One Cent 1877 USA - Was ist das?

Diskussionen rund um Repliken und Nachprägungen

Moderator: Numis-Student

TimoNik
Beiträge: 1
Registriert: Mi 19.05.21 14:46

One Cent 1877 USA - Was ist das?

Beitrag von TimoNik » Mi 19.05.21 14:55

Hey,
ich habe vor einiger Zeit in den USA diese Münze erworben, und frage mich jetzt ob das was wert ist, bzw. ob diese überhaupt echt ist. Habe nur hier und da was im Internet gesehen aber bin da etwas überfragt.
WhatsApp Image 2021-05-19 at 14.40.12 (1).jpeg
Dateianhänge
S1_INKID_V1_NR-165.jpg
S1_INKID_V1_NR-164.jpg

Benutzeravatar
Erdnussbier
Beiträge: 2025
Registriert: So 23.09.12 16:10
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 432 Mal
Danksagung erhalten: 484 Mal

Re: One Cent 1877 USD Dollar - Was ist das?

Beitrag von Erdnussbier » Mi 19.05.21 15:21

Hallo Timo und willkommen in unserem schönen Münzenforum!

Du hast zwar recht, dass man es aufgrund der Wertbezeichnung als Münze einstufen könnte - ist es aber nicht.
Das hat nichts mit einer offiziellen Prägung zu tun und hatte niemals einen Geldwert.
Was es ist lässt sich recht einfach beantworten: Eine Nachprägung ohne jeden numismatischen oder monetären Wert.
Nur der Grund der Prägung lässt sich wohl nicht wirklich ermitteln da es vorallem sogar weniger gut stilistisch als das Original ist. Vermutlich aber genau zu dem Zweck um es einem gutgläubigen Touristen als Souvenir anzubieten. Ich will deinen Kauf nicht schlecht reden. Wenn es dir gefällt ist das absolut in Ordnung. Sieh es als nettes Andenken an den USA-Besuch :wink:

Das Vorbild eines 1 Cent Stück mit Indianerkopf von 1877 ist eine recht seltene und gut bezahlte Münze die jedoch nur in normaler Centgröße existiert.
Vielleicht hat man sich deshalb für dieses Jahr entschieden?

https://en.numista.com/catalogue/pieces2356.html

Grüße Erdnussbier
Suche Münzen & Medaillen aus Braunschweig-Wolfenbüttel 1685-1704

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste