Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Wall-IE
Beiträge: 344
Registriert: Fr 14.03.14 16:49
Wohnort: Tirol

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von Wall-IE » Fr 05.07.19 14:54

Da momentan ja scheinbar das Sommerloch herrscht und schon länger keine schönen, seltenen oder interessanten Gordians gezeigt wurden, so will ich das Thema mal wieder aufgreiffen und eine bisher nicht bekannte Variante eines recht seltenen Antoninians aus Antiochia vorstellen:

AV: IMP CAES M ANT GORDIANVS AVG
RV: FIDES MILITVM
5,38gr.
RIC 185 var, Cohen 93 var, Bland 16 var
ex.Solidus Numismatik
_MG_4322.JPG
_MG_4323.JPG
Bei dem unter RIC 185 vermerkten Stück sitzt Fides auf einem Stuhl, die rechte Hand hält eine Standarte, die linke Hand ein Füllhorn.
Vorliegend sitzt Fides jedoch auf einem Schild.
Per aspera ad astra !

Benutzeravatar
Wall-IE
Beiträge: 344
Registriert: Fr 14.03.14 16:49
Wohnort: Tirol

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von Wall-IE » Mi 10.07.19 17:13

Schade, das sich außer mir keiner der anderen Gordian-Sammler für das Stück zu interessieren scheint...
Per aspera ad astra !

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 2738
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von shanxi » Sa 20.07.19 22:55

Rasiel Suarez schreibt bei cointalk gerade, dass er seltene Gordiani für ERIC sucht. Vielleicht kannst du ihn da unterbringen.

https://www.cointalk.com/threads/in-gor ... st.343006/

curtislclay
Beiträge: 3386
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von curtislclay » So 21.07.19 20:52

Wall-IE hat geschrieben:
Mi 10.07.19 17:13
Schade, dass sich außer mir keiner der anderen Gordian-Sammler für das Stück zu interessieren scheint...
Sehr feines, interessantes Stück! Eine Variante, die ich sehr gerne auch in meiner Sammlung haben würde.

Pegasvs
Beiträge: 9
Registriert: So 29.07.18 23:17

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von Pegasvs » So 21.07.19 21:38

ich wollte einmal dieses As hier vorstellen. Ein anderes Exemplar aus dem selben Vorderseitenstempel wurde bereits ein paar Seiten zuvor vorgestellt, dieser hier ist jedoch von besserer Prägequalität.

As
RIC 293 b
Av.: IMP GORDIANVS PIVS FEL AVG;
Rv.: VIRTVS AVG S-C
10,91g
25 mm - 27 mm
Dateianhänge
Gordianus III RIC 293 b.jpg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9424
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von Homer J. Simpson » So 21.07.19 22:22

Hmm, der ist ja wirklich außergewöhnlich hübsch. Meinen Glückwunsch!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Wall-IE
Beiträge: 344
Registriert: Fr 14.03.14 16:49
Wohnort: Tirol

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von Wall-IE » Mo 22.07.19 08:39

Glückwunsch zu solch einem Stück. So ein schönes Exemplar sieht man nicht alle Tage !
Per aspera ad astra !

Pegasvs
Beiträge: 9
Registriert: So 29.07.18 23:17

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von Pegasvs » Mo 22.07.19 16:50

Danke. Der hat mir beim auspacken auch besonders Freude gemacht.
Für die Rubrik habe ich noch den folgenden Denar von Gordian III. als Caesar unter Balbinus und Pupienus. Der ist nicht so selten und nicht so hübsch wie das As aber den habe ich hier nur als typgleichen Sesterz gesehen.

Denarius
RIC 1
Av.: M ANT GORDIANVS CAES
Rv.: PIETAS AVGG
2,78g
19 mm - 21 mm
Dateianhänge
Gordianus III Caesar RIC 1.jpg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9424
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 22.07.19 18:58

Ist doch auch 'ne tolle Münze! Habe ich nur als Sesterz, und lange nicht so schön.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Wall-IE
Beiträge: 344
Registriert: Fr 14.03.14 16:49
Wohnort: Tirol

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von Wall-IE » Di 23.07.19 09:10

Nicht schlecht 8-O Ein solcher Denar ( und auch der dazugehörige Sesterz) fehlt noch in meiner Sammlung. Werde diese Lücke wohl bald einmal schließen müssen.
Per aspera ad astra !

Benutzeravatar
Wall-IE
Beiträge: 344
Registriert: Fr 14.03.14 16:49
Wohnort: Tirol

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von Wall-IE » Mo 09.09.19 16:00

Habe ich da etwas übersehen ??? So selten ist das Stück ja doch nicht....


https://www.biddr.ch/auctions/leu/browse?a=701&l=744328

Bin etwas irritiert.

Lg Wall-IE
Per aspera ad astra !

curtislclay
Beiträge: 3386
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von curtislclay » Mo 09.09.19 16:48

Bis zirka 1990 kannte Bland 51 fünf Exemplare: vier in Wien und eins in London aus dem Dorchester-Fund.

Es gibt einige Spezialsammler von Gordian III., die die Preise für Seltenheiten oft in überraschende Höhen treiben!

hjk
Beiträge: 1048
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von hjk » Mo 09.09.19 18:06

Diese Providentia hatte ich auch "auf dem Schirm" - und natürlich mit eingeplanten 200€ nicht den Hauch einer Chance. Ich habe die allerdings als RIC 194 eingestuft. Eine solche Münze wurde zusammen mit zwei ebenfalls sensationellen Providentia-Ausgaben in der Gemini IV-Auktion am 08.01.2008
als Lot 475 für gerade mal 400 US$ versteigert (und ich könnt' heute noch heulen, dass ich bei dieser Auktion nicht auf wesentlich mehr Lose geboten habe!).

:cry:

Benutzeravatar
Wall-IE
Beiträge: 344
Registriert: Fr 14.03.14 16:49
Wohnort: Tirol

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von Wall-IE » Di 10.09.19 07:52

Tja, dann hätte ich wohl doch besser hinschauen müssen. Ich hatte auf obiges Stück- nur wegen der guten Erhaltung- 35 € :lol: geboten.
Naja, das Endergebnis wäre mir dann doch zu teuer gewesen.
Per aspera ad astra !

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3552
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von ischbierra » Di 10.09.19 10:36

Auch bei mir ist mal wieder ein Gordian angekommen: Antoninian, Rom 2. Em. Jul-Dez 239, 5,06 gr.; RIC 19
AV: Büste n.re IMP CAES M ANT GORDIANVS AVG
RV: Providentia st. li. PM TRP II COS PP
Gruß ischbierra
Dateianhänge
RIC 19 Antoninian 239 Rom (1).JPG
RIC 19 Antoninian 239 Rom (2).JPG

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gordianus III.?
    von Nikino » Mo 24.12.18 10:43 » in Römer
    1 Antworten
    336 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Mo 24.12.18 11:22
  • Sesterz des Gordianus II Africanus
    von GiulioGermanico » Fr 25.01.19 19:24 » in Römer
    11 Antworten
    1458 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GiulioGermanico
    Do 18.04.19 15:05
  • Der Gordianus II Africanus gefällt mir nicht...
    von Stefan_01 » So 14.10.18 19:24 » in Römer
    9 Antworten
    908 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Mo 15.10.18 20:03
  • Einseitiger Pfenning Ulm 15xx, seltene Ausführung?
    von Koltchak » Mo 29.10.18 21:36 » in Altdeutschland
    4 Antworten
    606 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lilienpfennigfuchser
    Do 01.11.18 10:29
  • Seltene Fehlprägung oder gewöhnlicher Fehler?
    von Jeremynwr » Mi 20.11.19 17:16 » in Euro-Münzen
    1 Antworten
    184 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pflock
    Fr 22.11.19 15:53

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast