Probus-special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12407
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 402 Mal
Danksagung erhalten: 204 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Numis-Student » So 31.12.17 20:00

Die Bilder fehlen in der Übersicht aus zwei Gründen: Einerseits gibt es einfach nicht alle gelisteten Varianten... Also beispielsweise eine Sonderbüste mit Helm und Schild und Lanze oder Dolch oder Pferdekopf muss es nicht nach rechts und links geben. Und das zweite, wichtigste Argument war die Zeit. Wenn man nur noch wenige Tage bis zum Abgabetermin hat, fehlte leider der Tag, der nötig gewesen wäre, um alle Bildvarianten zusammenzusuchen und die Bilder zu bearbeiten. Aber ich glaube, von den Beschreibungen sollte die Liste relativ komplett sein.

Es ist schon geplant, dass ich mich irgendwann mal wieder daran setze, Nachträge einarbeite, die Bilder der Büsten ergänze, zum Gold, den "Sondernominalen" ( Quinare, Denare, Goldquinare) und Medaillonen ein eigenes Kapitel schreibe... Es fehlen noch Mengenangaben, Bilder ALLER Varianten, Standort-Nachweise etc... Nur fehlt mir momentan etwas die Zeit und die Kraft, da momentan schon genug Belastungen aller Art gleichzeitig an den Nerven zerren.

Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1787
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mo 01.01.18 15:13

Hallo Müxel,

eine schöne Übersicht mit den meisten Bildern zu den Büstentypen des Probus findet sich hier:

http://probvs.net/probvs/

Da findest du fast alle mir bekannten Typen.
Selber kenne ich 1-2 Typen welche dort nicht gezeigt oder gelistet werden. Ich meine einmal rund 80 verschiedene Typen gezählt zu haben. (ohne Bandschleifen und Kürass-dekorations-varianten)

Grüsse & ein gutes Neues Jahr
Simon
"VICTORIOSO SEMPER"

müxel
Beiträge: 31
Registriert: Sa 04.03.17 22:42

Re: Probus-special

Beitrag von müxel » Mo 01.01.18 15:37

Hallo,
zuerst möchte ich mal allen ein gesundes Jahr 2018 wünschen, viel Erfolg privat, im Job und auch beim Hobby. Malte, dir wünsche ich, dass du im Neuen Jahr alle Herausforderungen meisterst und vielleicht dann wieder die Zeit und Muse hast, deine Dipl. Arbeit zu ergänzen bzw. zu vervollständigen. Ich würde es begrüßen, wenn deine Arbeit ein Standardwerk für die Münzen des Probus würde. :wink:
Habe im Übrigen bei PROBUS.net Büsten Erklärungen mit Bildern gefunden, sicher nicht vollständig, aber immerhin. Die Seite soll aber nicht mehr gepflegt werden - stimmt das? Habe sowas eh lieber schriftlich :D

Gruß Axel

müxel
Beiträge: 31
Registriert: Sa 04.03.17 22:42

Re: Probus-special

Beitrag von müxel » Mo 01.01.18 15:46

Besten Dank an Simon,
hatte die Seite gerade vor zwei Stunden gefunden - wer sucht der findet :)

Gruß Axel

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1787
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mo 01.01.18 16:02

Die Seite wird seit einigen Monaten wieder betrieben und ab und an aktualisiert, wenn auch aus privaten Gründen Momentan nur sporadisch.
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1787
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mi 24.01.18 12:59

Viele würden sich ja eine gebrochene Münze nicht in die Sammlung legen. Sei es aus ästhetischen oder auch Investitionsgründen.
Anders erging es mir mit folgendem Probus.

Da ich die verschiedenen Büsten Darstellungen von Probus sammle, musste ich bei diesem Stück einen Kompromiss eingehen.
Dies weil eine Darstellung des Probus, zusammen mit Sol in Kombination mit einem Lorbeerkranz in "ganz" wohl kaum erschwinglich sein wird.
ProbQuinSolWhip.jpg
RIC 263; King 6a

Toll finde ich die Detailverliebtheit bei diesem nur 13mm grossen Quinar. Man kann sogar die Peitsche erkennen welche Sol vor sich hält.

Grüsse
JvP
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
Redditor Lucis
Beiträge: 415
Registriert: Fr 14.02.14 21:00
Wohnort: nahe Colonia Ulpia Traiana
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Redditor Lucis » Mi 24.01.18 13:38

Das ist ganz große Stempelschneider-Kunst im Kleinen! 8O
Doppelportrait und tolles Reversmotiv, und das auf einem Münzwinzling.
Trotz Abbruch ist doch alles Wichtige erkennbar, und dazu toll erhalten.
Klasse!


Viele Grüße

Stefan

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1455
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von alex456 » Mi 24.01.18 18:20

Bei dem Stück würde mich der Ausbruch auch nicht im Geringsten stören. Wirklich eine tolle Münze! Glückwunsch!

Gruß
Alex

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 919
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von didius » Fr 26.01.18 20:41

Genial.
Da kann ich mich nur anschließen.

Grüße
didius

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1787
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » So 28.01.18 10:47

Vielen Dank für eure Kommentare.
Freut mich, dass auch beschädigte Stücke gefallen können :)
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9783
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Homer J. Simpson » So 28.01.18 12:30

Ich möchte mich gerne mit Einschränkungen anschließen.
Das ist eine ganz tolle Münze, sowohl in Seltenheit wie auch in künstlerischer Ausführung und Motivwahl beider Seiten, Erhaltungszustand und Oberflächenstruktur - alles paßt zusammen.
Daß mich der große Ausbruch nicht im Geringsten stören würde, wollte ich nicht unterschreiben, das ist schon sehr schade; andererseits würde er mich nicht im Geringsten vom Kauf der Münze abhalten, wenn ich sie für einen budgetverträglichen Preis erwerben könnte, wo doch der Preis dieser Münze in unbeschädigtem Zustand sicher im hoch-vierstelligen Bereich läge.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1787
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Di 06.02.18 09:57

Da Rom unter Probus nur relativ wenige oder wenn dann nur sehr selten Münzen mit Sonderbüsten für Probus geprägt hat, ist mein Rom Teil in der Sammlung doch relativ bescheiden.
letztes Jahr konnte ich dafür diese wirklich hübsche Prägung mit VICTORIA GERM Rückseite in die Sammlung legen.

Finde die Details der Gefangenen und des Trophaion wirklich toll.
Probus_VictGerm_TestI.jpg
AE-Antoninianus
IMP PROBVS AVG; Radiate and cuirassed bust to right.
VICTORIA GERM; Trophy flanked by captive on both sides.
Ex: R (wreath) A
Rome
RIC 222
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1036
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von gallienvs » Di 06.02.18 14:51

Tolle detailreiche Darstellung und zudem noch nette Tönung.
Glückwunsch! :)
Gruß Eric

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1787
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Di 13.02.18 13:00

Danke dir Eric,

in diese "detailreiche" nicht so spannende Münze gehört wohl auch die folgende:
ProbusFidesThrone.jpg
Probus
AE-Antoninianus
IMP C PROBVS PF AVG; Radiate and cuirassed bust to right.
FIDES MILITVM; Fides seated left on Throne, Holding patera and ensign; Two ensigns behind.
Ex: XXIP
Siscia
RIC 692
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 292
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Wohnort: bei Augsburg
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Probus-special

Beitrag von Lucius Aelius » Mi 14.02.18 01:43

Deine hier vorgestellten Münzen des Probus sind ein wahrer Augenschmaus.
Glückwunsch!
Absolut edel.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste