Wertschätzung

Diskussionen rund um Repliken und Nachprägungen

Moderator: Numis-Student

vogeld
Beiträge: 4
Registriert: Sa 20.04.24 17:10
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Wertschätzung

Beitrag von vogeld » Sa 20.04.24 17:16

Hallo ich habe ein paar Münzen Medalien geschenkt bekommen und finde im Netz überhaupt keine Informationen bezüglich Wert.

Vielleicht könnt Ihr mir da weiterhelfen ?
Dateianhänge
92e70323-a1a5-43b2-857b-1d532ffafd28.jpg
6a17a99e-0a72-4d4b-8add-b39c31ae73f1.jpg

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 2442
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 660 Mal
Danksagung erhalten: 759 Mal

Re: Wertschätzung

Beitrag von Erdnussbier » Sa 20.04.24 18:28

Hallo und willkommen im Forum! :)

Das scheinen Nachprägungen (da nicht gekennzeichnet theoretisch sogar Fälschungen) von existierenden Münzen und Medaillen zu sein.
Wenn diese aus Silber sind = Silberwert.
Ich sehe aber keine Stempelung, vielleicht findet sich sowas aber am Rand.
Sollte es kein Silber sein = Kein reeller Wert.

Vielleicht geben die auf ebay noch ein paar Euro wer solche Devotionalen sammelt, aber viel wird es nicht sein.

Grüße Erdnussbier
Suche Münzen & Medaillen aus Braunschweig-Wolfenbüttel 1685-1704

vogeld
Beiträge: 4
Registriert: Sa 20.04.24 17:10
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Wertschätzung

Beitrag von vogeld » Sa 20.04.24 19:14

Hallo vielen vielen lieben Dank :) Dachte ich mir schon

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 4320
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal

Re: Wertschätzung

Beitrag von Wurzel » Sa 20.04.24 22:51

Hallo Grundsätzlich keine Nachprägungen, sondern Fantasieprägungen aus der, politisch, rechten Ecke. Es gab im dritten Reich keine offiziellen Münzen mit dem Abbild von Adolf Hitler!
Die Dinger sind neuzeitlich und verherrlichen zum Teil den Nationalsozialismus!
Wenn 1933 das als das Schicksalsjahr Deutschlands zu "verherrlichen" hat schon ein arges "Geschmäckle"

Wir haben den HInweis eines Nutzers erhalten, das Diese Dinger in der BRD sogar verboten seien, daher meine Empfehlung:
Vernichte sie!

Es versteht sich von selbst, das der Forenbetreiber und das Moderatorenteam von jeglicher Verfassungsfeindlichen Gesinnung distanzieren!

Ich mache hier mal Zu!

LG

Micha
http://www.wuppertaler-muenzfreunde.de/

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 4320
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 323 Mal
Danksagung erhalten: 477 Mal

Re: Wertschätzung

Beitrag von Wurzel » Sa 20.04.24 23:13

Anmerkung:

nach Interner Beratung haben wir die Bilder gelöscht, eine Kopie ist im Falle eines rechtlichen Problems im interen Forenbereich hinterlegt.

Anmerkung, die Bilder mit den Swastikas und AH habe ich gelöscht, die Kopie der Waldeckmünze aber belassen.
http://www.wuppertaler-muenzfreunde.de/

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wertschätzung 10$ Eagle Gold
    von JMarv » » in Nord- und Südamerika
    7 Antworten
    1237 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Steffl0815

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste