt kostenfrei als PDF:

https://edoc.hu-berlin.de/bitstream/han ... t_1882.pdf

Viele Grüße,
F
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16745
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5088 Mal
Danksagung erhalten: 1607 Mal

Re: numismatische Literatur im Internet - Linkliste

Beitrag von Numis-Student » Fr 12.02.21 16:27

Berger, die mittelalterlichen Brakteaten im Kestner-Museum
Numis-Student hat geschrieben:
Fr 12.02.21 16:27

Teil 1 gibt es zum Download hier: --> https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/berger1993

Teil 2 gibt es zum Download hier: --> https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/berger1996
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16745
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5088 Mal
Danksagung erhalten: 1607 Mal

Re: numismatische Literatur im Internet - Linkliste

Beitrag von Numis-Student » Mi 17.03.21 16:04

stampsdealer hat geschrieben:
Di 05.02.19 17:43
Ich habe eben nach Medailleur Paul Seel gegoogelt und diesen Fund gemacht:

Die Medaillen-Stempel-Sammlung des Benediktiner-Stiftes St. Peter in Salzburg.Ein Beitrag zur Geschichte der Weihepfennige.Von Karl Roll.

https://www.zobodat.at/pdf/MGSL_54_0167-0262.pdf
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7590
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 203 Mal
Danksagung erhalten: 478 Mal

Re: numismatische Literatur im Internet - Linkliste

Beitrag von KarlAntonMartini » Do 18.03.21 19:06

Das komplette British Numismatic Journal ist online: https://www.britnumsoc.org/index.php?op ... nj&catid=2
Tokens forever!

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16745
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5088 Mal
Danksagung erhalten: 1607 Mal

Re: numismatische Literatur im Internet - Linkliste

Beitrag von Numis-Student » Do 18.03.21 19:51

Altamura2 hat geschrieben:
Do 18.03.21 08:04


Das Standardwerk scheint hierfür immer noch Doris Raymond, "Macedonian Regal Coinage to 413 BC", New York 1953, zu sein:
https://babel.hathitrust.org/cgi/pt?id= ... mage&seq=7


Gruß

Altamura
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste