(K) Carus und Familie

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4551
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

(K) Carus und Familie

Beitrag von mike h » Fr 05.10.12 13:09

Hallo zusammen,

meinen letzten Neuzugang hatte ich zum Anlass genommen, das Forum nach einem eigenen Thema "Carus" zu durchsuchen.

Da ich nichts passendes gefunden hab, möchte ich meinen Carus nun in einem eigenen Thema vorstellen:

IMP C MAVR CARUS PF AVG
AETERNIT IMPERI, Sol schreitet n. links, AKA im Abschnitt

3,8 g / 20 x 21,5 mm / 12 Uhr
IMG_3098.JPG
IMG_3099.JPG
Endlich kann ich die verd... Carus-Fälschung aus der Sammlung werfen :D

Ich hoffe, das noch viele Stücke von Carus und Familie hier gezeigt werden.
Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1772
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Fr 05.10.12 13:13

Eine tolle Münze mit schönen deatils Martin!

Wie es der Zufall will, habe ich mir gerade anfangs diese Woche den nachfolgenden Carinus aus Lugdunum gegönnt. ( obschon mir als Probus Freund, Carus und Co. nicht so symathisch sind ;) )
Carinus_Spear_Shield_Princ_Ivv_Ant_Lugdunum.jpg
Antoninianus
OV: Radiate, cuirassed bust left, holding spear and shield.
Leg: CARINVS NOBIL CAES
RV: Emperor standing left, holding globe and spear.
Leg: PRINCIPI IVVENTVT / retrograde C in left field.
Ex: -
Lugdunum
RIC 150


Grüsse
Simon
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4551
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von mike h » Fr 05.10.12 13:52

Hallo Simon,

kann der Grund für deine fehlende Sympathie zu Carus' Familie damit zusammenhängen, das dein Alter Ego und Carinus nicht gerade die besten Freunde waren?
:wink:
Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1772
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Fr 05.10.12 14:27

Nun, Carus war es wohl nicht genung, Prätorianerpräfekt unter Probus zu sein.... Aber das ist ja nur eine der möglichen Mordindizien ;)
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 3807
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von richard55-47 » Fr 05.10.12 15:36

Julianus v. Pannonien hat geschrieben:Eine tolle Münze mit schönen deatils Martin!

Wie es der Zufall will, habe ich mir gerade anfangs diese Woche den nachfolgenden Carinus aus Lugdunum gegönnt. ( obschon mir als Probus Freund, Carus und Co. nicht so symathisch sind ;) )

----


Grüsse
Simon
Diesem Zufall wäre ich auch gerne begegnet. Herzlichen Glückwunsch!
do ut des.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12193
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von Peter43 » Fr 05.10.12 19:25

Hier ist meine Familie:

1. Carus PAX EXERCITI, RIC 75

2. Carinus AEQVITAS AVGG, RIC 212
Über Aequitas gibt es einen Artikel im Mythologie-Forum

3. Magnia Urbica VENVS CELEST., RIC 345, pl. VIII, 4, selten
Eigenartigerweise die Trabea in RIC nicht erwähnt

4. Numerianus PIETAS AVGG, RIC 416, selten
Interessant ist hier, daß Pietas mit Hermes verknüpft ist. Wir hatten darüber einmal im
amerikanischen Forum diskutiert.

5. Numerianus VNDIQVE VICTORES, RIC 422, selten
Interessante Reverslegende, die hier zum erstenmal vorkommt.

Mit freundlichem Gruß
Dateianhänge
carus_75.jpg
carinus_212.jpg
magnia_urbica_345.jpg
numerian_416.jpg
numerian_422.jpg
Omnes vulnerant, ultima necat.

Eddop
Beiträge: 44
Registriert: Di 08.08.06 19:43
Wohnort: Zelhem, Holland

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von Eddop » Sa 06.10.12 10:36

Das sind schöne Exemplare,aber die meisten sind nicht so selten...

1.Numerianus PIETAS AVGG, RIC 416, in meinen Bildern Datenbank habe ich 114 Exemplare
2.Numerianus VNDIQVE VICTORES, RIC 422 und RIC 423, 112 Exemplare mit und ohne Kriegsgefangenen.

Selten ist diese Variante van RIC 423, VNDQVE VICTORES also ohne I, davon habe ich nur 4 Exemplare.

grusse Ed
Dateianhänge
artikel_pic544.jpg
VNDQVE VICTORES

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4551
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von mike h » Sa 06.10.12 10:42

Hallo Peter,

Glückwunsch! Da hast du ja beinahe die gesamte Familie! Fehlt nur noch der Sohn des Carinus (Nigrinianus??)
Aber den hab ich auch nicht.
Meine Favoriten in Deiner Reihe wären eindeutig der Carus, die Magnia Urbica und der Numerianus /Hermes.

Da deine Stücke ausnahmslos alle Personen als Augustus zeigen, zeige ich nun erstmal einige Carinus als Caesar.
Man beachte die unterschiedlichen AV-Legenden.

IMP C MAVR CARINUS NOB C
VIRTUS AVGGG / XXI im Abschnitt

Es dürfte sich hierbei um ein ziemlich häufiges Stück handeln
IMG_3100.JPG
IMG_3101.JPG
Zuletzt geändert von mike h am Sa 06.10.12 13:37, insgesamt 1-mal geändert.
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4551
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von mike h » Sa 06.10.12 10:54

Hallo Eddop,

schön, das auch du ein seltenes Stück zeigst... so hatte ich mir das Thema vorgestellt!
Ob meine Stücke häufig oder selten sind, hab ich nicht ermittelt. Aber vielleicht erfahre ich das ja im Laufe des Themas.

Hier ein Carinus als Caesar mit abweichender AV-Legende:

MAVR CARINUS NOB CAES
PRINCIPI IVVENTUT / R € im Abscnitt
IMG_3102.JPG
IMG_3103.JPG
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Eddop
Beiträge: 44
Registriert: Di 08.08.06 19:43
Wohnort: Zelhem, Holland

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von Eddop » Sa 06.10.12 10:55

Ein paar Beispiele aus meiner Sammlung:

Carus.
Dateianhänge
artikel_pic223[1].jpg
artikel_pic36[1].jpg
artikel_pic123[1].jpg
artikel_pic425[1].jpg
artikel_pic220[1].jpg

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12193
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von Peter43 » Sa 06.10.12 11:13

Die Bezeichnung "selten" habe ich von RIC übernommen. Dort sind sie mir R ausgezeichnet.

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

Eddop
Beiträge: 44
Registriert: Di 08.08.06 19:43
Wohnort: Zelhem, Holland

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von Eddop » Sa 06.10.12 11:29

Hallo Martin die Carinus Legende VIRTVS AVGGG sieht mann nicht oft, die Dahrstelling ist aber üblich meistens VIRTVS AVGG ( Antioch und Siscia).

Die PRINCIPI IVVENTVT (Rome) ist COMMON aber mit officina R E sind mir nur 8 Exemplare bekannt. Sie wurde in Nov.282 als Erstausgabe geprägt.


Ed

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von chinamul » Sa 06.10.12 12:15

Selten oder nicht - hier das erste Stück einer kleinen Auswahl aus meinen Münzen der Carusfamilie:
carus divus adler.jpg
Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4551
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von mike h » Sa 06.10.12 13:23

Wow... hier geht ja richtig die Post ab!
Hätte ich nicht mit gerechnet.

@ Eddop
Wirklich schöne Stücke! Um den Virtus Cari beneide ich dich.
Vielen Dank für Deine Mühe bei der Recherche meiner Stücke. Gerade einen Anfänger freut es, wenn er unter den gewöhnlichen Stücken ein selteneres besitzt.

@ Chinamul
Selten oder nicht.... mag für den Numismatiker von besonderer Bedeutung sein. Für mich zählt das attraktive Erscheinungsbild einer Münze deutlich mehr.
Und da hast du ein Stück gezeigt, das exakt meinen Geschmack trifft. Ohne störende Sichtbehinderungen und mit einer der attraktivsten Färbung, die ich mir vorstellen kann.
Dieses schokobraun... wunderschön.

Hier noch ein Carinus als Caesar... und wieder ne andere Legende:

MAVR CARINUS CAES
Pietas AVGG... diesmal mit den Priestergeräten
IMG_3104.JPG
IMG_3105.JPG
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1772
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Sa 06.10.12 16:16

Tolle Münzen, allesamt!

Um die Familie noch zu komplettieren, fehlt noch der kleine Nigrinianus der Sohn des Carinus.
Nigrinianus Eagle Consecratio.jpg
Antoninianus
OV: Radiate head to right
Leg: DIVO N(IG)RINIANO
RV: Eagle standing facing, head left, with wings spread
Leg: CONSECRATIO
Ex: KAA
Rome
RIC 472
"VICTORIOSO SEMPER"

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Die ganze Familie
    von kiko217 » Fr 28.09.18 14:29 » in Römer
    4 Antworten
    498 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mike h
    Fr 28.09.18 17:15
  • Ravensberg oder unbekannte Stadt unter Familie von Hanau?
    von seth777 » Do 17.01.19 01:31 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    470 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Mo 04.02.19 19:44

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste