Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

kc
Beiträge: 3064
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von kc » Fr 02.04.10 00:59

Der Thread war nun bereits in den Weiten des Forums verschwunden, sodass ich ihn wieder hervorholen möchte.

Soweit ich sehe, ist nachfolgende Münze eine Silberantoninian-Ausgabe des Carausius, die auf einen früheren Gordianus überprägt wurde.
Die Rückseite zeigt den für ADVENTVS AVG typischen Reiter mit Pferd.
Dateianhänge
Carausius Antoninian Überprägung auf Gordianus.jpg
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von curtislclay » Fr 02.04.10 03:59

Die Vs.Legende überzeugt mich leider nicht: könnte es sich vielleicht um einen Antoninian von Trajan Decius mit neu gemachter Vs.Legende handeln?

kc
Beiträge: 3064
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von kc » Fr 02.04.10 08:48

Hallo curtis,

danke für die Mitteilung. Wahrscheinlich liegst du richtig. Dann werde ich das Stückle wohl zurückgeben.


Grüße

kc
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von Pscipio » Fr 02.04.10 10:31

Ich glaube, im amerikanischen Forum war das Stück besprochen worden. Die gut aussehende Rückseite lässt eher auf eine Bearbeitung der Vorderseite schliessen, aber dort sieht die Münze dann eher nach einer modernen Fälschung aus.
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von Submuntorium » Do 17.06.10 13:47

Den ersten Allectus konnte ich heute in Empfang nehmen.Die Münze war auf ebay völlig falsch unter Altdeutschen Münzen eingestellt und nicht bestimmt,was dann zu einem Preis von 5,40 Euro inkl-Versand geführt hat. :D

Antoninian des Allectus

AV: IMP C ALLECTUS PF I AUG

RV: PROVIDENTIA AUG (S____ P)

Münzstätte: Camulodunum (CL)

RIC: V-2 104 (S)
Dateianhänge
münze 035.jpg
münze 038.jpg
viele grüße,
Submuntorium

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1007
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von didius » Do 17.06.10 13:56

Hi Submuntorium,
so macht das stöbern bei e... doch Spass.

Hübscher Fund.

Gruß Daniel

kc
Beiträge: 3064
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von kc » Do 17.06.10 13:59

Das hat sich ja wirklich gelohnt. Gratuliere!

Grüße

kc
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von Submuntorium » Do 17.06.10 14:41

Danke für eure Beglückwünschungen!Sind Antoniniane aus Camulodunum eigentlich seltener wie die aus London?Ich bin auf diesem Gebiet nicht sehr bewandert.
viele grüße,
Submuntorium

kc
Beiträge: 3064
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von kc » Do 17.06.10 15:25

Hi Submuntorium,

zu deiner Frage gibt es bestimmt genaue Auflistungen in Fachliteratur.
Ich vermute, dass die Londoner in weiten Teilen seltener sind (nach Durchforstung des RIC).

Grüße

kc
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von Submuntorium » So 20.06.10 21:45

Gibt es eigentlich ein besseres Standardwerk für Britannien außer dem RIC? Hat jemand gegebenenfalls ein Zitat für meinen Allectus?
viele grüße,
Submuntorium

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1801
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Sa 10.12.11 18:33

Carausius hat meines Erachtens eine sehr interessante Typenvielfalt zu bieten, wenn auch meist in sagen wir mal nett " Britischem" Stil.
Die Stempelschneider hatten ja wohl auch meist wenig oder gar keine Erfahrung in Ihrer Tätigkeit gehabt.

Vielfach fällt auf, dass die Carausius hauptsächlich die Revers-typen seiner "Vorgänger oder Mitstreiter" übernommen hat.
Ich kann mir gut vorstellen, dass Münzen aus dem Umlauf an die Stempelschneider abgegeben wurden um diese als Vorlage für neue Stempel zu benutzen.

Wie es halt bei Carausius ist, man kann kaum einmal ein vorzügliches Exemplar ergattern und wenn dann nur mit einer "PAX AVG" Rückseite oder zu einem horrenden Preis.

Dieses leider ziemlich mitgenommene Stück zeigt, dass auch die Münzen des Carausius sehr interessante Motive haben können.
Ich spiele sogar mit dem Gedanken, dass dieses Revers eventuell eine "Eigenkreation" des Carausius, und kein kopierter Münztyp sein könnte.

Ich habe bis anhin dieses Revers für keinen anderen Kaiser ausfindig machen können.
Vielleicht kennt jemand von euch einen ähnlichen Typen der als Vorlage hätte dienen können?...
Ich bin gespannt..

Viele Grüsse und ein schönes Wochenende.
Simon
Carausius.jpg
RIC macht folgende Angaben:
Antoninianus
OV: Radiate and draped and cuirassed bust right
Leg: IMP CARAV(SIVS P F AVG)
RV: Half-length bust of Fortuna right, holding olive branch, flower behind, all within laurel-wreath.
Leg: FORTVNA AVG
Ex -
uncertain Mint
RIC 792
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
nostronomo
Beiträge: 827
Registriert: Mo 01.11.10 20:04
Wohnort: Kolumbien

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von nostronomo » Sa 10.12.11 19:51

da hab ich nicht ein Stüch davon :cry:
Möge die Macht mit euch sein! [ externes Bild ]

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4267
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von richard55-47 » Sa 10.12.11 19:53

Ich habe genauso viele von den beiden. Damit hätten wir doppelt. :wink:
do ut des.

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1801
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von Julianus v. Pannonien » So 11.12.11 18:45

Das ist genau das, was ich meine.
Man möchte gerne einen Carausius in seiner Sammlung haben.

Aber:
wenn man ein schönes Stück will kostet dies meist ziemlich viel Geld :)
"VICTORIOSO SEMPER"

kc
Beiträge: 3064
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von kc » So 11.12.11 18:54

da stimme ich dir zu, simon. mein carausius des eröffnungspostings hat nicht wenig gekostet.
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste