gallienus-special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1073
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Di 09.03.21 18:39

Hallo Richard,
Der erste Ant Laetitia ist stilistisch eindeutig frühes Antiochia.
Habe den Göbl gerade nicht zur Hand, wirst ihn aber finden denke ich.
Bei der Indulgentia könntest du recht haben.
Eric

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4380
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Di 09.03.21 19:26

Wahrscheinlich bzw. mit Sicherheit hast du recht. Es wird Göbl 1600b sein. Die bei acsearch zu sehenden Exemplare hätte ich nie im Leben Antiochia, sondern wegen der Grobschlächtigkeit der Büste Samosata zugewiesen. Eine Ähnlichkeit mit meiner Münze habe ich nur entfernt gesehen. Das Bild auf Göbl Tafel 113 von einer 1600b könnte allerdings einen Zwilling meiner Münze darstellen, wie ich eben feststellte. Dieses Bild im Göbl zeigt aber auch wenig Ähnlichkeit mit den bei acsearch zu findenden Exemplaren. Das bei wildwinds zu findende Exemplar der 1600b weist schon größere Ähnlichkeit auf. Deshalb habe ich mich für Rom entschieden.
do ut des.

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4380
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Do 11.03.21 08:49

Bei der INDULGENTIA AUG habe ich mich für 638q - Cv1-Büste - entschieden.
do ut des.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10672
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Sa 13.03.21 12:49

Ich liege zwar immer noch auf der Intensivstation in Lissabon, aber auch ohne Bücher denke ich, dass die Auflage mechanisch zu entfernen ist ! :)
Grüsse
Frank
P.S.@ Richard, deine münze ist wieder da!

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4380
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Mi 31.03.21 18:16

ACsearch https://www.acsearch.info/image.html?id=65503
listet diesen Antoninian
IMP GALLIENUS AUG/PROVID AUG

unter Göbl 1299h. Allerdings mit dem Münzzeichen T im Abschnitt.
Bei meinem Antonian
imgp0312.JPG
IMGP0313.JPG
fehlt dieses Münzzeichen, passt also nicht so recht. Auch die PROVID AUG-Münzen Göbl 1360, 1361, 1362 tragen ein Münzzeichen im Abschnitt.
Es ist möglich, dass der Schrötling zu klein ist, was ich aber bei 19,75 mm Durchmesser (über Kopf der Providentia gemessen) nicht so ganz glaube, denn dann müssten ca. 1,5 - 2 mm für ein Münzzeichen T, MT, T/M oder gar T und M untereinander stehend fehlen. Wo soll ich die Münze hindrücken?
do ut des.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10672
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Do 01.04.21 10:38

da die füsse der providentia und die legende auf einer linie sind, ist die wahrscheinlichkeit gross, dass es kein münzzeichen gab! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4380
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Do 01.04.21 17:19

Ja, darauf habe ich spekuliert. Ich denke auch, dass ein Münzzeichen nicht vorhanden ist. In der Systematik Göbls wäre es dann Nr. 1299, während die jetzigen Nrn. 1299 und 1300 eine Etage höher geklettert wären. Ich verorte sie mal unter 1299var.
do ut des.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10672
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Fr 02.04.21 13:36

kein linksporträt, kein speer, kein helm und trotzdem viel seltener als alle solche, ist diese neue büste, die mich einfach umhaut! :)
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus laetitia avg37.jpg

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1073
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Fr 02.04.21 17:53

Wahnsinnig tolle Büste!!
Kennt man sonst nur von Monsieur Trajan.
Lg Eric

Benutzeravatar
Redditor Lucis
Beiträge: 438
Registriert: Fr 14.02.14 21:00
Wohnort: nahe Colonia Ulpia Traiana
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Redditor Lucis » Fr 02.04.21 23:40

Sensationell schön und dazu extrem selten. Da geht wohl jedem Sammler das Herz auf!
Gratulation.


Viele Grüße

Stefan

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2042
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von kijach » Sa 03.04.21 01:59

Richtig geil! :D
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4380
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Sa 03.04.21 09:25

Die würde glatt in meine Sammlung passen. Aber ich fürchte, dass Frank die Münze nicht rausrückt. Ein wunderbares Stück.
do ut des.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10672
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » So 04.04.21 17:55

gallienus vic gall avg III7.jpg
das fürchtest du zu recht! :)
bei dieser münze mit der rv-legende VIC GALL AVG (III), sollte die vicoria ihren linken fuss auf irgendetwas setzen, was mit den gallischen siegen zusammenhängt. aber was kann das sein? jemand eine idee?
grüsse
frank

Perinawa
Beiträge: 1348
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 290 Mal
Danksagung erhalten: 427 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Perinawa » So 04.04.21 19:05

Wenn das daneben eine Palme sein soll, könnte es ein Gefangener sein.

Grüsse
Rainer
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1073
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Mo 05.04.21 07:09

Ich tippe eher auf Helm oder sogar Bucranium.
Lg Eric

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gallienus-Imitation??
    von Petronius » Fr 13.03.20 19:34 » in Römer
    6 Antworten
    535 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Mi 18.03.20 16:38
  • Gallienus Oriens Kleidung
    von Peter43 » Mo 23.03.20 16:16 » in Römer
    3 Antworten
    316 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Di 24.03.20 09:21
  • Gallienus Provinzmünze - aber von wo??
    von Homer J. Simpson » Fr 07.05.21 23:50 » in Römer
    4 Antworten
    246 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
    Sa 08.05.21 16:13
  • Eine mysteriöse Titulatur des Gallienus ?
    von Lucius Aelius » Mo 09.03.20 09:53 » in Römer
    4 Antworten
    519 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Mi 11.03.20 08:35
  • Gallienus-Sesterz aus Festpreisliste SKA Monetarium Zürich 1992?
    von GiulioGermanico » Mo 08.02.21 17:29 » in Römer
    3 Antworten
    332 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GiulioGermanico
    Di 09.02.21 21:05

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste