Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10323
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von beachcomber » Mo 18.06.12 21:42

das wäre wirklich toll, deren seite ist einfach spitze!
grüsse
frank

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4545
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von quisquam » Mo 18.06.12 21:53

Finde ich auch. Von so einer Webdatenbank profitieren alle Seiten und Estiot/Mairat scheinen die Vorteile eifrig zu nutzen. Ich hatte einen Quintillus übermittelt, von dem ihnen ein Foto fehlte und der mit dem Vermerk "confirmation required" versehen war. In nicht mal einer Stunde hatte ich eine persönliche Rückmeldung im Maileingang. Das ist wirklich vorbildlich.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10323
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von beachcomber » Mo 18.06.12 23:01

ich hab' auch schon ein paar geschickt, antworten kamen prompt, bilder wurden ziemlich schnell online gestellt.
grüsse
frank

antoninus1
Beiträge: 3657
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von antoninus1 » Di 19.06.12 08:39

Habt ihr auch Erfahrungen mit den Erstellern des Roman Provincial Coinage RPC 4?

Denen habe ich mal das Bild einer Münze gesandt, die sie noch nicht hatten, habe aber nie eine Reaktion erhalten. Von einem mir bekannten Sammler habe ich das Gleiche gehört. Der sendet denen jetzt nichts mehr.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1777
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Sa 20.07.13 12:21

Geht es euch manchmal auch so, ihr lest einen Artikel oder ein Buch über einen Kaiser und schon findet Ihr euch vor der PC Kiste und sucht nach Münzen desjenigen. :D
Mir ging es eben kürzlich mit den Britischen Usurpatoren wieder einmal so...

Ich hab zwar in der letzten Zeit keine Münze von Carausius gekauft, dafür aber wieder mal genauer in diese Ecke der Sammlung geschaut.
Einige der Münzen habe ich hier noch nicht vorgestellt, dass möchte ich nachholen.

Die Rückseite dieser Münze wurde, wie viele andere, von einem Antoninian des Gallienus abgekupfert. ( nur mit der Legende hat's etwas gehapert
Carausius_Griffin_Ant_Camolodunum.jpg
Antoninianus
OV: Radiate, draped and cuirassed bust to right.
Leg: IMP CARAVSIVS PF AVG
RV: Griffin walking left.
Leg: APOLLINI CO AV
Ex: MSC
Camolodunum
RIC 193

Grüsse
Simon
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9481
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 20.07.13 13:07

Tolle Münze, Glückwunsch!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1777
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Di 23.07.13 18:45

Vielen Dank Homer.

Hier mal ein Silberdenar des Carausius respektive 2/3, aber ganz sind die ja praktisch unerschwinglich :)
für mich immer wieder erstaunlich, dass ausgerechnet ein Usurpator Silberdenare prägt, welche dem Silbergehalt von Severer-Denaren entsprechen.

Aber Truppen wollen bei Laune gehalten werden, und für den Handel mit der Aussenwelt ( auf den Carausius auf seiner Insel angewiesen war ) waren die Kupfer-Antoniniane womöglich nicht so geeignet.
Denn wenn Rom womöglich eine Art Embargo gegen Carausius's Inselreich ausgesprochen hatte, war nur noch Handel mit Franken und anderen Nicht-Römischen Völkern möglich.
Carausius_halved_Denarius_Adventus.jpg
AR-Denarius
OV: Laureate, draped and cuirassed bust to right.
Leg: IMP CARAVSIVS PF AVG
RV: Emperor on horse l., raising r. hand and holding spear; below horse’s front hoof, captive.
Leg: ADVENTVS AVG
Ex: -
Uncertain Mint
RIC 707

Grüsse
Simon
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1741
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von klausklage » Mi 24.07.13 13:44

Es gibt von Carausius auch Prägungen mit IVSTITIA-Revers. Hier ist zB eine mit sitzender Göttin:
http://www.britishmuseum.org/research/c ... 8&partId=1

Und hier nochmal das gleiche im Stehen, RIC 818, R3 (Mist, die habe ich damals nicht gesehen :? ):
http://www.cngcoins.com/Coin.aspx?CoinID=136397

Hat vielleicht von Euch jemand ein Exemplar, das er hier zeigen kann?

Olaf
squid pro quo

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1777
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mi 24.07.13 21:34

Carausius hat unendlich viele Typen und Varianten Geprägt, letzteres wohl wegen der anfangs überforderten Stempelschneider.
Eine Iustitia hab ich leider keine....Das ist nebst Trajan dein zweites Sammelgebiet oder?

Auch interessant, sind die Prägungen welche Carausius im Namen der "Mitkaiser" prägen lies.
Hier ein Stück für Diocletian.
Diocletian_Carausius_Virtus_Ant_Camolodunum.jpg
Antoninianus
OV: Radiate and cuirassed bust to right.
Leg: IMP C C VAL DIOCLETIANVS P AVG
RV: Soldier standing right, holding spear and leaning on shield.
Leg: VIRTVS AVGG / S P in Fields
Ex: C
Camolodunum
RIC - -
Note: Minted under the reign of the usurper Carausius
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1777
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von Julianus v. Pannonien » So 28.07.13 14:33

Schön geprägte Stücke von Carausius bedarf es viel Geduld oder einen grossen Geldbeutel.
Beides ist nicht so meine Stärke und trotzdem konnte ich diesen schönen Carausius einst durch "Networking" ergattern.

Im Gegensatz zu der weitläufigen Meinung, Carausius hätte keinen Silbersud auf seinen Münzen gehabt, weist dieses Stück deutliche Restspuren davon auf.
Carausius_Laetitia_Ant_Camolodunum.jpg
Antoninianus
OV: Radiate, draped and cuirassed bust to right.
Leg: IMP C CARAVSIVS AVG
RV: Laetitia standing left, holding wreath and anchor
Leg: LAETIT AVG / S P
Ex: C
Camolodunum
RIC 258
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 936
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von aquensis » So 28.07.13 17:46

[quote="Julianus v. Pannonien"]Schön geprägte Stücke von Carausius bedarf es viel Geduld oder einen grossen Geldbeutel.

Wie wahr ! Schönes Stück, Glückwunsch !

Franz

Benutzeravatar
drakenumi1
Beiträge: 2920
Registriert: So 26.11.06 15:37
Wohnort: Land Brandenburg

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von drakenumi1 » So 29.09.13 18:53

Diesen Allectus habt Ihr sicherlich vor wenigen Tagen erst bei ebay gesehen (für 93.- Eur. verkauft) und schon hat sich ein "Münzverbesserer-Laie" darüber hergemacht, mit offensichtlichem Erfolg auf dem Av (der Rv bedarf einer noch einer etwas eingehenderer und mühsamer Behandlung)
Aber der Grund dieser Vorstellung ist ein anderer:
Wie bitte lautet eine gängige Bestimmung für diesen Antoninian, wenn er mit den besonderen Merkmalen
- Av - Legende IMP C ALLECTVS P (ohne F) AVG,
- gepanzerte Büste und
diagonales Szepter
im RIC nicht gefunden werden kann (ewas genauer, als RIC 91 var.)?
Besten Dank für die aufgewendete Mühe sagt

drake
Dateianhänge
KGrHqRroFICTirBSNyFkmyQ60_35.JPG
KGrHqVokFIlngYVPgBSNyF6uLw60_12.JPG
Antoninian Allectus C.    Vs. IMP ALLECTVS P AVG Gepanz. Büste r..jpg
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4608
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von mike h » So 29.09.13 19:18

Stimmt....... den hatt ich auch im Auge.
Da ich aber kurzfristig in Urlaub fahre und nicht wusste, ob ich ihn noch in Empfang nehmen konnte, hab ich die Finger davon gelassen.

In meinen Augen besteht noch enorm viel Verbesserungspotential.

Glückwunsch zu diesem Stück und viel Erfolg bei der Verbesserung.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10323
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von beachcomber » Mo 30.09.13 00:14

wow, superarbeit und ein superschnäppchen, glückwunsch! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6610
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von KarlAntonMartini » Mo 30.09.13 10:59

Gerade brachte die Post den Jahrgang 1979 von Spink's Numismatic Circular. Dort gibt es einen Aufsatz von Norman Shiel: Some Denarii of Carausius. Es geht um neuere Fundmünzen. Wer eine Kopie möchte, bitte Anschrift per PN senden. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Carausius - seriöses Angebot?
    von kc » Mo 25.03.19 17:43 » in Römer
    9 Antworten
    633 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kc
    Mo 25.03.19 23:07

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste