Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
drakenumi1
Beiträge: 2919
Registriert: So 26.11.06 15:37
Wohnort: Land Brandenburg

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von drakenumi1 » Mi 02.10.13 12:43

drakenumi1 hat geschrieben:
Wie bitte lautet eine gängige Bestimmung für diesen Antoninian, wenn er mit den besonderen Merkmalen
- Av - Legende IMP C ALLECTVS P (ohne F) AVG,
- gepanzerte Büste und
diagonales Szepter
im RIC nicht gefunden werden kann (ewas genauer, als RIC 91 var.)?
Besten Dank für Eure Anerkennung betr. der Reinigungsarbeit an dem Allectus. Anhängend nun auch die Rückseite.
Ein kleiner Trick beim Fotografieren (Scannen) sei hier verraten: Besonders die Vs. habe ich zur Erhöhung des Kontrastes der Prägung leicht gepudert und dann verwischt. Läßt sich anschließend wieder spurlos beseitigen :wink: . Zu empfehlen bei kontrastlosen und dunklen Bronzen (Kupfern). Ich hoffe, ich komme am Vorwurf einer Täuschung gerade noch vorbei.

An einer etwas eindeutigeren Bestimmung, als sie RIC hergibt, bin ich noch immer sehr interessiert.
Danke für Eure Mühe sagt

drake
Dateianhänge
Antoninian Allectus RIC 91 var. Rs. PAX AVG - SP - C. Gepr. in Camulodunum.jpg
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)

Benutzeravatar
nostronomo
Beiträge: 827
Registriert: Mo 01.11.10 20:04
Wohnort: Kolumbien

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von nostronomo » Di 17.12.13 14:48

Hallo zusammen, dieser Carausius bereitet mir etwas Kopfzerbrechen,
ich nehme mal an im Abschnitt sind keine Beizeichen, die Avers Legende
fängt mit IMP CARAVSIVS an und die Revers Legende endet mit AVG, seid ihr auch der Meinung?
Wenn ich dann damit das Helveticas Excel-File aussortiere komme ich auf RIC V-2 880,
da steht dann noch was von uncertain British mint, wie darf ich das verstehen?
Sieht Ihr an der Münze auch ein hauch von barbarisches design?
Die Pax steht ja ziemlich abgewinkelt!

Av.: IMP CARAVSIVS PF AVG
Rv.: PAX AVG
Abschnitt: leer
Ø20 / 2.6g
IMG_7900.jpg
Möge die Macht mit euch sein! [ externes Bild ]

kc
Beiträge: 2931
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von kc » Mo 30.06.14 04:24

einen schönen carausius habe ich kürzlich bekommen können:

Carausius Antoninian
Obv. IMP C CARAVSIVS P F AVG, radiate, draped and cuirassed bust right.
Rev. PAX AVGGG MLXXI, S P, Pax Standing left, holding branch and vertical scepter.
Mint: Londinium, 287-293 AD.

20/24 mm 4.96g

RIC 141


grüße
k
Dateianhänge
normal_carausius_antoninian~0.jpg
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4571
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von mike h » Fr 07.11.14 18:22

Hallo zusammen,

quasi als "Belegstück" habe ich mir von der Numismata diesen Allectus mitgebracht. Vermutlich wird er auch auf längere Sicht alleine bleiben.

"Quinarius" (reduzierter Antonian)

IMP C ALLECTUS AVG (radiate and cuirassed bust right)

VIRTUS AVG / QC (Galley left)

2,2 g / 18mm / 06.00h / RIC 129
IMG_5737.JPG
IMG_5738.JPG
Ist übrigens mein 118ter "Kopf"

Ich war ziemlich erstaunt darüber, das dieser Typ in diesem Thread noch nicht gezeigt wurde

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10298
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von beachcomber » Fr 07.11.14 18:41

na, für'n belegstück aber richtig klasse!
grüsse
frank

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4571
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von mike h » Fr 07.11.14 18:48

Hallo Frank,

nach fast 5 Jahren Römer sammeln darf es auch schon mal etwas mehr "Klasse" sein. 8)

Oder bist du anderer Meinung?

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10298
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von beachcomber » Fr 07.11.14 19:44

absolut nicht! lieber 'ne münze weniger, aber dafür bessere qualität! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5457
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von justus » Do 13.11.14 07:41

beachcomber hat geschrieben:absolut nicht! lieber 'ne münze weniger, aber dafür bessere qualität! :)
grüsse
frank
Ist noch steigerungsfähig -----> lieber zwei münzen weniger, aber dafür allerbeste qualität! :)
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4571
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von mike h » Do 13.11.14 08:33

Das ist Ansichtssache

Ich bin ziemlich skeptisch bei antiken Münzen in der Erhaltung "Stempelglanz".

Und "Polierte Platte" mag ich garnicht. :wink:

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

antoninus1
Beiträge: 3625
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von antoninus1 » So 10.04.16 21:45

Ich hole mal diesen alten Thread wieder hoch, weil ich endlich auch einen schönen Carausius kaufen konnte :)
Schön, aber natürlich der langweiligste Typ, vor allem wenn man die vielen so interessanten Carausii noch einmal anschaut, die hier vorgestellt wurden.

IMP C CARAVSIVS PF AVG
PAX AVG B E MLXXI
4,10 g
Dateianhänge
Carausius_Pax.jpg
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Tejas552
Beiträge: 930
Registriert: Di 27.10.15 20:46

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von Tejas552 » Di 12.04.16 21:14

Hier ist ein Allectus aus meiner Sammlung. Mein einziger Allectus, dafür aber in vorzüglicher Erhaltung.

IMP C ALLECTVS PFAVG // VIRTVS AVG --- QC

Gruss
Dirk
Dateianhänge
DSCN7080.jpg
Vorderseite
DSCN7081.jpg
Rückseite

kc
Beiträge: 2931
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von kc » Di 12.04.16 21:27

Sowohl der Carausius als auch der Allectus sind wunderschöne Exemplare. .Glückwunsch, haltet die Stücke in Ehren :)

Grüße
kc
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4571
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von mike h » Di 12.04.16 21:33

Respekt!

Beides wunderschöne Exemplare.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Tejas552
Beiträge: 930
Registriert: Di 27.10.15 20:46

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von Tejas552 » Di 12.04.16 21:48

Dann will ich auch noch meinen Carausius zeigen. Ich habe den Allectus und den Carausius vor Jahren auf der London Coin Fair gekauft. In England sind diese beiden Kaiser ganz besonders beliebt bei den Münzensammlern.

IMP CARAVSIVS PFAVG // PAX AVG

Gruss
Dirk
Dateianhänge
DSCN7082.jpg
Vorderseite
DSCN7083.jpg
Rückseite

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10298
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Carausius und Allectus - Usurpatoren Britanniens

Beitrag von beachcomber » Mi 13.04.16 20:26

Tejas552 hat geschrieben: In England sind diese beiden Kaiser ganz besonders beliebt bei den Münzensammlern.

IMP CARAVSIVS PFAVG // PAX AVG

Gruss
Dirk
nicht wirklich erstaunlich, oder? :wink:
alles was bei den römern lokale bezüge hat, wird dann vor ort immer gesuchter sein. deswegen habe ich als gallienus-sammler immer das nachsehen bei den antoninianen mit der storch-rückseite, der legio III italica, die in regensburg stationiert war.
grüsse
frank

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Carausius - seriöses Angebot?
    von kc » Mo 25.03.19 17:43 » in Römer
    9 Antworten
    632 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kc
    Mo 25.03.19 23:07

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste