Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Wall-IE
Beiträge: 415
Registriert: Fr 14.03.14 16:49
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von Wall-IE » Mi 15.01.20 12:12

Danke für die Hinweise. Dies heißt also, dass Gordian schon vor bzw. am 8.06. zum Augustus erklärt wurde da er an diesem Tag seine Vota ablegte?
Wann jedoch hatten seine beiden Vorgänger ihre Vota ?

Könnte es dennoch sein, dass die Ausgaben von allen drei aus den selben Stempeln stammen könnten ?
Per aspera ad astra !

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 468
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Wohnort: bei Augsburg
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von Lucius Aelius » Mi 15.01.20 15:26

Die vota decennalia für Balbinus/Pupienus dürfte unmittelbar nach ihrem dies imperii (Ende Feb./Anfang März) stattgefunden haben.
Ob deren Denarstempel für Gordians Antoniniani verwendet wurden, dazu kann ich nichts sagen. Man müsste sich dazu die Münzen der Drei ansehen. Sicherlich dürfte der Innendurchmesser des Perlkreises der Denare etwas kleiner sein.

Benutzeravatar
Wall-IE
Beiträge: 415
Registriert: Fr 14.03.14 16:49
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von Wall-IE » Di 21.01.20 12:38

Danke dir. Dann können seine Vota-Stücke somit als eine Art "Gedenkmünzen" außerhalb des regulären Prägeprogrammes betrachtet werden.

Der Tod seiner beiden Vorgänger kann damit wohl auch auf Anfang Juni 238 datiert werden, oder irre ich hierbei ?
Per aspera ad astra !

Benutzeravatar
briac
Beiträge: 124
Registriert: Do 24.05.12 10:59
Wohnort: Chatelineau Belgium
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von briac » Di 21.01.20 23:33

Dear Wall-IE, I just see your question...

I have 5 antoninianus of Gordian with reverse VOTIS DECENNALIBVS in my database and I was really lucky because I did had 3 of those in hand.

there is no doubts than those coins where minted with special dies for antoninianus (diameter 21mm)

I can also tell you than I know 4 different dies for the sestertius and I have 1 special in my collection VOTIS DECENNALIBVS overstrucked on PROVIDENTIA AVG so the Gordian's VOTIS where clearly strucked in Ist Gordian issue. (see picture joined)

By the way, for the dies imperii you should read this paper https://www.persee.fr/doc/syria_0039-79 ... _61_1_6874

there you will see than Gordian III was august 6 days before the June calendars (so the 27th of Mai 238)

Regards
Dateianhänge
provid votis.jpg
Bild

Benutzeravatar
Wall-IE
Beiträge: 415
Registriert: Fr 14.03.14 16:49
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von Wall-IE » Do 23.01.20 09:44

Thank you briac. A very interesting paper.

And a very nice coin you have shown
Per aspera ad astra !

Benutzeravatar
briac
Beiträge: 124
Registriert: Do 24.05.12 10:59
Wohnort: Chatelineau Belgium
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von briac » Sa 01.02.20 14:39

when a dream come true...

I was searching to buy a special coin for my 35th birthday and I finally find it in France ... here is a real dream coin for any collector of Gordian's roman provincial coins.

GORDIAN III, Pamphylia, MAGYDOS (pictures of the seller)

ΑΥ ΚΑΙ ΜΑΡ ΑΝΤ ΓΟΡΔΙΑΝΟΣ
Laurate, cuirassed and draped bust right seen from behind over a globe

ΜΑΓΥΔΕΩΝ
Tyche standing left holding rudder and cornucopia, in fields ΛΔ (34)

38mm, 27.53g

Magydos is one the rarest city in Gordian's coinage, with only 2 coins known! Mine and the second one was sold in Schulten auction 20-22 October 1987
Dateianhänge
anniversaire 2020.jpg
Bild

Perinawa
Beiträge: 1316
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 288 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von Perinawa » Sa 01.02.20 15:54

Sure a great find for you.

And happy birthday! :bday:

Regards
Rainer
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Benutzeravatar
briac
Beiträge: 124
Registriert: Do 24.05.12 10:59
Wohnort: Chatelineau Belgium
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von briac » So 02.02.20 17:24

Thanks Rainer ;)
Bild

Benutzeravatar
Wall-IE
Beiträge: 415
Registriert: Fr 14.03.14 16:49
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von Wall-IE » Mo 03.02.20 13:06

Congratulations, a very nice find.
And happy birthyday to you.
Per aspera ad astra !

Benutzeravatar
briac
Beiträge: 124
Registriert: Do 24.05.12 10:59
Wohnort: Chatelineau Belgium
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von briac » Sa 15.02.20 23:19

my last entry before a few weeks... if not monthes... I'm poor now :lol: :(

M ANT GORDIANVS CAES
draped bust right seen from behind

LIBERALITAS AVGVSTORVM
Liberalitas standing left holding abacus and cornucopia

32mm, 24.05g

Second specimen known, sames dies than Copenhagen

but for gold, I finished my serie for Gordian as Caesar :drinking: :drinking:
Dateianhänge
s-l1600 réduit.jpg
s-l1600 (1) reduit.jpg
Bild

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 468
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Wohnort: bei Augsburg
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von Lucius Aelius » So 16.02.20 10:20

briac hat geschrieben:
Sa 15.02.20 23:19
but for gold, I finished my serie for Gordian as Caesar :drinking: :drinking:

That's great! Congratulations on this series!
👍👍
A nice and above all interesting coin. I like such heavy pieces from that times.

kc
Beiträge: 3071
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von kc » So 01.03.20 14:32

Besser könnte ein Sesterz kaum sein:

Obv. IMP GORDIANVS PIVS FEL AVG, laureate, draped and cuirassed bust right.
Rev. P M TR P V COS II P P / S C Apollo seated on throne to left, holding laurel branch in his right hand.
Mint: Rome, 242 A.D.

29mm 19.85g

Cohen 262. RIC 303a.


Grüße
kc
Dateianhänge
Gordianus Pius Sestertius.jpg
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5308
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 265 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von mike h » So 01.03.20 14:45

Was die Erhaltung angeht, stimme ich Dir ohne Einschränkungen zu
Aber die Farbe erinnert mich sehr an Kaliumpermanganat...

Glückwunsch zu diesem hübschen Stück!

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10665
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von beachcomber » Mo 02.03.20 09:19

wirklich erste sahne!
grüsse
frank

Perinawa
Beiträge: 1316
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 288 Mal
Danksagung erhalten: 407 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von Perinawa » Mo 02.03.20 09:54

mike h hat geschrieben:
So 01.03.20 14:45
Kaliumpermanganat
Nimmt man das zum Nachdunkeln von Bronze?

Trotzdem - auch wenn, ist das wirklich ein tolles Stück. So machen Bronzen Spass.

Grüsse
Rainer
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Das interessante Detail
    von Lucius Aelius » Mi 16.12.20 14:57 » in Römer
    11 Antworten
    963 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Georg5
    Mo 29.03.21 17:38
  • Interessante Überprägung
    von Albert von Pietengau » Di 04.02.20 18:08 » in Byzanz
    1 Antworten
    808 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wurzel
    So 26.04.20 19:36
  • Probus, seltene Variante
    von aurelius » Di 29.12.20 08:38 » in Römer
    1 Antworten
    410 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Di 29.12.20 14:08
  • Seltene Dmark Scheine
    von Eric_der_Sammler » Mo 24.05.21 12:55 » in Banknoten / Papiergeld
    2 Antworten
    141 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ThomasM
    Mo 24.05.21 15:16
  • Seltene Provinzprägung von Pertinax gefunden?
    von 123 » So 25.04.21 15:51 » in Römer
    6 Antworten
    261 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mike h
    So 25.04.21 16:29

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste