Ebay, Kripo und was noch???

Kulturgutschutzgesetz

Moderator: Numis-Student

hschiebener
Beiträge: 4
Registriert: Fr 09.10.09 21:34

Beitrag von hschiebener » Sa 07.11.09 18:42

Dieses Forum scheint zwar schon beendet zu sein, letzter Eintrag im Februar, trotzdem schreib ich was!

Hatte gestern meine Hauptverhandlung (Münzen für 18,50 €), ging nach knapp 10 Minuten mit Freispruch zu Ende. Die Entwicklung der letzten Monate liess das ja auch erwarten (Freispruch für den Verkäufer, über den die Massenjagd auf Ebaykäufer ja ihren Anfang nahm, am 21.9. am AG Friedberg).

Nettes Detail: der Richter fragte mich, ob ich ein paar Münzen dabei hätte, er wollte auch mal sehen, wie diese Dinger eigentlich so aussehen, vielleicht ein potentieller Münzsammler!

Zum Thema Verhältnismäßigkeit: Mein Anwalt bekommt jetzt, entsprechend der Gebührenordnung, 678 € aus der Staatskasse, also von uns Steuerzahlern!

Auch wenn ich froh bin, dass der Stress nun ein Ende hat, als politisch aktiver Mensch ärgere ich mich sehr, wie Menschen hier getriezt werden von geltungssüchtigen Ermittlern und Behörden.

Falls jemand von euch noch was am Laufen hat, ich bin gern bereit, Tipps zu geben.

Lemur
Beiträge: 467
Registriert: Mi 11.05.05 22:26
Wohnort: Leun
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ebay, Kripo und was noch???

Beitrag von Lemur » Di 16.08.11 19:16

Nach mehr als 32 Monaten und schier unglaublichen Verwicklungen meldete sich heute die Polizeidirektion Gießen.
Meine Sammlung liegt dort zur Abholung bereit!

An dieser Stelle nochmals ganz deutlich meinen Dank an alle welche diesen langen und verwickelten Kampf an ihrer jeweiligen Position unterstützt haben.

Details dann in der Fachpresse.
...das ganze Mee`volle`´öme`.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9783
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Ebay, Kripo und was noch???

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 16.08.11 19:43

Mit dem Glückwunsch warte ich, bis Du die Sachen wirklich hast!!!

Viele Grüße,

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Lemur
Beiträge: 467
Registriert: Mi 11.05.05 22:26
Wohnort: Leun
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ebay, Kripo und was noch???

Beitrag von Lemur » Di 16.08.11 20:13

Homer,
Du kannst mir glauben daß ich hunderte von Stunden studiert habe welche Verhaltensweise den Handelnden denn noch bliebe.Deshalb war ich auch bei allen Teilerfolgen permanent skeptisch.
Die Nummer ist durch!

Lediglich die Frage in welchem Zustand sich meine Sammlung befindet wird sich erst in einigen Tagen klären.
...das ganze Mee`volle`´öme`.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9783
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Ebay, Kripo und was noch???

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 16.08.11 21:01

Also zweigleisig fahren: Schampus kaltstellen und sicherheitshalber ein paar Tabletten Valium bereitlegen. Aber nur eins von beiden nehmen, nie zusammen, sagt der Doktor!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Lemur
Beiträge: 467
Registriert: Mi 11.05.05 22:26
Wohnort: Leun
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ebay, Kripo und was noch???

Beitrag von Lemur » Fr 19.08.11 18:55

Zwar nicht literweise Schampus,aber auch bei weitem kein Valium!

Alles wieder in meinen Händen! :-D

Einige Tabletts zwar völlig durcheinandergewirbelt(was insbesondere bei den Provinzialen sehr ärgerlich ist da Münze und Kärtchen nimmer zusammenpassen und ich in diesem Bereich eher Bestimmungslegastheniker bin),aber keine groben Schäden.

3Stücke mit Bronzepest.Allerdings hatte ich zwei davon bereits vor der Hausdurchsuchung deshalb getrennt gelagert.

Vom Schadensbild her ist die Schwelle aber nicht erreicht über welcher ich bereit wäre mich nochmals auf ein langwieriges Kräftemessen mit Papa Staat und seinen Organen einzulassen um eventuell Schadensersatz herauszukitzeln.

Ich sehe nach langem Kampf meinen Fall als siegreich und abgeschlossen an.
Jubelstimmung will nach dieser grotesken Tour durch die bundesdeutsche Wirklichkeit allerdings auch nicht in gesteigerter Form aufkommen.
Die Thematik an sich werde ich übrigens durchaus weiterhin begleiten.

Der Schoß ist fruchtbar noch,aus dem das kroch.
...das ganze Mee`volle`´öme`.

usen
Beiträge: 2152
Registriert: Mi 13.09.06 11:55
Wohnort: Monschau , Eifel

Re: Ebay, Kripo und was noch???

Beitrag von usen » Fr 19.08.11 19:10

Das klingt doch aber alles recht gut!
Glückwunsch von meiner Seite!!
MfG
Frederik

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9783
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Ebay, Kripo und was noch???

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 19.08.11 22:03

Lemur hat geschrieben:Ich sehe nach langem Kampf meinen Fall als siegreich und abgeschlossen an.
Jubelstimmung will nach dieser grotesken Tour durch die bundesdeutsche Wirklichkeit allerdings auch nicht in gesteigerter Form aufkommen.
Die Thematik an sich werde ich übrigens durchaus weiterhin begleiten.

Der Schoß ist fruchtbar noch,aus dem das kroch.
Das kann ich Dir gut nachempfinden. Also kein Schampus, aber - jetzt erst mal 'n Bier! :wink:

Glückwunsch von

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2192
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Ebay, Kripo und was noch???

Beitrag von Mynter » So 17.11.13 12:57

Hat es in den letzten 2 Jahren weitere Fälle dieser Art gegeben oder kann man davon ausgehen, dass hier tatsächlich ein Beamter übereifrig vorgegangen ist ?
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12258
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Ebay, Kripo und was noch???

Beitrag von Peter43 » So 02.08.15 18:17

Wie ich mich zu erinnern glaube, hatte damals auch ein Herr Müller-Karpe seine Finger im Spiel gehabt. Und inzwischen scheint er zur Beraterin von Frau Grüttners aufgestiegen zu sein.

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

antoninus1
Beiträge: 3814
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Ebay, Kripo und was noch???

Beitrag von antoninus1 » So 02.08.15 20:28

Du erinnerst Dich richtig.
Und weil er damals so gescheitert ist, hat er wohl begonnen, die Sache anders aufzuziehen. Keiner hat was bemerkt, er konnte Jahre im Stillen wirken.
Und jetzt sehen wir, wo und wie er wirkte.
Gruß,
antoninus1

Lemur
Beiträge: 467
Registriert: Mi 11.05.05 22:26
Wohnort: Leun
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ebay, Kripo und was noch???

Beitrag von Lemur » So 02.08.15 20:28

DER Müller Karpe an dessem Gesundheitszustand man ganz offiziell zweifeln darf wenn ich mich recht entsinne?

Es wunderte mich zwar nicht allzusehr,aber Vorsicht! Das ist eine ganze Archäologenfamilie von min. 3 unterschiedlichen Personen welche diesen Doppelnamen trägt.Alle oder zumindest überwiegend "Marburger Schule".
...das ganze Mee`volle`´öme`.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9783
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Ebay, Kripo und was noch???

Beitrag von Homer J. Simpson » So 02.08.15 20:43

Tja, wie sagte mal jemand: "Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem dies kroch"...

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Lemur
Beiträge: 467
Registriert: Mi 11.05.05 22:26
Wohnort: Leun
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ebay, Kripo und was noch???

Beitrag von Lemur » So 02.08.15 20:57

Dann bin ich ja mal gespannt ob auch der liebe Herr Diedrichs in dieser Geschichte an passender Stelle auftaucht......
...das ganze Mee`volle`´öme`.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12258
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Ebay, Kripo und was noch???

Beitrag von Peter43 » So 02.08.15 21:00

Der, den ich meine, nennt sich "Kriminalarchäologe". Tatsächlich aber ist er ein krimineller Archäologe!

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Auktionshäuser <-> Ebay
    von Mynter » Di 16.06.20 20:41 » in Römer
    60 Antworten
    1555 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mi 08.07.20 20:37
  • Fehlprägungen bei eBay-Kleinanzeigen
    von joey1 » Do 14.11.19 09:40 » in Euro-Münzen
    1 Antworten
    477 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kijach
    Do 14.11.19 09:49
  • Neue Anbieter von Fälschungen auf Ebay?
    von QVINTVS » Do 10.10.19 18:02 » in Mittelalter
    10 Antworten
    1290 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    So 05.01.20 20:15
  • Follis des Johannes bei ebay im Angebot ?
    von chevalier » So 03.11.19 13:47 » in Römer
    10 Antworten
    1040 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Fortuna
    So 10.11.19 09:12
  • 10% Nachlass auf alle Münzen in Ebay
    von Silberfan2009 » Mi 19.06.19 18:26 » in Interessante Links
    1 Antworten
    1894 Zugriffe
    Letzter Beitrag von DUKATENsack
    Di 18.02.20 18:12

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste