Reinigungsübungen

Tipps zur Reinigung, Konservierung und Photographie von Münzen

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 15191
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3677 Mal
Danksagung erhalten: 1007 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von Numis-Student » Sa 27.11.21 20:45

mike h hat geschrieben:
Do 25.11.21 22:41

Kamp0041.194.01Avn01.jpg

Da sind zwar noch Belagreste, aber ich glaub, ich lass den so.
Ein wenig Kontrast kann nicht schaden.

Martin
Der hat in meinen Augen durch den geringeren Kontrast vor allem im Bereich der Legenden eher verloren (im Avers).

Ich hätte (wenn ich über deine Fähigkeiten verfügen würde ;-) ) nur den Klumpen am Hinterkopf beseitigt.

MR

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5485
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 438 Mal
Danksagung erhalten: 828 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von mike h » Sa 27.11.21 21:55

Hallo Malte,

ich hab mich zwar bemüht, mich auf das wesentliche zu konzentrieren, aber wenn ich an dem harten Malachit arbeite, dann muss ich leider öfters den Dreck wegbürsten, damit ich überhaupt noch was sehe.
Leider wird dann die Münze zwangsläufig heller.
Das kann ich bisher nicht verhindern.

Deshalb hab ich in der Legende (hauptsächlich rechte Hälfte) ja auch die Beläge fast nicht angerührt.

Die Buchstaben sind halt sehr flach.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6087
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 425 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von justus » So 28.11.21 11:21

Schönes Ergebnis.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5485
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 438 Mal
Danksagung erhalten: 828 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von mike h » Mi 01.12.21 21:26

justus hat geschrieben:
So 28.11.21 11:21
Schönes Ergebnis.
Ich hab ihn nochmal fotografiert.
Ich Depp hatte wieder an der Kamera rumgefummelt... und mir selbst ein Bein gestellt.
Kamp0041.194.01AR01.jpg
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5485
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 438 Mal
Danksagung erhalten: 828 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von mike h » Di 14.12.21 12:57

Mein neuestes Übungsobjekt...
Bei der Vorderseite hab ich "innen" angefangen, bei der Rückseite "aussen".
Kamp0132.025Avn011.JPG
Kamp0132.025Rvn011.JPG
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5485
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 438 Mal
Danksagung erhalten: 828 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von mike h » Di 14.12.21 18:50

Aussen ist fertig,

jetzt können die Ausgrabungen beginnen.
Ich freu mich schon auf die ganzen Details der Rückseite.
Kamp0132.025Rvn012.JPG
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5485
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 438 Mal
Danksagung erhalten: 828 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von mike h » Di 14.12.21 22:38

Fertich...
Kamp0132.025Rvn013.JPG
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5485
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 438 Mal
Danksagung erhalten: 828 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von mike h » Mi 15.12.21 11:24

Der Vollständigkeit halber hier auch noch die Vorderseite.
Kamp0132.025Avn012.JPG
Ich bin der Meinung, wenn man die Details solch kleiner Münzen herausarbeiten kann, dann kann man sich auch leicht an einen Sesterzen heranwagen.
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5485
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 438 Mal
Danksagung erhalten: 828 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von mike h » So 09.01.22 12:16

Und manchmal geht's auch daneben.

Wenn, wie in diesem Fall die Patina nicht hält.
P1170840Rvn001.JPG
Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Timestheus
Beiträge: 979
Registriert: Sa 30.10.21 11:33
Hat sich bedankt: 745 Mal
Danksagung erhalten: 1165 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von Timestheus » So 09.01.22 12:25

Interessant. Wie immer.
Was macht man in so einem Fall dann am besten?
Veritas? Quid est veritas?
Sammlung: https://roma-aeterna.de/

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5485
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 438 Mal
Danksagung erhalten: 828 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von mike h » So 09.01.22 12:44

Wenn man einmal angefangen hat, muss man weitermachen.
Ein kluger Kollege hier hat mal gesagt:
Lieber keine Patina, als eine hässliche...

Im schlimmsten Fall komplett strippen.
Kamp0024.103Avn02.JPG
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5485
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 438 Mal
Danksagung erhalten: 828 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von mike h » So 09.01.22 17:59

Nur der Vollständigkeit halber hier die Vorderseite zur obigen Annona:
P1170840Avn001.JPG
Ich kann nichts mehr machen.
Die Patina hält nicht...

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Timestheus
Beiträge: 979
Registriert: Sa 30.10.21 11:33
Hat sich bedankt: 745 Mal
Danksagung erhalten: 1165 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von Timestheus » So 09.01.22 18:44

Oh... mein Beileid für die Münze dann :(
Veritas? Quid est veritas?
Sammlung: https://roma-aeterna.de/

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5485
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 438 Mal
Danksagung erhalten: 828 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von mike h » So 09.01.22 18:53

Danke danke...

aber so schlimm ist es mit 18 Euro nicht...
Und ich hab wieder was gelernt.
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
QVINTVS
Beiträge: 2192
Registriert: Di 20.04.04 20:56
Wohnort: AVGVSTA = Augsburg
Hat sich bedankt: 192 Mal
Danksagung erhalten: 232 Mal

Re: Reinigungsübungen

Beitrag von QVINTVS » So 09.01.22 21:03

mike h hat geschrieben:
So 09.01.22 17:59
Nur der Vollständigkeit halber hier die Vorderseite zur obigen Annona:

P1170840Avn001.JPG

Ich kann nichts mehr machen.
Die Patina hält nicht...

Martin
Die "hellgrünen" Flächen belässt du? Gefühlt hätte ich jetzt versucht sie abzutragen, ohne allerdings zu wissen, oder gar die Erfahrung zu haben, ob das möglich ist.
Viele Grüße

QVINTVS

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen,
und wer sie aufzuheben versteht,
hat ein Vermögen.

Jean Anouilh (franz. Dramatiker, 1910 - 87)

Ebay-Alternative nutzen: https://www.muenzauktion.info

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste