Severer-Special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 805
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von bajor69 » Mi 01.04.20 14:04

Danke. :D
Ich sehe es auch wie Homer, das man sich bei diesen neuen Nominal sehr viel Mühe mit den Porträts und überhaupt auch in der Ausführung der Prägung gemacht hat. Vielleicht auf Befehl von oben, um die Akzeptanz bei den Leuten zu erhöhen. Schließlich entsprach der Antoninian ja zwei Denare, aber das entsprechende doppelten Gewicht brachte er nie auf die Waage.
Wolle
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 255
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Wohnort: bei Augsburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Lucius Aelius » Mi 01.04.20 14:35

Wobei, wie ich finde, die AE-Nominale während der Alleinherrschaft Caracallas i.d.R. auch sehr ordentlich geschnitten wurden. Dass Antoniniani so ansprechend sind liegt vielleicht auch darin begründet, dass sie, im Gegensatz zu den kleineren Denaren, einfach mehr Platz zur künstlerischen Entfaltung boten.
Um die begonnene Reihe der Caracalla-Antoniniani fortzusetzen möchte ich mein - bisher einziges - Stück von Antoninus III. zeigen (obwohl nicht so schön erhalten wie die beiden anderen und mit 4,92 g eher ein Leichtgewicht):
RIC IV Caracalla 258A, anno 215
20200219_175308.jpg
20200219_175359.jpg

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1399
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von alex456 » Mi 01.04.20 14:40

Der ist aber auch sehr schön! Was den Stil der Büsten betrifft, da stimme ich dir zu. Es gibt auch Denare mit tollen Büsten. Was aber, meiner Meinung nach, auffällt, ist, dass der Stil der späteren Stücke deutlich ansprechender ist.

Gruß
Alex

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 255
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Wohnort: bei Augsburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Lucius Aelius » Mi 01.04.20 14:45

alex456 hat geschrieben:
Mi 01.04.20 14:40
Was aber, meiner Meinung nach, auffällt ist, dass der Stil der späteren Stücke deutlich ansprechender ist.
Das finde ich auch.

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3651
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von ischbierra » Mi 01.04.20 17:36

Dann kan ich meinen ja auch noch dazustellen: Rom, 215, RIC 263d, 4,57 gr.
AV: ANTONINVS OIVS AVG GERM
RV: PM TRP XVIII COS IIII PP; Serapis st. li.
Dateianhänge
RIC 263d Antoninian, 215 Rom,  (1).JPG
RIC 263d Antoninian, 215 Rom,  (2).JPG

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 805
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von bajor69 » Mi 01.04.20 17:44

Hallo ischbierra. Da schaut Caracalla ja richtig freundlich, nicht so grimmig wie auf den anderen Münzen. :) Alles sehr hübsche Stücke. Danke fürs Zeigen.
Wolle
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1399
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von alex456 » Mi 01.04.20 18:35

Auch ein tolles Stück!

Gruß
Alex

Benutzeravatar
Pegasvs
Beiträge: 16
Registriert: So 29.07.18 23:17
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Pegasvs » Mi 01.04.20 18:54

Hallo,

ich habe hier einen recht hübschen Antoninian des mürrischen Caracalla:
4,75g
22mm
Das Stück ist ähnlich zur Münze von bajor69. Die Büste wird hier jedoch nicht schräg von hinten gezeigt sondern schräg von vorne. Auf mich wirken die Hinweise im RIC recht kryptisch. Was bedeutet hier (e) und (c) bei 311c und 311d? Wird hier eine Unterscheidung der Büstenvarianten vorgenommen wie z.B. im Woytek für Traianus? Ich finde hierzu keine Erläuterung. Ich habe die Münze als RIC 311c gekauft.
Dateianhänge
Caracalla RIC 311c.jpg
Caracalla RIC 311c (?)

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9675
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 01.04.20 19:07

Irgendwo habe ich ihn schon mal gepostet, aber hier gehört auch mein erster Caracalla-Antoninian her. RIC 291c, 5,05 g.

Viele Grüße,

Homer
Dateianhänge
319c.JPG
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 2934
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von shanxi » Mi 01.04.20 19:09

Pegasvs hat geschrieben:
Mi 01.04.20 18:54
Was bedeutet hier (e) und (c) bei 311c und 311d?

311c ist bust radiate, draped, cuirrased, r.

und 311d ist radiate, draped, r

EDIT: korrigiert


steht auf Seite 248
Zuletzt geändert von shanxi am Do 02.04.20 09:15, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1399
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von alex456 » Mi 01.04.20 19:48

@Pegasus und Homer,
auch beides wirklich tolle Stücke!

Gruß
Alex

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5662
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von justus » Do 02.04.20 07:55

Homer J. Simpson hat geschrieben:
Mi 01.04.20 19:07
Irgendwo habe ich ihn schon mal gepostet, aber hier gehört auch mein erster Caracalla-Antoninian her. RIC 291c, 5,05 g.

Viele Grüße,

Homer
Wahnsinnsstück. Gratulation!
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
https://independent.academia.edu/JustusJost/Papers/

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1399
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von alex456 » Do 02.04.20 09:25

Weil es gerade so schön ist, will ich mal diesen Antoninian nachschieben. Er ist zwar nicht besonders selten und auch nicht außergewöhnlich gut erhalten, aber die Rückseite ist durchaus interessant, denn der Stempelschneider hat sich bei der Legende offenbar peinlichst genau an die Hilfslinie gehalten, die die untere Grenze für die Buchstaben markiert haben muss.
Daher -für mich- ein Belegstück für die Technik der Stempelherstellung und somit nicht uninteressant.

Gruß
Alex

Caracalla
197-217 n. u. Z.
Antoninian (Rom, 216 n. u. Z.)
Av. drapierte Büste mit Strahlenkrone n. r.
Rv. Sol steht frontal, erhebt Rechte und hält in der Linken einen Globus
RIC 281a
4,58g
Dateianhänge
340E40FA-A979-449E-A5D6-34C041C38D41.jpeg
E15F756B-C8BF-428D-AD6A-A33BFCAE02F9.jpeg

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 601
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Laurentius » Do 02.04.20 10:55

So ein schöner Antoninian ist immer nett anzusehen!

Gestern frisch eingeflogen dieser Alexander Sesterz. Der hat auch schon lange auf meiner
Wunschliste gestanden. Wollte mich ja vorerst sammlungstechnisch auf Constantin und
Magnentius/Decentius beschränken, aber irgendwie ist das wieder aus dem Ruder gelaufen. :roll:

Rom, 231-235 n.Chr.
∅ ca. 30mm, 23,7g
AV: IMP ALEXANDER PIVS AVG - belorbeerte Büste n.r.
RV: SPES PVBLICA - S C - Spes n.l., i.d.r. Hand Blume, l. Gewand haltend
RIC 648; C. 548
alex ses.jpg
vg Laurentius

kc
Beiträge: 2957
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens

Re: Severer-Special

Beitrag von kc » Mi 15.04.20 21:29

Die Jagd nach römischen Medaillons geht in die nächste Runde :)

Dieses Stück von Septimius Severus ist frisch eingetroffen:

Obv. L SEPTIMIVS SEVERVS PERTINAX AVG IMP VII, laureate, draped and cuirassed bust with Gorgoneion right.
Rev. DIVI M P II F P M TR P IIII COS V P P, Virtus standing left, holding parazonium, spear, shield at feet.
Mint: Rome, 196 A.D.

40/42mm 53.60g

Gnecchi Tav. 92,10 (extremely rare)

Ex Fritz Rudolf Künker, Auction 333, 16th March 2020, lot 1072.
Ex Collection Phoibos.


Grüße
kc
Dateianhänge
Septimius Severus Medaillon2.jpg
Zuletzt geändert von kc am Do 23.04.20 23:35, insgesamt 1-mal geändert.
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste