Valerianus

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 3975
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 26 Mal

Valerianus

Beitrag von richard55-47 » Sa 11.06.11 11:23

Ich weiß nicht, ob ich Zustimmung finde, aber ich halte Valerianus I eines eigenen threads für durchaus würdig. Ich denke, der hat vielseitige Portraits. Es liegt in der Natur der Sache, dass ich mit meinen Exemplaren anfange. Ich habe nur Antoniniani.
287: RIC 125
IMP C P LIC VALERIANUS AUG/VICTORIA AUGG
3,31 gr, Dm: 18,35 mm

277: RIC 256 v (Köln)
IMP VALERIANUS AUG/SECURIT PERPET
3,24 gr., Dm: 19,97 mm

306: RIC 117
IMP C P LIC VALERIAN(US PF AUG)/RESTITUTOR ORBIS Valerianus st.n. l., hält Speer, hilft Frau auf.
3,10 gr., Dm: 19,66 mm

305: Goebl/MIR 77c (ein Forumsmitglied aus der Hauptstadt sah sich gezwungen, ihn abzutreten)
IMP C P LIC VALERIANUS PF AUG/VICTORIA AUGG

Im nächsten Beitrag kommen noch drei weitere.
3,82 gr., Dm: 20,49 mm
Dateianhänge
306 Valerianus I.JPG
277 Valerianus.JPG
305 Valerianus.JPG
287 Valerianus.JPG
287 Valerianus.JPG
Zuletzt geändert von richard55-47 am Fr 03.08.18 21:52, insgesamt 4-mal geändert.
do ut des.

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 3975
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Valerianus

Beitrag von richard55-47 » Sa 11.06.11 11:32

Hier die drei versprochenen Valeriani:
53: Kampmann 88.45.2
IMP C P LIC VALERIANUS PF AUG/PIETAS AUGG VALERIANUS und Gallienus opfern über Altar
4,38 gr., Dm: 2,10 mm

3: RIC 246
IMP C P LIC VALERIANUS AUG/PIETAS AUGG VALERIANUS u. Gallienus über Altar opfernd
4,46 gr., Dm: 2,10 mm

292: RIC V/1, 5; C.2; Elmer 24, 74; Göbl/MIR36, 884d; Köln, 258 ;Kampmann 88.24
VALERIANUS P F AUG/DEO VOLKANO (Münzstätte Köln lt. Göbl)
2,97 gr., Dm: 21,81 mm.
Dateianhänge
292 Valerianus.JPG
3-Valerianus I.jpg
53 Valerianus.JPG
Zuletzt geändert von richard55-47 am Fr 03.08.18 22:04, insgesamt 1-mal geändert.
do ut des.

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1033
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Valerianus

Beitrag von gallienvs » Sa 11.06.11 11:45

Nette Idee richard55-47. :)
Hier mal direkt mein DEOVOLKANO hinterher.
Allerdings mit 5,4g fast doppelt so schwer wie dein Exemplar.
grvß gallienvs
Dateianhänge
vimiklein 064.JPG
vimiklein 066.JPG

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 3975
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Valerianus

Beitrag von richard55-47 » Sa 11.06.11 12:12

Da muss bei Prägung deines Volkano die Münzstätte noch genügend Material gehabt haben. Deinen tollen Antoninian hätte ich auch gern, auch, weil das Porträt jugendlicher und optimistischer wirkt.
do ut des.

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Valerianus

Beitrag von ga77 » Sa 11.06.11 13:48

Ich kann momentan nur diesen beisteuern, ein weiterer sollte noch ankommen:

Valerian I 253 - 260
AR Antoninianus, geprägt 256 - 257 in Rom
Av: IMP C P LIC VALERIANVS PF AVG
Rv: APOLINI CONSERVA; Apollo n. links stehend, Lyra auf Stein stützend
RIC Va, 72

Valete
Gabriel
Dateianhänge
27Av.JPG

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3689
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Valerianus

Beitrag von ischbierra » Sa 11.06.11 16:15

Und da ist noch einer:
Antoninian, Viminacium, 3,86 gr., RIC 240, Göbl 792
AV: IMP P LIC VALERIANO AVG
RV: FIDES MILITVM
Gruß ischbierra
Dateianhänge
IMG_0625.JPG
IMG_0626.JPG

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 3975
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Valerianus

Beitrag von richard55-47 » Sa 11.06.11 23:53

schöne Stücke, ausdruckstarke Portraits.
do ut des.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Valerianus

Beitrag von emieg1 » So 12.06.11 12:17

Eine Fides militvm kann ich auch noch beisteuern :D
Dateianhänge
valerian_fides_av.jpg
valerian_fides_rev.jpg

kc
Beiträge: 2999
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Valerianus

Beitrag von kc » So 12.06.11 12:29

Sehr schöne Valerian-Porträts habt ihr in euren Sammlungen!


Kein so schönes Bildnis, aber dafür eine interessante Legende, zeige ich euch hier:

Vs. IMP VALERIANVS P F AVG
Rs. VICT PARTI

Bisher konnte ich diesen Typen nicht ausfindig machen. Könnte jemand von euch gegebenenfalls
behilflich sein?

Grüße

kc
Dateianhänge
Valerian I. VICT PARTI.jpg
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1033
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Valerianus

Beitrag von gallienvs » So 12.06.11 13:15

VICTPARTI gibts laut Göbl nicht.
Ich sehe das "I" eher als gut ausgeprägtes Teil der Victoria.
Ansonsten wäre es eine neue Legendenvariante. :wink:
"Göbl 847a
gruß gallienvs

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10501
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Valerianus

Beitrag von beachcomber » So 12.06.11 13:21

wage ich zu bezweifeln! :)
dafür ist das I viel zu ausgeprägt, und setzt doch den flügel nicht fort.
grüsse
frank

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Valerianus

Beitrag von emieg1 » So 12.06.11 13:23

Ich weiss nicht... so was an der Flügelspitze? Das scheint mir dafür zu ausgeprägt!

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Valerianus

Beitrag von nephrurus » So 12.06.11 13:37

für mich ist das auch ein deutliches I. es besteht kein wirklicher Zusammenhang zum Flügel der Victoria und für einen Stempelfehler würde das I dann sehr zufällig an einer Stelle sitzen wo es einen Sinn ergibt.

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 3975
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Valerianus

Beitrag von richard55-47 » So 12.06.11 13:53

Da hast du offenbar eine schöne Seltenheit.
do ut des.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Valerianus

Beitrag von emieg1 » So 12.06.11 17:13

Ich meine auch, dass sich kc einer seltenen und offensichtlich bisher unbekannten Abart erfreuen kann :)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast