Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Wall-IE
Beiträge: 365
Registriert: Fr 14.03.14 16:49
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von Wall-IE » Mo 27.04.20 09:18

Ich oute mich: Ich bin Gewinner der Los Nr. 1233.
Die 1232 hatte ich auch unter Beobachtung, sogar mit Gebotsabgabe, allerdings im zweistelligen Bereich.
Glückwunsch briac zu deinem Neuerwerb, sogar wie ich sehe mit Aversfehler IMP CAE NI (M?) ANT...
Per aspera ad astra !

Benutzeravatar
briac
Beiträge: 103
Registriert: Do 24.05.12 10:59
Wohnort: Chatelineau Belgium
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von briac » Mo 27.04.20 09:27

Thanks Wall-IE, that obverse die is alos known for 1 PROVIDENTIA AVG type (see picture joined forom private hungarian collection) there is, to my eyes, no doubts it's a M badly engraved in the die

Happe to know you won 1233, an unusual varieté without chairback on the left of Concordia, it's still missing to my collection too...

here is mine with chairback, purchased near Savoca 1 year's ago

Bild
Dateianhänge
2-CAE_M.jpg

hjk
Beiträge: 1057
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von hjk » Mi 29.04.20 11:40

Na wenigstens sind die Beiden bei Forumskollegen gelandet - deshalb natürlich Glückwunsch auch an WALL-IE! Den 1233 hatte ich natürlich auch unter Beobachtung - obwohl ich den schon im Januar 2008 bei der Gemini IV-Auktion im Rahmen eines etwas größeren Lots gekauft hatte ... dachte ich! So Sachen wie eine fehlende Rückenlehne auf der linken Seite der Concordia sehe ich einfach nicht! Anbei noch ein Bild von meinem Exemplar.

:D
Dateianhänge
072_Gordianus III (CONCORDIA AVG) (5).jpg

Benutzeravatar
briac
Beiträge: 103
Registriert: Do 24.05.12 10:59
Wohnort: Chatelineau Belgium
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von briac » Mi 29.04.20 13:05

Your are right Hjk, this variety without the chairback is harder to find, but I had to choose... and the CAE instead of CAES is to my eyes more interesting ;)

Benutzeravatar
Wall-IE
Beiträge: 365
Registriert: Fr 14.03.14 16:49
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von Wall-IE » Mi 29.04.20 16:40

Dank dir briac und dir hik für das Zeigen eurer Exemplare.
Von dieser ungewöhnlichen Reversdarstellung ( fehlendes Füllhorn) gibt es also mindestens 2 Varianten: Eine mit und eine ohne Rückenlehne.
Vergleicht man eure beiden Exemplare, so sind diese von 2 Reversstempeln.
Das von mir erworbene Exemplar (ohne Ansatz einer Rückenlehne) ist von einem weiteren (d.h. 3.) Stempel.
Zudem besteht zu dem in der Lanz Auktion 117, Los 1053 versteigerten Exemplar Reversstempelgleichheit.
Per aspera ad astra !

Benutzeravatar
briac
Beiträge: 103
Registriert: Do 24.05.12 10:59
Wohnort: Chatelineau Belgium
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von briac » Di 05.05.20 19:24

I'm actually sharing my collection on colleconline, it take a little time butI can so find back some rarities I purchased some year's ago and it's funny

here is my last "unpublished type" I have only 2 specimens in my database, got mine near Lanz on ebay around 2008-2010

AVTOK K M ANT ΓOPΔIANOC CEB
Radiate, draped and cuirasse bust left seen from front
ΔHMAPXEΣVΠATOCTOB
Eagle standing front head left tail right

11.33g, 27mm, 6h.

actually unlisted with tail right

BildBild

Benutzeravatar
briac
Beiträge: 103
Registriert: Do 24.05.12 10:59
Wohnort: Chatelineau Belgium
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von briac » Do 07.05.20 21:52

This time I don't share a coin with you but all Gordian's and Tranquillina's imperial coin in 1 book, my own book

price is 40€ (+ shipping costs) could be reserved now by PM or within a 4 or 5 weeks on https://www.cen-numismatique.com/editions-du-cen/

print limited to 220 copies for the first print

Bild

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4098
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von Zwerg » Fr 08.05.20 08:50

Just a question
is this your collection or a "new RIC" ?

Best reagrds
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
briac
Beiträge: 103
Registriert: Do 24.05.12 10:59
Wohnort: Chatelineau Belgium
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von briac » Fr 08.05.20 10:20

is not the RIC because I did it myself, but it's a compilation of all types and variations known (in november 2019 since I find 3 new varieties) from As to gold medallion for Gordian and from as to Antoninianus for Tranquillina, 794 references most illustrated, I visit some museums, had contact with a lot of collectors and curators, I of course (because it's more easy) first use pictures of my own collection (something like 320 of my coins are illustrated in) some coins of Wall-Ie, Donolli, HJK, but also from Hungarian, french or american collectors and for medallions I mostly used Paris, Glasgow, London and Vienna

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3651
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von ischbierra » Mi 13.05.20 22:07

Liebe Forumulaner,
kann mir einer von Euch Gordiexperten sagen, wie hoch diese Stücke mit dem frühen, an Balbinus erinnerndes, Portrait gehandelt werden. Dieses Stück gehört einem Freund, der die Münze nicht unter Wert verkaufen will.
Gruß ischbierra
Dateianhänge
20200513_185118-1.jpg
20200513_185133.jpg

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 2940
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von shanxi » Do 14.05.20 13:15


Benutzeravatar
Wall-IE
Beiträge: 365
Registriert: Fr 14.03.14 16:49
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von Wall-IE » Do 14.05.20 15:36

Ein sehr schönes und detailreiches Stück hat dein Freund da. Ich denke auch, dass der Handelswert so um die 50-60 € + liegen wird.
Per aspera ad astra !

Benutzeravatar
Wall-IE
Beiträge: 365
Registriert: Fr 14.03.14 16:49
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von Wall-IE » Mi 03.06.20 09:56

Heuet einmal eine Frage an die, welche die Publikation "Le tresor d´eauze" besitzen:
Könnte jemand so nett sein und mir hieraus die Fundzahlen von RIC 1-6 nennen ?

Herzlichen Dank
Wall-IE
Per aspera ad astra !

Benutzeravatar
briac
Beiträge: 103
Registriert: Do 24.05.12 10:59
Wohnort: Chatelineau Belgium
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von briac » Mi 03.06.20 23:35

I have the book at my father's house, I will take it tomorrow after work and provide you all informations by PM ;)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gordianus III.?
    von Nikino » Mo 24.12.18 10:43 » in Römer
    1 Antworten
    367 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Mo 24.12.18 11:22
  • Sesterz des Gordianus II Africanus
    von GiulioGermanico » Fr 25.01.19 19:24 » in Römer
    11 Antworten
    1535 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GiulioGermanico
    Do 18.04.19 15:05
  • Der Gordianus II Africanus gefällt mir nicht...
    von Stefan_01 » So 14.10.18 19:24 » in Römer
    9 Antworten
    952 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Mo 15.10.18 20:03
  • Interessante Überprägung
    von Albert von Pietengau » Di 04.02.20 18:08 » in Byzanz
    1 Antworten
    509 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wurzel
    So 26.04.20 19:36
  • Einseitiger Pfenning Ulm 15xx, seltene Ausführung?
    von Koltchak » Mo 29.10.18 21:36 » in Altdeutschland
    4 Antworten
    664 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lilienpfennigfuchser
    Do 01.11.18 10:29

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast