Bayern 10 Mark 1878 K

Diskussionen rund um Repliken und Nachprägungen

Moderator: Numis-Student

Benutzeravatar
helcaraxe
Beiträge: 3331
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Beitrag von helcaraxe » Mi 14.03.07 14:53

Kommt auf den Händler an. Bei seriösen kann man natürlich schon kaufen. Künker und Lanz (nur um wertfreie Beispiele zu nennen) sind schließlich auch bei ebay aktiv. Aber nicht sehr. Und Du wirst sehen, dass die ihre wirklich guten und höherwertigen Stücke gerade nicht bei ebay verkaufen....
Viele Grüße
helcaraxe
________________

[i]Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens.[/i] -- Arthur Schopenhauer

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Mi 14.03.07 20:25

k4fu hat geschrieben:wo sollte man sie denn sonst kaufen?
für 100 € mehr beim händler?
Hallo k4fu,
für 200 € hättest du dann aber ein garantiertes Original.
moesbroe ( privat ) hat stattdessen für 100 € eine garantierte Fälschung gekauft.

[IRONIE]
Aber heutzutage muß man sparen wo man kann. Wer kann sich schon noch den Luxus erlauben, echte Münzen zu sammeln, wenn es auch billige Fälschungen tun ?
[/IRONIE]

Aber im Ernst: Ich kaufe auch die meisten meiner Münzen bei ebay. Einfach weil gängige Ware dort am billigsten ist. Wenn es dreistellig wird aber nur noch bei handverlesenen Anbietern und zunehmend im Offline-Handel.
Das ist zwar etwas teurer, aber man weiß was man bekommt und kann nachts ruhig schlafen, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, welche Prägestätte sich hinter dem "K" verbirgt.

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Beitrag von tournois » Mi 14.03.07 22:26

10 DM Goldmark 1978 K Ludwig II
Vielleicht ist mit "K" ja auch nur König Ludwig gemeint....? :roll:
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

diwidat
Beiträge: 2187
Registriert: Mi 27.04.05 20:29
Wohnort: bei Karlsruhe

Beitrag von diwidat » Mi 14.03.07 22:54

Das könnte ja auch so etwas gewesen sein, wie es mir vor 45 Jahren in Hamburg mal in die Hand kam (Preis damals 20 DM)
Dateianhänge
Hamburg 5 Mark.jpg

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Mi 14.03.07 23:18

An diese Nachprägungen von Uhren-Weiss habe ich auch schon gedacht. Dafür spricht auch die mickrige Krähe.
Allerdings gibt das Bild in der Auktion nicht viel her. (Warum wohl ?)
Ein D ist es jedenfalls nicht.

meisterjamo
Beiträge: 6
Registriert: Di 22.04.08 17:14
Wohnort: HANNOVER

10 Mark Ludwig II 1878 Buchstabe K !!!!!!! Echt ?????

Beitrag von meisterjamo » Di 22.04.08 18:00

hallo ihr da draussen,

habe dieses medium durch zufall entdeckt, und versuche mal mein glück.
mir ist eine merkwürdige münze in die hände gekommen.
10 goldmark ludwig II von 1878 mit dem buchstaben K !!!!
sie sieht voll echt aus, nichts auffälliges dran.
bin ich jetzt ein gemachter mann oder ist das etwa eine fälschung.
wer kennt sich aus und kann mir informationen geben ?
danke im voraus
und
internette grüße an alle
meisterjamo

( sorry,ich habe zur zeit leider keine möglichkeit fotos zu machen )

Benutzeravatar
Pflock
Beiträge: 1843
Registriert: Sa 05.11.05 20:47
Wohnort: Am Mittelpunkt Deutschlands (am echten natürlich ;o)
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Beitrag von Pflock » Di 22.04.08 18:13

"k" als Prägestätte hat es für Deutschland nie gegeben,
siehe http://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%BCnzp ... eanstalten
Wo steht denn das "k" auf der Münze?


Vielleicht kannst Du ja scannen.
Gescannt in 600dpi und auf Münzgröße beschnitten, solltest Du unter 85kB kommen (Höchstgrenze zum einstellen).
Gruß Pflock

Ich sammel Münzen und Medaillen aus Mühlhausen in Thüringen, vom Mittelalter bis heute.
Freue mich immer über Angebote.
:Fade-color

meisterjamo
Beiträge: 6
Registriert: Di 22.04.08 17:14
Wohnort: HANNOVER

Beitrag von meisterjamo » Di 22.04.08 18:33

hallo pflock,

scannen und diese anderen technischen "normalerrungenschaften" damit hab ich es nicht so, irgendwie bin ich da ziemlich antiquiert. aber egal.
ich versuche mal eine ordendliche kamera zu besorgen dann kommen fotos.
aber zu deiner frage.
wie gesagt: die münze ist aus gold, hat ca. 1,9 cm durchmesser
sieht aus wie das 20 markstück, vorderseite ludwig II könig v. bayern
unterm hals ist der buchstabe K eben dort wo sonst D stehen müsste.
rückseite kleiner adler deutsches reich 1878 10 mark.
alles wie es sein sollte
nur das K macht mich nervös.
grüße
meisterjamo

meisterjamo
Beiträge: 6
Registriert: Di 22.04.08 17:14
Wohnort: HANNOVER

Re: 10 Mark Ludwig II 1878 Buchstabe K !!!!!!! Echt ?????

Beitrag von meisterjamo » Di 22.04.08 18:51

javascript:emoticon(':D')hallo ihr da draussen,

habe dieses medium durch zufall entdeckt, und versuche mal mein glück.
mir ist eine merkwürdige münze in die hände gekommen.
10 goldmark ludwig II von 1878 mit dem buchstaben K !!!!
sie sieht voll echt aus, nichts auffälliges dran.
bin ich jetzt ein gemachter mann oder ist das etwa eine fälschung.
wer kennt sich aus und kann mir informationen geben ?
danke im voraus
und
internette grüße an alle
meisterjamo

( sorry,ich habe zur zeit leider keine möglichkeit fotos zu machen )[/quote]

meisterjamo
Beiträge: 6
Registriert: Di 22.04.08 17:14
Wohnort: HANNOVER

Fotos zu 10 Mark Ludwig II 1878 Buchstabe K !!! Echt ???

Beitrag von meisterjamo » Mi 23.04.08 18:13

hallo,
habe gerade fotos gemacht.
mehr recht als schlecht.
aber man hat was zum anschauen.
wer weiss mehr über diese merkwürdige münze
internette grüße
meisterjamo

file:///Users/walterplachetka/Desktop/IMG_0404.jpg
file:///Users/walterplachetka/Desktop/IMG_0403.jpg

Benutzeravatar
klosterschueler
Beiträge: 1714
Registriert: So 25.03.07 20:37
Wohnort: Steiermark

Beitrag von klosterschueler » Mi 23.04.08 18:24

Nö, solang du die Fotos auf einem lokalen Desktop ablegst....
„Was du ererbt von Deinen Vätern hast, erwirb es, um es zu besitzen.“

meisterjamo
Beiträge: 6
Registriert: Di 22.04.08 17:14
Wohnort: HANNOVER

Fotos zu 10 Mark Ludwig II 1878 Buchstabe K

Beitrag von meisterjamo » Mi 23.04.08 18:34

so jetzt der zweite versuch mit den fotos.
wurzel macht das wirklich fein.
Dateianhänge
IMG_0404.jpg
IMG_0403.jpg

GeneralMF
Beiträge: 1223
Registriert: Sa 29.04.06 17:54

Beitrag von GeneralMF » Mi 23.04.08 18:36

AUf dem Bild verkennt man leider nichts. Versuch die Münze mal einzuscannen oder Deteilsaufnahmen zu machen

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 3680
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Beitrag von Wurzel » Mi 23.04.08 19:05

Hallo meisterjamo,

hier : http://www.numismatikforum.de/ftopic17486.html wird erklärt, wie du Bilder im Forum hochladen kannst.

Micha
http://www.pflege-am-boden.de/

Benutzeravatar
Pflock
Beiträge: 1843
Registriert: Sa 05.11.05 20:47
Wohnort: Am Mittelpunkt Deutschlands (am echten natürlich ;o)
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Beitrag von Pflock » Mi 23.04.08 20:20

Ja, Details kann man leider nicht erkennen. Wenn Du bessere Bilder hast, häng Sie doch bitte in den ursprünglichen Thread ein. Du brauchst nur auf Deinen eigenen Beitrag antworten und dort dann das Bild anhängen.
Du brauchst ja nicht hetzen, wir laufen Dir nicht weg. :D
Gruß Pflock

Ich sammel Münzen und Medaillen aus Mühlhausen in Thüringen, vom Mittelalter bis heute.
Freue mich immer über Angebote.
:Fade-color

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Probeprägung Bayern, 5 Mark von 1913
    von Münzsammler2007 » So 07.03.21 15:47 » in Deutsches Reich
    6 Antworten
    406 Zugriffe
    Letzter Beitrag von LordLindsey
    Sa 13.03.21 04:52
  • Münzfunde in Bayern
    von Oberpfälzer_94 » Fr 18.12.20 17:01 » in Münzgeschichte / Numismatik
    3 Antworten
    383 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Andechser
    Fr 18.12.20 17:32
  • Münze aus Baiern (Bayern)?
    von Moehrchen » Do 05.12.19 12:40 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    347 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Moehrchen
    Do 05.12.19 14:02
  • Königreich Bayern Literatur
    von Oberpfälzer_94 » Mo 07.12.20 19:45 » in Altdeutschland
    15 Antworten
    633 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 10.12.20 20:54
  • Bayern Doppelgulden 1855
    von Flame » Fr 03.04.20 19:14 » in Altdeutschland
    15 Antworten
    492 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Flame
    Sa 04.04.20 20:01

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste