Claudius II Gothicus - spezial

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1772
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Claudius II Gothicus - spezial

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Do 13.04.17 21:56

Tolle Illustrationen Frank. 8O

VIRTVS kommt im 3ten Jahrhundert ja auch als Avers-Legende vor, wenn wir gerade bei Gothicus sind:
04716p00.jpg
VIRTVS CLAVDI AVG
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1240
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Claudius II Gothicus - spezial

Beitrag von alex456 » Do 13.04.17 22:14

Auch wenn es nicht in die Diskussion passt, ein, trotz der Erhaltung, klasse AV.!

Gruß
Alex

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4551
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Claudius II Gothicus - spezial

Beitrag von mike h » So 16.04.17 13:46

Nun ja... ich finde schon, das ein Claudius II sehr gut ins Thema Claudius II passt :wink:

So einen hab ich allerdings auch noch nicht gesehen.

Da ich gerade beim "Aufräumen" bin, ist mir dieser Divo Claudio in die Finger gekommen.
Kamp0104.122AR01.jpg
Ist zwar nicht so toll erhalten, hat aber auch nur 1,60€ gekostet.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Alm-Öhi
Beiträge: 178
Registriert: Mo 06.06.16 16:19
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Claudius II Gothicus - spezial

Beitrag von Alm-Öhi » So 16.04.17 20:53

Da haben sie dich aber schön über den Tisch gezogen, denn 1,60 € sind ganz eindeutig zu teuer für diesen DIVO.
It is better to know some of the questions than all of the answers.
James Grover Thurber

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4551
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Claudius II Gothicus - spezial

Beitrag von mike h » Mo 17.04.17 10:09

Das sehe ich anders. Vor ca 8 Jahren war der Preis für mich durchaus angemessen.

Da es keinen Spezialfaden für Claudius' Bruder gibt, hier noch meine Quintillus-Stücke:
Kamp0105.022AR01.jpg
Kamp0105.024AR01.jpg
Ich glaube, diesen beiden Kaisern werde ich zukünftig noch etwas mehr Aufmerksamkeit schenken müssen.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Alm-Öhi
Beiträge: 178
Registriert: Mo 06.06.16 16:19
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Claudius II Gothicus - spezial

Beitrag von Alm-Öhi » Mo 17.04.17 23:32

Das sollte ein Scherz sein, aber offenbar hast du das nicht gemerkt. Sorry.
It is better to know some of the questions than all of the answers.
James Grover Thurber

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4551
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Claudius II Gothicus - spezial

Beitrag von mike h » Fr 28.04.17 14:33

Da ich bei Claudius und seinem Bruder noch Defizite in der Sammlung hatte, hab ich folgendes Lot für 30 € zuzüglich Porto ersteigert...
Clau1.jpg
Clau2.jpg
Ob sich das gelohnt hat?

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10278
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Claudius II Gothicus - spezial

Beitrag von beachcomber » Fr 28.04.17 15:03

hängt davon ab in welcher beziehung - reinigungstechnisch bestimmt nicht da ist ja kaum was zu machen! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4551
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Claudius II Gothicus - spezial

Beitrag von mike h » Fr 28.04.17 17:35

Hallo Frank,

Stimmt, reinigungstechnisch ist da nicht allzuviel zu holen. Ein Eintrag in den Reinigungsübungen lohnt keinesfalls.
Aber ein bisschen geht immer.

Sogar bei diesem Linksportrait / Apollon
Kamp0104.064.1AR01.jpg
Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4551
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Claudius II Gothicus - spezial

Beitrag von mike h » Fr 28.04.17 19:40

Hier der erste Neptun:
Kamp0104.053AR02.jpg
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4551
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Claudius II Gothicus - spezial

Beitrag von mike h » Fr 28.04.17 20:10

und der zweite Neptun
Kamp0104.053AR01.jpg
An dem hab ich fast nichts gemacht.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4551
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: Claudius II Gothicus - spezial

Beitrag von mike h » Fr 28.04.17 20:39

Und an diesem hab ich die meiste Freude
Kamp0104.042AR01.jpg
Ich finde, der sieht aus, wie "Hercules auf der Wippe" :wink:

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
rosmoe
Beiträge: 184
Registriert: Fr 11.08.17 18:09
Wohnort: Im Südwesten
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Claudius II Gothicus - spezial

Beitrag von rosmoe » Fr 12.01.18 13:46

Numis-Student hat geschrieben:Hallo,
hier mal ein schöner Claudius II aus Antiochia, 1. Emission 268/69.

RIC temp 1020

Die Münze ist noch eine echte "Silbermünze" (zwar deutlich legiert, aber kein Silbersud).
Bei Claudius II. eine wirkliche Seltenheit.
Aus so krummem Holze, als woraus der Mensch gemacht ist, kann nichts ganz Gerades gezimmert werden. (Immanuel Kant)

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 3807
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Claudius II Gothicus - spezial

Beitrag von richard55-47 » Do 26.07.18 09:46

Das muss ein sehr früher Claudius Gothicus sein:

https://www.ebay.de/itm/Claudius-Gothic ... SwWUtbVM4Z

Das Portrait könnte den nie geborenen Zwillingsbruder des Gallienus darstellen.
do ut des.

Benutzeravatar
Mithras
Beiträge: 1275
Registriert: Sa 11.12.10 12:33

Re: Claudius II Gothicus - spezial

Beitrag von Mithras » Fr 19.10.18 13:13

Hier mal ein sich in der Hand gut anfühlender Antoninian, weil er doch etwas schwerer als der Durchschnitt ist.
Wenn man berücksichtigt, dass er leider recht abgegriffen ist (eher was zum Fühlen als zum Anschauen :mrgreen: ), und trotzdem noch 4,2 g auf die Waage bringt, ist zu vermuten, dass sein Gewicht prägefrisch wohl knapp unter 5 g lag.

Antoninian für Claudius Gothicus
geprägt in Rom, Officina 7, ab Sept. 268 bis 269
RIC 48, RIC temp #240 (8 Exemplare vermerkt)
17 mm, 4,2 g
AV: IMP C CLAVDIVS AVG; Büste ohne Drapierung mit Strahlenkrone n. rechts
RV: GENIVS EXERCI; Genius n. links stehend, Patera in rechter und Füllhorn in linker Hand haltend; Münzstättenzeichen Z links im Feld unter Patera
Claudius Gothicus Antoninian GENIVS EXERCI RIC 48.jpg
Die von mir im Netz gefundenen Gewichtsangaben der offiziellen Prägungen mit dieser Reverslegende (RIC 48 und RIC 49) variieren zwischen 1,86 g und stolzen 6,65 g.
Zum knapp 7 g schweren "Brocken" gibt es auch die These, dass der Schrötling bewusst in dieser Dimension geprägt wurde und die Prägung damit Medaillencharakter haben sollte.
Siehe:
https://www.cngcoins.com/Coin.aspx?CoinID=97152

Spannende und streitbare These, aber wohl nicht wirklich belegt, so ich das recht verstanden habe.

Sonnige Grüße
Mithras
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Claudius Gothicus?
    von papilion » Fr 29.12.17 11:21 » in Römer
    2 Antworten
    433 Zugriffe
    Letzter Beitrag von papilion
    So 31.12.17 09:15

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste