Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2766
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 535 Mal
Danksagung erhalten: 640 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von Mynter » Mo 11.07.22 11:43

Der östliche Blick läßt Gordian regelrecht erwachsen wirken auf den Reichsprägungen sieht er immer wie ein Jüngelchen aus.
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4744
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 314 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von richard55-47 » Sa 16.07.22 08:38

Das finde ich auch. Auf der Tetradrachme strahlt Gordianus für mich eine gehörige Portion Skepsis aus. Ein glückliches Gesicht sieht anders aus.
do ut des.

kiko217
Beiträge: 891
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 249 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von kiko217 » Fr 22.07.22 10:14

Moin,

im Tempel des Iupiter Stator fand 63 v. eine wichtige Senatssitzung statt, die Cicero gegen Catilina einberufen hatte. Iupiter in der Eigenschaft als Stator soll die eigenen fliehenden Truppen zum Stehenbleiben bringen. Daher war der Ort für die Senatssitzung symbolisch gut gewählt. Und eigentlich nur aus diesem historischen Grund wollte ich schon immer mal einen Sesterzen mit Iupiter Stator in meine Sammlung legen. Jetzt hat es geklappt, und mit 30,6 g ist das auch noch ein ganz schöner Brocken.

Schönen Tag noch

Kiko
Dateianhänge
Gordian Sesterz Iovi Statori.jpg
Gordian Sesterz Iovi Statori AV.jpg

Benutzeravatar
Wall-IE
Beiträge: 437
Registriert: Fr 14.03.14 16:49
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von Wall-IE » Sa 23.07.22 10:57

Ein sehr schönes Exemplar hast du da erwischt, und mit über 30g auch noch ein solider Handschmeichler.
Sauber ausgeprägt sind diese Bronze nicht immer leicht zu finden.
Per aspera ad astra !

kc
Beiträge: 3232
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von kc » Sa 23.07.22 12:43

Schönes Stück, wo hast du die Münze gefunden?

Gruß
kc

kiko217
Beiträge: 891
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 249 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Beitrag von kiko217 » Sa 23.07.22 18:34

Vor ein paar Tagen habe ich noch geschimpft, mittlerweile ist das erste Exemplar von Naville eingetroffen.
Leu hatte aber in der letzten Auktion ein noch schöneres Stück, das, glaube ich, für 90 CHF weggegangen ist.

Kiko

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Das interessante Detail
    von Lucius Aelius » » in Römer
    28 Antworten
    1979 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Laurentius
  • Seltene Tetradrachme aus Leontinoi
    von Pinneberg » » in Griechen
    2 Antworten
    445 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pinneberg
  • Seltene Dmark Scheine
    von Eric_der_Sammler » » in Banknoten / Papiergeld
    2 Antworten
    681 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ThomasM
  • Probus, seltene Variante
    von aurelius » » in Römer
    1 Antworten
    662 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
  • Seltene Provinzprägung von Pertinax gefunden?
    von 123 » » in Römer
    6 Antworten
    525 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mike h

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste