Julisch-Claudische Dynastie

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

kc
Beiträge: 3181
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von kc » Mi 01.12.21 16:56

Diesem tollen Augustus konnte ich nicht widerstehen, aufgrund des schönen Porträts und der Provenienz:

Augustus Denar
Vs. Kopf des Augustus nach links.
Rs. CAESAR DIVI F, Victoria steht auf Globus nach rechts, hält Kranz und Palmwedel.
Münzstätte: unbekannte italienische Münzstätte, ca. 31-30 v.Chr.

19/20mm 3,73g

RIC 255; BMC 602.

Ex Soler y Llach, Auktion 1122, 26. Oktober 2021, Nr. 545, Sammlung Scipio.
Ex Lanz, Auktion 94, 22. November 1999, Nr. 17, Sammlung Leo Benz.
Ex A. Hess AG, Auktion 252, 24./25. Mai 1982, Nr. 219.



VG
kc
Dateianhänge
DSC_0028.JPG
DSC_0030.JPG

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4515
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von richard55-47 » Mi 01.12.21 17:00

Dein understatement muss korrigiert werden. "Super" ist wohl die richtige Einordnung.
do ut des.

kc
Beiträge: 3181
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von kc » Mi 01.12.21 17:18

Absolut, danke ;)

Perinawa
Beiträge: 1836
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 531 Mal
Danksagung erhalten: 964 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von Perinawa » Mi 01.12.21 17:42

Ein monarchisch herrliches Portrait.
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

kiko217
Beiträge: 824
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 189 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von kiko217 » Mi 01.12.21 18:04

Ich finde die Rückseite noch schöner. Die freie Fläche ist so schön glatt und für das Auge beruhigend.

Kiko

Benutzeravatar
Timestheus
Beiträge: 1008
Registriert: Sa 30.10.21 11:33
Hat sich bedankt: 770 Mal
Danksagung erhalten: 1174 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von Timestheus » Mi 01.12.21 18:17

Ein wahrlich schönes Exemplar! Wer hätte da auch widerstehen können. Gratulation!
Veritas? Quid est veritas?
Sammlung: https://roma-aeterna.de/

kc
Beiträge: 3181
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von kc » Fr 03.12.21 16:35

Vielen Dank euch allen :)

Benutzeravatar
Timestheus
Beiträge: 1008
Registriert: Sa 30.10.21 11:33
Hat sich bedankt: 770 Mal
Danksagung erhalten: 1174 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von Timestheus » Sa 04.12.21 17:16

germanicus.jpg



Gaius Caesar Augustus Germanicus 37-38 n.Chr.
Nominal: As
Avers: Kopf des Gaius Caligula nach links / C CAESAR AVG GERMANICVS PONT M TR P
Revers: Vesta sitzt nach links / VESTA / S C
Material: Bronze
Durchmesser: 28mm
Münzstätte: Rom
Referenz: RIC 38

Damit mein Claudius und Nero sich nicht so alleine fühlen, gab es als Adventsgeschenk und vorgezogenen Nikolaus dieses Gaius Caligula As heute Abend noch dazu.
Zuletzt geändert von Timestheus am Sa 04.12.21 17:35, insgesamt 1-mal geändert.
Veritas? Quid est veritas?
Sammlung: https://roma-aeterna.de/

hjk
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von hjk » Sa 04.12.21 17:26

Ich hätte diesen Germanicus allerdings "Caligula" genannt (natürlich nur um den vom "echten" Germanicus zu unterscheiden)

:lol:

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4373
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 322 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von antoninus1 » Sa 04.12.21 17:29

Wenn man ihn nicht bei seinem Spitznamen nennen möchte, sollte man in Gaius nennen. Das war sein eigentlicher Name.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Timestheus
Beiträge: 1008
Registriert: Sa 30.10.21 11:33
Hat sich bedankt: 770 Mal
Danksagung erhalten: 1174 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von Timestheus » Sa 04.12.21 17:37

So jetzt passt es - das kommt davon, wenn man "hunderte" Exemplare vor sich zur Auswahl hat - ich war jetzt ganz bei dem Germanicus Exemplar das auch zur Auswahl stand. Danke Euch. Habe die Daten korrigiert - da bin ich durcheinander gekommen. Irgendwann sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.
Veritas? Quid est veritas?
Sammlung: https://roma-aeterna.de/

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4373
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 322 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von antoninus1 » Sa 04.12.21 17:43

Bei Dir habe ich manchmal den Eindruck, dass Du "Speed Collecting" erfunden hast und ausübst :wink:

Aber Deine Website ist richtig schön, ich wünschte, ich könnte das.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Timestheus
Beiträge: 1008
Registriert: Sa 30.10.21 11:33
Hat sich bedankt: 770 Mal
Danksagung erhalten: 1174 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von Timestheus » Sa 04.12.21 17:48

antoninus1 hat geschrieben:
Sa 04.12.21 17:43
Bei Dir habe ich manchmal den Eindruck, dass Du "Speed Collecting" erfunden hast und ausübst
Ich kann schönen Dingen nicht widerstehen... das ist mein Problem ;)
antoninus1 hat geschrieben:
Sa 04.12.21 17:43
Bei Dir habe ich manchmal den Eindruck, dass Du "Speed Collecting" erfunden hast und ausübst
Heute war es zu viel. Zu viele Auktionen, zu viele Händler gewälzt - habe es heute übertrieben und war jetzt voll verplant und irgendwie dabei, dass ich doch den Germanicus genommen hatte, oder doch den Gaius und wo war der Trajan nochmals? Ne ... too much heute. Ich mach mal ne Pause :)
antoninus1 hat geschrieben:
Sa 04.12.21 17:43
Aber Deine Website ist richtig schön, ich wünschte, ich könnte das.
Das ist nicht schwierig. Das ist nur WordPress und ein vorgefertigtes Theme. Das Schwierigste ist die erste Woche bis man sich in WordPress eingefuchst hat. Wenn Du das einmal raus hast - ist es einfach. Und da die WordPress Vorlagen auch bei den kostenlosen sehr professionell aussehen - schaut das mitunter recht gut aus. Aber daran habe ich nur den Text und die Bilder selber gemacht ... das Design kommt von den WP Vorlagen Profis..

Aber Danke für die Blumen :) ... auch wenn mir da wenig Ehre gebührt...
Veritas? Quid est veritas?
Sammlung: https://roma-aeterna.de/

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 995
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 470 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von jschmit » Mo 06.12.21 18:08

Ein Neueinkauf- Nero Victory As

Obv: NERO CAESAR AVG GERM IMP
Rev: winged Victory flying left, holding shield inscribed SPQR
S C across field
RIC 312
11,5g, ∅ 27mm

Mir gefiel die hübsche Patina und das gute Portrait. Erworben von einem Forumskollegen mit dem ich wirklich gute Erfahrungen gemacht habe. Zu einem mehr als fairen Preis, wie immer.

Grüße, Joel
Dateianhänge
nero_victoria_as_copy_900x448.jpg
Zuletzt geändert von jschmit am Mo 06.12.21 18:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3822
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 505 Mal
Danksagung erhalten: 1061 Mal

Re: Julisch-Claudische Dynastie

Beitrag von shanxi » Mo 06.12.21 18:14

jschmit hat geschrieben:
Mo 06.12.21 18:08
Mir gefiel die hübsche Patina und das gute Portrait.
Der Faltenwurf von Viktorias Gewand ist auch hübsch.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste