Die Tetrarchie auf Münzen

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9769
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Die Tetrarchie auf Münzen

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 21.07.20 16:35

Lucius Aelius hat geschrieben:
Di 21.07.20 12:14
...
289 n.Chr. erhoben sich die Berberstämme der Quinquegentiani gegen Mauretania Caesariensis sowie die sich ihnen anschliessenden Bayern und Fraxinenser gegen Mauretania Stifensis. Im Jahre 297 n.Chr. ...
Bayern??? Hatten die da gerade ein Auswärtsspiel in der Liga Campionum Podoballistica, oder was machten die in Nordafrika??

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

antoninus1
Beiträge: 3801
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Die Tetrarchie auf Münzen

Beitrag von antoninus1 » Di 21.07.20 18:00

Homer J. Simpson hat geschrieben:
Di 21.07.20 16:35
Lucius Aelius hat geschrieben:
Di 21.07.20 12:14
...
289 n.Chr. erhoben sich die Berberstämme der Quinquegentiani gegen Mauretania Caesariensis sowie die sich ihnen anschliessenden Bayern und Fraxinenser gegen Mauretania Stifensis. Im Jahre 297 n.Chr. ...
Bayern??? Hatten die da gerade ein Auswärtsspiel in der Liga Campionum Podoballistica, oder was machten die in Nordafrika??

Homer
Da schaugst jetzt blöd, gell? :D
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 289
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Wohnort: bei Augsburg
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Die Tetrarchie auf Münzen

Beitrag von Lucius Aelius » Di 21.07.20 19:16

"Bayern" ist die manchmal verwendete Übersetzung von "Bavaren".
Neben den Quaden hausten an der Donau einst die "Buren' - die haben mit den 1500 Jahre später in Südafrika auftretenden Siedlern natürlich auch nichts zu tun 😁

Benutzeravatar
Pegasvs
Beiträge: 17
Registriert: So 29.07.18 23:17
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Die Tetrarchie auf Münzen

Beitrag von Pegasvs » Di 21.07.20 22:40

Ich möchte gerne noch den typ-gleichen Follis Diocletians aus der Offizina A beisteuern:

RIC VI 31a, S. 427
Av. IMP DIOCLETIANVS P F AVG
Rv. SALVIS AVGG ET CAESS FEL KART
10,60g
28-29mm
Dateianhänge
Diocletianus RIC 31a Avers.jpg
Diocletianus RIC 31a Revers.jpg

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 289
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Wohnort: bei Augsburg
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Die Tetrarchie auf Münzen

Beitrag von Lucius Aelius » Mi 22.07.20 12:39

Einen sehr schönen Follis zeigst du da, mit vielen klar erkennbaren Details.
Da frag ich mich wieder einmal aus Neue, ob sie in der Rechten nicht doch eher Datteln statt Ähren hält.

dattel.jpg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9769
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Die Tetrarchie auf Münzen

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 22.07.20 13:06

Das halte ich für höchst plausibel. Auch die alten Römer konnten ja schon Ähren abbilden, und zwar ganz anders.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Münzbestimmung sehr alte Münzen, uralte Münzen
    von Rezi » Di 16.06.20 02:57 » in Sonstige Antike Münzen
    6 Antworten
    516 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 22.06.20 20:16
  • Was tun bei Verlust von Münzen?
    von Pinneberg » Mi 07.11.18 20:57 » in Römer
    3 Antworten
    586 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pinneberg
    Do 08.11.18 19:50
  • Münzen verdächtig?
    von Fortuna » So 18.11.18 14:08 » in Römer
    13 Antworten
    1223 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Fortuna
    Mi 21.11.18 18:49
  • Hand auf Münzen
    von QVINTVS » Mi 05.02.20 17:37 » in Mittelalter
    2 Antworten
    358 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Do 06.02.20 13:07
  • 4 Unbekannten Münzen
    von MoonCow » Fr 29.11.19 12:59 » in Sonstige
    2 Antworten
    285 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Fr 29.11.19 19:41

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste