NP 8 Reales "Schiffsgeld" (Cobs)

Diskussionen rund um Repliken und Nachprägungen

Moderator: Numis-Student

mefeu#münzen
Beiträge: 126
Registriert: So 26.01.20 11:22
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

NP 8 Reales "Schiffsgeld" (Cobs)

Beitrag von mefeu#münzen » Mo 05.12.22 11:19

Immer wieder bekomme ich über Münzenkonvolute auch diese Stücke. Diese Prägungen kenne ich nun in zwei Metall-Varianten.
Ich habe keine Ahnung für welchen Zweck diese Token, Medaillen, etc.sein sollen.
Vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen. Vielen Dank im Voraus.
SDC12085-Unbekannt-RS-k.JPG
SDC12084-Unbekannt-VS-k.JPG

Chippi
Beiträge: 4686
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 2059 Mal
Danksagung erhalten: 784 Mal

Re: Um was für Prägungen handelt es sich hier?

Beitrag von Chippi » Mo 05.12.22 11:29

Sie imitieren spanisches Schiffsgeld (Cobs) und sind wohl amerikanisches Spielgeld (Piraten).

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Venezuela - Caracas 2 Reales 1817
    von Atalaya » » in Nord- und Südamerika
    1 Antworten
    205 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Atalaya
  • Entfernung Zaponlack&Grünspan von 8 Reales 1801 mit Gegenstempeln
    11 Antworten
    777 Zugriffe
    Letzter Beitrag von weissmetall

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste