Silbertauchbad Rezept

Tipps zur Reinigung, Konservierung und Photographie von Münzen

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4468
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Silbertauchbad Rezept

Beitrag von Locnar » Fr 24.06.16 21:20

Silbertauchbad
50 ml einer gesättigten wässrigen Lösung von Thioharnstoff
2,5 g PRIL.
5 ml Citronensäurelösung w = 10 %
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
Alm-Öhi
Beiträge: 178
Registriert: Mo 06.06.16 16:19
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Silbertauchbad Rezept

Beitrag von Alm-Öhi » Fr 24.06.16 21:55

Prof. Blume lässt grüßen:
Versuch Nr. 5: http://www.chemieunterricht.de/dc2/tip/07_05.htm

Ich für meinen Teil bevorzuge die umweltfreundlichere, billigere und nicht minder wirkungsvolle Reinigungsmethode: Kochsalz/Essig/Alufolie.
It is better to know some of the questions than all of the answers.
James Grover Thurber

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4468
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: Silbertauchbad Rezept

Beitrag von Locnar » Fr 24.06.16 22:04

cool, den kannte ich noch nicht.
Ich verwende Ameisensäure und EDTA
Ist im Grunde das gleiche Prinzip
Gruß
Locnar

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste