Kopie: Septimius Severus Sesterz PART ARAB PART ADIAB

Diskussionen rund um Repliken und Nachprägungen

Moderator: Numis-Student

Michspitzi
Beiträge: 3
Registriert: Mo 19.10.20 21:30

Kopie: Septimius Severus Sesterz PART ARAB PART ADIAB

Beitrag von Michspitzi » Mo 19.10.20 21:57

Hallu zusammen. Bin neu hier und beim durchsehen echt erstaunt welche Experten hier sind. Ich habe eine Münze gefunden welche ich nicht zuordnen kann. Weder Herkunft, alter oder ob es eine Fälschung ist. Bitte daher um mithilfe... Danke schonmals für Kommentare :) Bilder folgen
Zuletzt geändert von Michspitzi am Mo 19.10.20 22:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12914
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 772 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal

Re: Unbekannte Münze

Beitrag von Numis-Student » Mo 19.10.20 22:35

Hallo Michspitzi,

Herzlich Willkommen in unserem Münzenforum :-)

Ja, es gibt da einen Trick: Verkleinern ;-) Am besten zuerst mit einem Bildbearbeitungsprogramm alles Unnötige wegschneiden, in der Regel sollte das schon reichen, ansonsten noch etwas an den Einstellungen spielen: Bildgröße etwas verkleinern, Auflösung etwas reduzieren...

Schöne Grüße
MR

Altamura2
Beiträge: 3265
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Unbekannte Münze

Beitrag von Altamura2 » Di 20.10.20 09:05

Numis-Student hat geschrieben:
Mo 19.10.20 22:35
... Ja, es gibt da einen Trick: Verkleinern ;-) ...
Wir haben hier sogar einen ganzen Thread dazu :D : viewtopic.php?f=14&t=14169

Es gibt bestimmt auch viele andere Möglichkeiten, aber da steht zumindest mal was.

Gruß

Altamura

Michspitzi
Beiträge: 3
Registriert: Mo 19.10.20 21:30

Re: Unbekannte Münze

Beitrag von Michspitzi » Di 20.10.20 13:31

So habe es nun hoffentlich geschafft und hoffe man kann etwas erkennen.
Dateianhänge
Unbenannt3.jpg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12914
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 772 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal

Re: Unbekannte Münze

Beitrag von Numis-Student » Di 20.10.20 14:09

Hallo Michspitzi,

da hast Du eine sehr frei gestaltete moderne Kopie einer römischen Münze, hier ein echtes Vorbild: https://www.coinarchives.com/a/openlink ... 139f6629ea

Schöne Grüße,
MR

Michspitzi
Beiträge: 3
Registriert: Mo 19.10.20 21:30

Re: Kopie: Septimius Severus Sesterz PART ARAB PART ADIAB

Beitrag von Michspitzi » Di 20.10.20 19:20

Hallo danke für die Antowort. Schade wär auch schön gewesen... Also Wert somit 0,00...

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12914
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 772 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal

Re: Kopie: Septimius Severus Sesterz PART ARAB PART ADIAB

Beitrag von Numis-Student » Di 20.10.20 19:39

Hallo,

auf dem Flohmarkt oder bei eBay würde ich auch 2 oder 3€ nicht ausschließen.
Aber für die Frühpensionierung ab morgen früh oder die lang erträumte Weltreise wird es leider nicht reichen.

Schöne Grüße
MR

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Sept. Severus ARAB ADIAB
    von Petronius » Mi 08.07.20 14:27 » in Römer
    20 Antworten
    785 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Perinawa
    Mo 13.07.20 13:40
  • Katalog Künker Auktion 301 und 327 Part 1
    von Muppetshow » So 29.12.19 20:04 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    359 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pflock
    Di 31.12.19 12:15
  • Septimius Severus ?
    von chevalier » So 17.05.20 11:56 » in Römer
    4 Antworten
    355 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    So 17.05.20 13:39
  • Septimius Severus zeitgenössische Fälschung?
    von Fortuna » So 27.01.19 10:53 » in Römer
    7 Antworten
    733 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pscipio
    Fr 01.02.19 08:49
  • KOPIE: Münze mit Gegenstempel VAR (1993)
    von dudelilama » Mo 11.05.20 23:56 » in Repliken/Nachprägungen
    16 Antworten
    1190 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Fr 15.05.20 21:23

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste