gallienus-special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Perinawa
Beiträge: 1266
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danksagung erhalten: 401 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Perinawa » So 04.04.21 19:05

Wenn das daneben eine Palme sein soll, könnte es ein Gefangener sein.

Grüsse
Rainer
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1067
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von gallienvs » Mo 05.04.21 07:09

Ich tippe eher auf Helm oder sogar Bucranium.
Lg Eric

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4275
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Mo 05.04.21 08:27

Ich tippe wie Eric eher auf einen Rinderschädel.
do ut des.

Perinawa
Beiträge: 1266
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danksagung erhalten: 401 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Perinawa » Mo 05.04.21 11:20

Es ist gut möglich, dass es auch "nichts" ausser einem verunglückten Klump-Fuss ist.

https://www.acsearch.info/search.html?id=4413021

https://www.acsearch.info/search.html?id=729362

Grüsse
Rainer
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13815
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1871 Mal
Danksagung erhalten: 539 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Numis-Student » Mo 05.04.21 12:04

Die Haltung des Beins spricht schon sehr dafür, dass unter dem Fuß noch etwas ist.

Ich denke, typologisch wäre das Vorbild dieses Motiv: https://www.sixbid.com/index.html/fritz ... icky=false

Es wäre also wohl doch ein Helm gemeint.

Schöne Grüße
MR

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10647
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Mo 05.04.21 12:34

sieht zwar eher aus wie ein auf die schnauze gefallener teddybär, aber der helm ist wohl doch das wahrscheinlichste, kommt bei Gallienus und dem Virtus-rv ja auch öfters vor!
grüsse
frank

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4275
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Mo 05.04.21 17:52

Können wir uns auf "Helm mit Hörnern", wie bei Asterix, einigen? :lol:
do ut des.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10647
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Do 08.04.21 13:10

bei den ADVENTVS AVG exemplaren bin ich immer im zweifel ob es nun Rom oder Mailand ist!
denn leider haben beide münzstätten ihre prägungen mit P signiert, und die porträts sind leider nicht so typisch, dass man sofort sagen kann welche prägestätte verantwortlich ist.
bei der hier gezeigten war es einfach, sie ist stempelgleich mit dem bei Göbl abgebildeten exemplar für Mailand! :mrgreen:
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus adventus avg9.jpg

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10647
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Do 15.04.21 14:23

nicht ganz so klar wie man sich es wünschen könnte, aber doch eindeutig, ist die darstellung des reiters auf dem schild!
gallienus vic gall avg III8.jpg
dargestellt ist wohll Gallienus der einen gegner niederreitet!
grüsse
frank

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4275
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Do 15.04.21 14:47

Ist gut möglich. Jedenfalls hast du scharfe Augen, ich hätte das Detail wahrscheinlich nicht gesehen.
do ut des.

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 431
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Wohnort: bei Augsburg
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von Lucius Aelius » Do 15.04.21 14:53

beachcomber hat geschrieben:
Do 15.04.21 14:23
nicht ganz so klar wie man sich es wünschen könnte, aber doch eindeutig, ist die darstellung des reiters auf dem schild!
gallienus vic gall avg III8.jpgdargestellt ist wohll Gallienus der einen gegner niederreitet!
grüsse
frank
Genau, von rechts nach links reitend.
Hübsches Teil.

Gruss
Lucius Aelius

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5243
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 237 Mal
Danksagung erhalten: 363 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von mike h » Sa 17.04.21 22:37

Mit Euren Seltenheiten kann ich nicht mithalten...

Aber ich fand diesen Merkur recht ansprechend..
Und beide Stempel relativ frisch.
Kamp0090.086AR01.JPG
Ich hoffe, er gefällt Euch.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10647
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » So 18.04.21 12:32

ja, seit den grossen funden vor ein paar jahren gibt es die münzen aus Antiochia oft in top erhaltungen!
grüsse
frank

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10647
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von beachcomber » Di 20.04.21 18:13

herr Göbl kannte zwar schon 3 exemplare,aber diese ist die erste münze diesen typs die ich "in freier wildbahn" entdecken konnte!
Gallinus als Signifer hatte ich ja schon vorgestellt, jetzt also als Aquilifer! leider ist der adler auf der spitze nur schwach zu sehen aber immerhin! :)
grüsse
frank
Dateianhänge
gallienus virtus augusti10.jpg
gallienus virtus avg98.jpg
Zuletzt geändert von beachcomber am Do 22.04.21 16:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4275
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: gallienus-special

Beitrag von richard55-47 » Do 22.04.21 11:52

mike h hat geschrieben:
Sa 17.04.21 22:37
Mit Euren Seltenheiten kann ich nicht mithalten...

Aber ich fand diesen Merkur recht ansprechend..
Und beide Stempel relativ frisch.

Kamp0090.086AR01.JPG

Ich hoffe, er gefällt Euch.

Martin
Göbl 1667k - 25 Exemplare -
do ut des.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gallienus-Imitation??
    von Petronius » Fr 13.03.20 19:34 » in Römer
    6 Antworten
    483 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Petronius
    Mi 18.03.20 16:38
  • Gallienus Oriens Kleidung
    von Peter43 » Mo 23.03.20 16:16 » in Römer
    3 Antworten
    287 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Di 24.03.20 09:21
  • Eine mysteriöse Titulatur des Gallienus ?
    von Lucius Aelius » Mo 09.03.20 09:53 » in Römer
    4 Antworten
    482 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Lucius Aelius
    Mi 11.03.20 08:35
  • Gallienus-Sesterz aus Festpreisliste SKA Monetarium Zürich 1992?
    von GiulioGermanico » Mo 08.02.21 17:29 » in Römer
    3 Antworten
    262 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GiulioGermanico
    Di 09.02.21 21:05

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste