Valerianus

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Valerianus

Beitrag von Pscipio » Do 28.11.13 09:22

Bevor ich dieses Stück kaufen würde, würde ich mir ein grösseres, klareres Foto wünschen :)

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.

Tinapatina
Beiträge: 359
Registriert: Mi 24.10.07 18:42

Re: Valerianus

Beitrag von Tinapatina » Do 28.11.13 13:59

Hallo,

ich versuche mit dem Göblschen MIR-Katalog diesen Antoninian zu bestimmen und komme auf:

MIR 184a

Könnt ihr das bestätigen?

Vielen Dank

Gruß
Tinapatina
Dateianhänge
IMP Valerianus AVG Av..jpg
IMP Valerianus AVG Oriens Rv..jpg
"Numismatik wäscht den Staub des
Alltags von der Seele."

Frei nach Pablo Picasso

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1067
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Valerianus

Beitrag von gallienvs » Do 28.11.13 15:59

Dein Exemplar ist aus Köln und somit 868e. :)
Die 184 wäre mit stehendem Sol , deiner schreitet aber nach links.
Auch stilistisch passt er besser zu den frühen Kölnern.
gg

Benutzeravatar
Mithras
Beiträge: 1276
Registriert: Sa 11.12.10 12:33

Re: Valerianus

Beitrag von Mithras » Fr 13.12.13 13:20

Kein Schmuckstück, aber scheinbar nicht ganz so häufig mit dieser AV-Legende des Valerian als P F, zumindest fand ich bisher kein passendes Ziat im Netz:

Valerian I, Antoninian,
22mm, 3g, Achse: 6 Uhr
AV: IMP C P LIC VALERIANVS P F AVG
RV: ROMAE AET-ERNAE

Im Netz war nur Göbl 1571a von mir ausfindig zu machen. http://www258.pair.com/denarius/cgi-bin ... E+AETERNAE

Würde mich freuen, wenn ihr ein passendes Zitat geben könnt! :-)

LG
Mithras
Dateianhänge
Valerian I Antoninian ROMAE AETERNAE RIC 120 var.jpg
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Valerianus

Beitrag von ga77 » Fr 13.12.13 13:31

Wenn ich das richtig sehe, ist bei deinem Stück die Büste von hinten gesehen, dann wäre es Göbl 1580b (10 Exemplare). Göbl 1571a (14 Exemplare) ist mit der Büste von vorne gesehen!

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
Mithras
Beiträge: 1276
Registriert: Sa 11.12.10 12:33

Re: Valerianus

Beitrag von Mithras » Fr 13.12.13 13:35

...hmmm, die 1571a hat aber nur die kurze AV-Legende ohne "P F"?!?
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Valerianus

Beitrag von ga77 » Fr 13.12.13 13:39

Stimmt, ja, dann fällt Göbl 1571a sowieso weg. Wie gesagt: dein Stück ist 1580b.

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
Mithras
Beiträge: 1276
Registriert: Sa 11.12.10 12:33

Re: Valerianus

Beitrag von Mithras » Fr 13.12.13 13:42

Notiert!
Herzlichen Dank! :-)

LG
Mithras
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Benutzeravatar
Antonian
Beiträge: 887
Registriert: So 20.04.08 07:35
Wohnort: am Ende des Limes

Re: Valerianus

Beitrag von Antonian » Mo 16.12.13 23:20

Ist dieser Valerianus Thessalische Liga selten- Konnte ihn im Internet nicht finden - kennt jemand eine Referenz -leider ziemlich zerfressen - wurde wohl entpatiniert.
http://www.ebay.de/itm/261346459461?ssP ... 1497.l2649
gruß
Antonian
CARPE DIEM ---- nutze den Tag (Horaz 65-8 vChr) Pecunia non olet -- Geld stinkt nicht (Spruch bei der Einführung der Latrinensteuer unter Vespasian)

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Valerianus

Beitrag von ga77 » Sa 15.03.14 16:18

Diesen tollen Valerian As konnte ich kürzlich von einem Forenmitglied erwerben. Er ist etwas rauh, er wurde wohl mal etwas zu scharf gereinigt, aber die Erhaltung ist für Mittelbronzen aus dieser Zeit ausgezeichnet. In der Hand erscheint er noch einen Tick besser als auf den Bildern.

Valerian I (253 – 260 AD)
AE As Rome, 254 – 256
IMP C P LIC VALERIANVS PF AVG;
Laureate, draped and cuirassed bust right
FELICITAS AVGG, S-C;
Felicitas standing left, holding caduceus and cornucopiae
9,01 gr, 24 mm
RIC Va, 193 var. (draped only); C. 59; Göbl 73i [6 specimens]

Valete
Gabriel
Dateianhänge
254_Valerian_I_As_Göbl_73i_1.jpg

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1801
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Valerianus

Beitrag von Julianus v. Pannonien » So 16.03.14 12:18

Ein tolles Portrait Gabriel!
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Valerianus

Beitrag von ga77 » So 16.03.14 13:14

Dankeschön!

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
drakenumi1
Beiträge: 2933
Registriert: So 26.11.06 15:37
Wohnort: Land Brandenburg
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Valerianus

Beitrag von drakenumi1 » So 16.03.14 13:23

Immer, wenn ich "tolles Portrait" lese, erinnert mich das in Bezug auf Valerianus an diese wunderbare Portraitreihe, die Mithras mit seinen Portraitkarten seinerzeit hier im Forum im Ergebnis einer beispielhaften Teamarbeit zusammen- und vorgestellt hat.
Erwird mir nicht bös sein, wenn ich ungefragt noch einmal eine seiner Valerianus - Karten hier einschiebe, auch als Beispiel für ein ausgesprochen schön anzusehendes Portrait auf Silber, als Kontrast gegenüber so überaus viel häßlichen Köppen von diesem Kaiser.
Danke noch einmal für diese schöne Arbeit, Mithras!
von drake

(Bild bitte anklicken zum Vergrößern!)
Dateianhänge
Ant. Valerianus I. C. 25.jpg
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Valerianus

Beitrag von ga77 » Mo 11.08.14 13:09

Ein Neuzugang:

Valerian I (253 – 260 AD)
AE As, Rome, 253 – 254
IMP C P LIC VALERIANVS AVG;
Laureate, draped and cuirassed bust right
VIRTVS AVGG, S-C;
Virtus standing left, right hand resting on shield, left holding spear
7,72 gr, 24 mm
RIC Va, 204; C. 270; Göbl 38m [5 specimens]
Ex LAC, Auction 35, lot 295

Valete
Gabriel
Dateianhänge
253_Valerian_I_As_Göbl_38m_1.jpg

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10642
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Valerianus

Beitrag von beachcomber » Mo 11.08.14 14:18

schade dass die patina so hässlich ist, denn ansonsten ist es wirklich ein top erhaltenes stück! ich würd's verschönern. :wink:
grüsse
frank

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Valerianus I
    von Fortuna » So 23.08.20 13:59 » in Römer
    8 Antworten
    344 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    Mo 24.08.20 09:23

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Zwerg und 0 Gäste