Severer-Special

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2345
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Mynter » Do 14.01.21 21:21

Gestern hat sich dieser Denar bei mir eingefunden:
Caracalla
RIC 96
3,12 g
Rom 207/08
Caracalla stehend mit Speer und Parazonium. Zu seinen Füssen drei Gestalten.
Um wen handelt es sich hier ?
Laut RIC ist von einen Flussgott und zwei Gefangenen die Rede. Im vergangenen Herbst hatte ein Händler & Sammler hier oben so ein Stück mit der Beschreibung " Britannia sitzend, links und rechts ein Flussgott ". Unter dieser Beschreibung habe ich die Münze dann auch bei einem Händler in Spanien gekauft. Nur ein Kommerztrick oder in der Tat eine genauere Deutung ? Flussgott und so zwei Gefangene klingt ja nicht besonders aufregend, Britannia hingegen schon eher.
Für zweitere Deutung könnte folgende Fakten sprechen:
- die Verbindung " Flussgott und zwei Gefangene " klingt etwas willkürlich. Wen soll man eigentlich an einem Fluss fangen ?
- der Prägezeitraum passt zum Britannienfeldzug der Severer ( 208 - 211 )
- auf vielen Exemplaren diesen Typs erkennt man besser als auf meiner Münze, dass die links und rechts gelagerten Gestalten bärtig sind und sich auf ein Gefäss stützen, es ich also um Flussgötter handeln wird, wobei sich in Bezug auf den britischen Norden Eden und Tyne anbieten
- die Gestalt in der Mitte trägt den " Barbarenhut ", könnte sich also als Personifizierung des Landes deuten lassen

Ist Euch diese nicht mit dem RIC konforme Deutung schon mal begegnet ?
Caracalla RIC 96 Av (1).jpg
Caracalla RIC 96 Av (2).jpg
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3935
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von ischbierra » Do 14.01.21 23:33

Interessantes Portrait.

andi89
Beiträge: 1094
Registriert: Mo 10.01.05 20:12
Wohnort: Augusta Vindelicum
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von andi89 » Fr 15.01.21 06:43

Diese deine Deutung ist mir auch schon mal begegnet.
Beliebt und durchaus überzeugend ist auch die Deutung als zwei Flußgötter und ein Gefangener in Zusammenhang mit einer militärischen Kampagne im Osten:
https://www.forumancientcoins.com/board ... c=108904.0
https://www.forumancientcoins.com/board ... ic=47881.0

Beste Grüße
Andreas
"...nam idem velle atque idem nolle, ea demum perniciosa amicitia est." (frei nach C. Sallustius Crispus)

Perinawa
Beiträge: 1237
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 388 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Perinawa » Fr 15.01.21 06:48

Solange ist das noch nicht her, als Lucius Aelius den Typ ausgiebig vorgestellt hat... :wink:

viewtopic.php?p=512188#p512188
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

andi89
Beiträge: 1094
Registriert: Mo 10.01.05 20:12
Wohnort: Augusta Vindelicum
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von andi89 » Fr 15.01.21 06:58

Den link wollte ich gerade noch ergänzen, da uch mich erinnert habe, dass wir das Thema auch hier vor nicht allzu langer Zeit schon mal hatten.
"...nam idem velle atque idem nolle, ea demum perniciosa amicitia est." (frei nach C. Sallustius Crispus)

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 769
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von Laurentius » Fr 15.01.21 16:17

@ Mynter

Ein wunderschöner Denar, Glückwunsch!

Bei mir geht´s weiter mit diesem Alexander Severus. Eine Münze mit Ecken und Kanten.
Aber das macht sie so interessant, wie ich finde.

Sesterz, 222-231n.Chr., Rom
Obv: IMP SEV ALEXANDER AVG
Rev: VIRTVS AVGVSTI - SC
Kaiser steht links, hält Globus und Speer, Fuss auf Helm
RIC 627
22,42g, ∅ 29-31mm
alexander severus ric 627.jpg
vg Laurentius
"Friede im Himmel"

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5189
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 215 Mal
Danksagung erhalten: 306 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von mike h » Fr 29.01.21 11:25

Ecken und Kanten tun einem Sesterzen ja keinen Abbruch...

Ich hab auch einen Alexander Severus mit Prüfschlägen auf dem Rand.
Ich finde, sowas stört nicht.

Jetzt hab ich endlich auch meinen ersten Dupondius von Alexander Severus.
Ich bemühe mich ja, zu jedem "Kopp" möglichst viele unterschiedliche Nominale zu bekommen.
Und einen Mars in Aktion finde ich immer wieder schön.
Kamp0062.097.1ARv01.jpg
Da wäre zwar noch einiges zu verbessern, aber ich werde mich wohl noch einige Tage gedulden müssen.
Ich habe endlich kaltweisse Sofittenbirnen für das Mikroskop gefunden und warte auf die Lieferung.

Die sollten nochmal die Farbdarstellung verbessern und die Reinigung erleichtern.

Martin

PS: Soviel war es dann doch nicht...
Kamp0062.097.1ARn01.jpg
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

stilgard
Beiträge: 479
Registriert: So 25.12.16 20:45
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Severer-Special

Beitrag von stilgard » Fr 05.03.21 20:21

dieses Portrait von Elagabal konnte ich einfach nicht liegenlassen, hat irgenwie Ähnlicheit mit den Jungs von Boris Becker :D

Denar, Elagabal, 218-222, geprägt in Rom 221
RIC 46, Sear 7536
Belorbeerter Kopf rechts // Kaiser steht links, davor Altar und Stern
Gewicht: 3.27 g

Gruß
Alex
Dateianhänge
Elagabal.jpg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast