Severer-Special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 577
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Pinneberg » Di 27.08.19 20:26

Mit dem habe ich auch schon länger geliebäugelt, aber freut mich sehr, dass er in gute Hände geraten ist!
Einfach ein klasse Stück! Man findet gar nicht so leicht ein gutes Portrait von Caracalla aus Silber, wie man denken könnte, finde ich.
Glückwunsch!
Grüße, Pinneberg

stilgard
Beiträge: 388
Registriert: So 25.12.16 20:45
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von stilgard » Di 27.08.19 20:53

freut mich, dass der Caracalla gefällt, hätte ihn dir aber auch gegönnt, Leif!
Ich habe aufgrund des Preises auch etwas länger überlegt ob ihn nehme, aber das tolle Portrait und die sehr gute Prägung haben mich dann doch vom Kauf überzeugt ;-)
Vor allem Portraits mit dem typisch grimmigen Blick scheinen nicht so häufig zu sein, zumindest habe ich da den Eindruck...

Gruß
Alex

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 220
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Wohnort: bei Augsburg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Lucius Aelius » Do 29.08.19 10:09

Ein toller Caracalla!
Besonders der Rückseiten-Herkules mit seinen noch exzellent erhaltenen Details verdient große Beachtung.

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1639
Registriert: So 02.01.11 12:11
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von kijach » Mo 14.10.19 16:54

Ich habe aus einem Tablett der Berliner Börse diesen Caracalla Sesterz mir ausgesucht und bei genaueren Rechercheversuchen konnte ich ihn bislang weder bei acsearch noch bei wildwinds finden.
Nur den passenden Denar kann ich finden --> https://www.acsearch.info/search.html?id=3181250

Caracalla Sesterz
VICTORIAE AVG[G]
Victoria auf Biga n.r.
31mm 18,27gr.
Dateianhänge
72359194_2447412685340262_4509283823313223680_n.jpg
73108744_2447412822006915_497768949916631040_n.jpg
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 105/120
Neuester Kopf: Didia Clara

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9576
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 14.10.19 19:14

RIC 463, R = selten. Wie selten, das weiß Curtis.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

curtislclay
Beiträge: 3401
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von curtislclay » Mo 14.10.19 19:18

The type is only scarce to rare on denarii and asses, but very rare on sestertii.

Nach Cohen 624 besitzt Paris ein Exemplar. Mit nur 20 Francs ist sein Schätzpreis zu niedrig!

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1639
Registriert: So 02.01.11 12:11
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von kijach » Sa 23.11.19 18:05

Diesen schicken Sesterz von Septimius Severus habe ich gestern in Frankfurt mitgenommen vom Agora Stand.

Annona seitzt n.r. vor ihren Füßen ein Eros und ein Schiffsbug im Hintergrund
Ich finde diese lebendige Darstellung trotz sitzender Gottheit sehr toll und werde viel Freude mit haben.
Dateianhänge
76710869_781853988944083_1616898253133971456_n.jpg
75388245_429621087939391_7283712978610814976_n.jpg
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie (bis 300 n.Chr.) 105/120
Neuester Kopf: Didia Clara

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9576
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 23.11.19 18:19

Sehr hübsch! RIC 794a, Cohen 554.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

antoninus1
Beiträge: 3701
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von antoninus1 » Sa 23.11.19 18:22

Eine schöne Münze und eine sehr nette Rückseitendarstellung.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 220
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Wohnort: bei Augsburg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Lucius Aelius » Mo 25.11.19 10:47

Klasse Münze!!!

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1358
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von alex456 » Mi 27.11.19 07:44

Schöne Münze. Glückwunsch!

Gruß
Alex

Benutzeravatar
Wall-IE
Beiträge: 356
Registriert: Fr 14.03.14 16:49
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Wall-IE » Mi 27.11.19 08:37

Glückwunsch, ein super Sesterz mit schöner Patina !
Per aspera ad astra !

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2088
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Mynter » Do 05.12.19 21:59

Diese beide Denare für Septimius Severus markieren den Anfang und das Ende seiner Regierung:

RIC 40, Kamp 49.44
APOLLINI AVGVSTO
2,52 g
Geprägt 195 in Alexandria
P1100409 – Kopi.JPG
P1100410 – Kopi.JPG
RIC 302, kamp 49.180
( 33 Ex in Reka Devnia )
VICTORIAE BRIT
3,21 g
Geprägt 211 in Rom
P1100411 – Kopi.JPG
P1100412 – Kopi.JPG
Zuletzt geändert von Mynter am Sa 07.12.19 13:52, insgesamt 1-mal geändert.
Grüsse, Mynter

curtislclay
Beiträge: 3401
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von curtislclay » Fr 06.12.19 18:09

Die erste Münze ist recht selten, wie fast alle alexandrinischen Denare von Septimius. In Reka Devnia waren nur 28 stadtrömische Stücke mit Vs.Legende IMP IIII, keine alexandrinischen.

Prägejahr eher 195 n.Chr. Die Stempelstellung wird wohl 6h sein, typisch für diese spätere Ausgabe?

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2088
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Mynter » Sa 07.12.19 13:51

curtislclay hat geschrieben:
Fr 06.12.19 18:09
Die erste Münze ist recht selten, wie fast alle alexandrinischen Denare von Septimius. In Reka Devnia waren nur 28 stadtrömische Stücke mit Vs.Legende IMP IIII, keine alexandrinischen.

Prägejahr eher 195 n.Chr. Die Stempelstellung wird wohl 6h sein, typisch für diese spätere Ausgabe?
Hallo Curtis,
vielen Dank für Deine Erläuterungen. Der APOLLO- Denar hat in der Tat die Stempelstellung 6h.
Befanden sich generell nur stadtrömische Münzen im Reka- Devnia- Hort oder gilt das ( u.a. ) ledigch für diese Ausgabe ? Ich hatte im Reka- Devnia- Bericht nachgeschlagen und dort nur die Anzahl gefunden, jedoch keine HInweise auf eine Aufschlüsselung nach Prägstätten.
Grüsse, Mynter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast